Um was geht’s?

Um einen der Kernbestandteile eures Junggesellenabschieds in München, über den es eigentlich keine zwei Meinungen gibt (genausowenig wie über Bier).

Wie läuft es ab?

Wir schicken euch (und vor allem eurem Junggesellen) eine heiße Stripperin vorbei. Die wird ihm – und euch – eine Viertelstunde lang nach allen Regeln der Kunst einheizen. Ihre Stripshow könnt ihr dabei wann und wo ihr wollt genießen – zum Beispiel in eurem Hotelzimmer.

Wo, wer, wie lange?

Wo die Stripshow stattfindet, entscheidet ihr selbst. Wichtig: Die Dame benötigt einen extra Raum, um sich in Schale zu schmeißen. 15 Minuten dauert der sexy Spaß, danach braucht ihr zur Abkühlung erstmal ein frisches Weißbier, versprochen! Eine Mindestteilnehmerzahl gibt es nicht – schenkt die Show eurem Junggesellen exklusiv oder seht auch mit zu.

Was ihr sonst noch wissen müsst

Wir haben noch weitere Stripaktivitäten im Angebot, unter anderem etwa eine Lesben-Show, ein Strip-Dinner und eine Stripclub-Tour. Wenn ihr mehr wissen wollt, dann schaut einfach auf unsere Nachtleben-Seiten.

  • Und ja – da geht noch mehr! Ihr könnt euch aus all unseren Angeboten euer persönliches JGA-Paket zusammenstellen. Oder ihr bucht einfach eines unserer erprobten Reisepakete – 0 % Stress und 100 % Spaß inklusive. Verratet uns einfach eure Wünsche und Bedürfnisse und wir kümmern uns um alles