Um was geht’s?

Um euer exklusives SWAT-Training, das definitiv das Highlight eures Junggesellenabschieds in Budapest sein wird.

Wie läuft es ab?

Ihr durchlauft knapp vier Stunden lang die harte Schule der Special Forces! Dort, wo sonst die ungarische Polizei und Spezialeinheiten für ihre Einsätze trainieren, bekommt ihr eine anderthalbstündige Übungseinheit von einem britischen Ex-Cop. Der bringt euch bei, wie ihr schwere Waffen bedient, Räume stürmt und Geiseln befreit. Danach dürft ihr zwei Stunden lang verschiedene Szenarien selbst durchspielen. Mehr Action geht nicht!

Wo, wer, wie lange?

Die Trainingsanlage liegt ein paar Minuten außerhalb der Budapester Innenstadt, wir bringen euch aber hin. Dort werdet ihr dann einen halben Tag verbringen und euch das Grundwissen in Sachen Polizeieinsätzen holen. Idealerweise seid ihr mindestens zu acht.

Was ihr sonst noch wissen müsst

Die passende Einsatzkleidung bekommt ihr natürlich auch gestellt - wie würde es denn auch aussehen, wenn ihr in Bermuda-Shorts, Hawaii-Hemd und Basecap auf Verbrecherjagd gehen würdet? Am Ende gibt es zur Belohnung für euren Einsatz für jeden ein Bier.

  • Und ja – da geht noch mehr! Ihr könnt euch aus all unseren Angeboten euer persönliches JGA-Paket zusammenstellen. Oder ihr bucht einfach eines unserer erprobten Reisepakete – 0 % Stress und 100 % Spaß inklusive. Verratet uns einfach eure Wünsche und Bedürfnisse und wir kümmern uns um alles