Um was geht’s?

Um ein Schießspektakel der Extraklasse, das ihr so nur in Osteuropa erleben könnt. Fühlt euch wie Ex-Agenten aus dem ehemaligen Ostblock.

Wie läuft es ab?

Unser Guide holt euch an eurem Hotel ab und bringt euch zur Schießanlage. Dort erhaltet ihr eine Einweisung von professionellen Instruktoren, die euch die Handhabung der verschiedenen Waffen erklären und ein paar Sicherheitshinweise geben. Danach tretet ihr an den Schießstand: Dort dürft ihr euch aus einer Auswahl an Waffen drei aussuchen, mit denen jeder von euch insgesamt 30 Schuss abfeuern kann. Unter den Waffen befinden sich zum Beispiel ein Gewehr VZ. 58 Assault, die Gran Power K100, Caracal, eine Glock und eine 9mm Luger sowie eine NEA-15.

Wo, wer, wie lange?

Die Schießanlage befindet sich etwa zehn Minuten vom Stadtzentrum entfernt. Ihr gelangt bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin. Das Schießen dauert rund eine Stunde.

Was ihr sonst noch wissen müsst

Vergesst nicht euren Ausweis - den müsst ihr am Schießstand vorzeigen.

  • Und ja – da geht noch mehr! Ihr könnt euch aus all unseren Angeboten euer persönliches JGA-Paket zusammenstellen. Oder ihr bucht einfach eines unserer erprobten Reisepakete – 0 % Stress und 100 % Spaß inklusive. Verratet uns einfach eure Wünsche und Bedürfnisse und wir kümmern uns um alles