Um was geht’s?

Um eine relaxte Spritztour durch Riga auf supercoolen Gefährten, bei der ihr ganz nebenbei noch die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der lettischen Hauptstadt kennen lernt.

Wie läuft es ab?

Segways kennt ihr ja: Das sind diese tollen Gefährte auf zwei Rädern, bei denen man als Außenstehender immer denkt, dass die sicher gleich umkippen. Tun sie aber nicht. In Riga könnt ihr auf den Dingern sogar eine interessante Runde durch die Stadt drehen und euch von einem erfahrenen Guide auf humorvolle Art etwas über die wichtigsten Sehenswürdigkeiten erzählen lassen. Falls ihr noch nie Segway gefahren seid, müsst ihr keine Angst haben: Ihr lernt es schnell.

Wo, wer, wie lange?

Die Tour beginnt im Stadtzentrum und dauert alles in allem etwa eine Stunde. Wenn ihr sie buchen wollt, dann müsst ihr mindestens zu sechst sein.

Was ihr sonst noch wissen müsst

Falls ihr mit den Segways fahren, aber keine Stadtführung haben wollt, dann ist auch das möglich. Fragt uns einfach an und wir kümmern uns.

  • Und ja – da geht noch mehr! Ihr könnt euch aus all unseren Angeboten euer persönliches JGA-Paket zusammenstellen. Oder ihr bucht einfach eines unserer erprobten Reisepakete – 0 % Stress und 100 % Spaß inklusive. Verratet uns einfach eure Wünsche und Bedürfnisse und wir kümmern uns um alles