Um was geht’s?

Um eine Aktivität, die zu eurem Junggesellenabschied in Köln so definitiv dazugehört wie Kölsch und ein Dom-Besuch.

Wie läuft es ab?

Ihr spielt Fußball. Aber nicht irgendwie, sondern im Stile von Sumoringern. Das Ganze heißt Bubble-Fußball und funktioniert wie ganz normaler Fußball - nur dass ihr statt schicker Trikots kugelrunde Zorb Suits tragt, dank derer ihr wie ein überdimensionaler Ball ausseht. Einerseits ist eure Bewegungsfreiheit dadurch stark eingeschränkt, andererseits macht das Spiel deshalb noch deutlich mehr Spaß. 90 Minuten lang werdet ihr so in einer Halle auf Torejagd gehen und könnt anschließend mit einem kleinen Kölsch anstoßen.

Wo, wer, wie lange?

Die Halle befindet sich etwas außerhalb des Kölner Stadtzentrums. Euer Spiel dauert 90 Minuten, dazu kommen eine Halbzeitpause und die Zeit zum Umkleiden. Ihr solltet mindestens zu zehnt sein, um ausreichend große Teams bilden zu können.

Was ihr sonst noch wissen müsst

Eine Umkleidekabine ist vor Ort vorhanden, ihr könnt euch also auch nach dem Spiel wieder frisch machen.

  • Und ja – da geht noch mehr! Ihr könnt euch aus all unseren Angeboten euer persönliches JGA-Paket zusammenstellen. Oder ihr bucht einfach eines unserer erprobten Reisepakete – 0 % Stress und 100 % Spaß inklusive. Verratet uns einfach eure Wünsche und Bedürfnisse und wir kümmern uns um alles