Hugo-Bike-Tour in Prag

Hugo-Bike-Tour in Prag

Was ist inklusive?

  • Electro-Scooter für eine Stunde
  • kurze Trainingseinheit zur Einführung
  • Guide für die Stadtrundfahrt
  • Helm
  • Wasser für die Fahrt und Kaffee/Tee für danach
  • Prag-Postkarte
daytime
  • Überblick

Laufen findet ihr blöd? Dann fahrt in Prag doch einfach von Sehenswürdigkeit zu Sehenswürdigkeit und rollt gemütlich mit einem schicken Electro-Scooter durch die Straßen. Die coolen Hugo-Bikes sind aktuell DER Renner in Tschechiens Hauptstadt.

Um was geht es?

Darum, eure Füße tagsüber zu schonen, damit ihr abends genug Kraft im Club habt zum Abfeiern.

Wie läuft es ab?

Unser Guide holt euch an eurem Hotel ab und ihr lauft zum Startort, wo eure Electro-Scooter schon für euch bereitstehen. Nach einer kurzen Einweisung und ein paar Trainingsminuten geht es dann auch schon los. Begleitet von einem Touristik-Guide rollt ihr eine Stunde lang durch die Straßen von Prag und reiht eine Top-Sehenswürdigkeit an die nächste. Karlsbrücke, Wenzelsplatz, Goldene Uhr – und natürlich die hübschen Prager Mädchen, an denen ihr lässig vorbeirollt.

Zur Erfrischung gibt es Wasser und bei eurer Rückkehr dann Kaffee oder Tee. Wichtig: Schaut vorher nicht zu tief ins Glas, denn alkoholisiert dürft ihr mit den Hugo-Bikes nicht fahren.

Wo, wer, wie lange?

Der Startpunkt für die Hugo-Bike-Tour mit dem Electro-Scooter liegt etwas außerhalb des Stadtzentrums, aber ihr kommt gut zu Fuß dorthin. Insgesamt dauert die Aktivität knapp 2 Stunden. Ihr solltet mindestens zu zweit sein.

Was ihr sonst noch wissen müsst

Bike-Tour ist cool, aber ohne Alkohol macht’s euch keinen Spaß? Dann bucht doch unser Bierbike. Ihr radelt gemächlich durch Prag und könnt euch dabei leckeres Pils schmecken lassen.

Das sagen unsere Kunden über uns

Du brauchst Hilfe?

Ruf uns an under 089-120895939 oder

Schick uns eine Nachricht