Um was geht’s?

Darum, den Kalten Krieg hautnah zu erleben. Zu spüren, wie es ist, in einem Sowjetpanzer durch die Gegend zu brettern.

Wie läuft es ab?

Euer Guide holt euch vom Hotel ab und bringt euch mit dem privaten Bus zur Location. Dort wird euch das Herz aufgehen: Erst bekommt ihr eine einstündige Tour übers Gelände und lernt den prall gefüllten militärischen Fuhrpark kennen, der hauptsächlich aus Armeefahrzeugen aus der Sowjetzeit besteht. Und dann steigt das Highlight eurer Zeitreise zurück in die Jahre des Eisernen Vorhangs: Ihr dürft eine halbe Stunde lang in einem MBP-1-Panzer mitfahren, dem ersten sowjetischen Panzer, der in Serie hergestellt wurde.

Wo, wer, wie lange?

Der Militärpark liegt rund eine Dreiviertelstunde außerhalb von Prag. Wir bringen euch natürlich hin. Bis zu zwölf Leute passen in den Panzer rein, mindestens müsst ihr für die Tour zu siebt sein. Wir rechnen mit rund drei Stunden, die die Aktivität dauern wird.

Was ihr sonst noch wissen müsst

Ein anderes spektakuläres Erlebnis erwartet euch, wenn ihr euch zudem noch für einen Flug im Militärjet entscheidet.

  • Und ja – da geht noch mehr! Ihr könnt euch aus all unseren Angeboten euer persönliches JGA-Paket zusammenstellen. Oder ihr bucht einfach eines unserer erprobten Reisepakete – 0 % Stress und 100 % Spaß inklusive. Verratet uns einfach eure Wünsche und Bedürfnisse und wir kümmern uns um alles