Um was geht’s?

Darum, in die Rolle der großen Mafiosi zu schlüpfen und mit solchen Schießeisen zu schießen, die echte Killer verwenden. Und die halten ja nicht viel von Lärm.

Wie läuft es ab?

An einem Schießstand könnt ihr aus einer Hand voll Waffen wählen, mit denen man lautlos töten kann. Es liegen für euch Pistolen mit Schalldämpfer und Scharfschützen-Gewehre bereit. Bevor ihr die in eure Hände nehmen dürft, bekommt ihr natürlich eine Sicherheitseinführung, damit nichts schief geht. Und dann dürft ihr auch schon ran - und zeigen, dass ihr gut zielen könnt.

Wo, wer, wie lange?

Der Schießstand befindet sich etwas außerhalb des Tallinner Zentrums, ihr braucht etwa eine halbe Stunde dorthin. Die Aktivität dauert rund zwei Stunden. Ihr müsst mindestens zu sechst sein.

Was ihr sonst noch wissen müsst

Ihr müsst keine Angst haben: Die ganze Zeit wird ein Sicherheitsinstruktor an eurer Seite sein. Bedingung, dass ihr an den Schießstand dürft, ist, dass ihr nüchtern erscheint.

  • Und ja – da geht noch mehr! Ihr könnt euch aus all unseren Angeboten euer persönliches JGA-Paket zusammenstellen. Oder ihr bucht einfach eines unserer erprobten Reisepakete – 0 % Stress und 100 % Spaß inklusive. Verratet uns einfach eure Wünsche und Bedürfnisse und wir kümmern uns um alles