Um was geht’s?

Um eine Kombination aus Bogenschießen, Völkerball und Paintball.

Wie läuft es ab?

Sicher habt ihr schon von Arrow Tag gehört, dem neuen Trendsport in Deutschland. Bei eurem Junggesellenabschied in Hamburg könnt ihr das eine Stunde lang spielen. Wie Robin Hood und seine Kumpels rennt auch ihr in zwei Teams durch den Wald respektive über das Spielfeld und jagt eure Gegner mit Pfeil und Bogen. Ziel ist es, (a) eure Gegner abzuschießen und (b) vorgegebene Ziele zu treffen, um bereits ausgeschiedene eigene Teammitglieder wieder zurück ins Spiel zu bringen. Und keine Angst: Die Pfeile sind natürlich nicht spitz, sondern mit Gummikugeln gepolstert.

Wo, wer, wie lange?

Die Anlage befindet sich etwas außerhalb des Zentrums, ihr braucht rund eine halbe Stunde bis dorthin. Vor Ort könnt ihr eine Stunde lang Arrow Tag spielen. Um ausreichend große Teams zusammenzubekommen, solltet ihr nicht weniger als acht Leute sein. Ausrüstung und Schutzbrillen bekommt ihr natürlich gestellt.

Was ihr sonst noch wissen müsst

Das Allerwichtigste kommt aber noch: Damit ihr im Eifer des Gefechtes auch immer euren Junggesellen sofort erkennt, zieht er sich eine besondere Kleidung über: ein knallgelbes Bananenkostüm. So macht er sich… äh… richtig schön zum Obst.

  • Und ja – da geht noch mehr! Ihr könnt euch aus all unseren Angeboten euer persönliches JGA-Paket zusammenstellen. Oder ihr bucht einfach eines unserer erprobten Reisepakete – 0 % Stress und 100 % Spaß inklusive. Verratet uns einfach eure Wünsche und Bedürfnisse und wir kümmern uns um alles