Um was geht’s?

Darum, dass Fußball elektrisiert. Und wir nehmen das wortwörtlich.

Wie läuft es ab?

Ihr steht beim Fußballgucken immer unter Spannung? Bei Electro Football könnt ihr gleiches auch beim Spielen erleben. Ihr tretet nämlich in zwei Teams gegeneinander an und tragt dabei elektronische Bänder. Zwei eurer Mitspieler sitzen derweil am Spielfeldrand und geben euch – quasi in ihrer Rolle als Trainer – kleine Elektrostöße, damit ihr euch auch wirklich ordentlich bewegt. Weh tut das nicht, aber kitzeln wird es schon.

Wo, wer, wie lange?

Wir buchen für euch ein Spielfeld. Dieses befindet sich irgendwo in der Nähe des Hamburger Stadtzentrums, ihr braucht höchstens eine halbe Stunde dorthin. Ob draußen oder in der Halle gespielt wird, machen wir vom Wetter abhängig. Ihr dürft eine Stunde lang dem Ball hinterherjagen und solltet nicht weniger als acht Leute sein, weil sonst die Teams einfach zu klein werden.

Was ihr sonst noch wissen müsst

Der Superstar eines jeden Teams trägt traditionell die Nummer 10. Die haben wir leider nicht für euren Junggesellen reservieren können – stattdessen aber ein schickes, qietschgelbes Bananenkostüm. Das passt doch auch, oder?

  • Und ja – da geht noch mehr! Ihr könnt euch aus all unseren Angeboten euer persönliches JGA-Paket zusammenstellen. Oder ihr bucht einfach eines unserer erprobten Reisepakete – 0 % Stress und 100 % Spaß inklusive. Verratet uns einfach eure Wünsche und Bedürfnisse und wir kümmern uns um alles