Um was geht’s?

Um eine Alternative zu Paintball und Computerspielen. Diese Szenarien sind wirklich knifflig und sorgen dafür, dass euch das Adrenalin in die Adern schießt.

Wie läuft es ab?

In einem 300 Quadratmeter großen Irrgarten mit Türmen und Hindernissen tretet ihr gegeneinander an. Bis zu 16 Spieler können sich gleichzeitig auf dem Spielfeld bewegen. Jeder ist mit einem Lasergewehr ausgerüstet. Ihr könnt jeder gegen jeden oder auch in Teams gegeneinander spielen. Wenn ihr getroffen werdet, seid ihr aus dem Spiel - allerdings nur für einen kurzen Augenblick. Dann wird eure Weste wieder aktiviert und ihr könnt auf Rache sinnen.

Wo, wer, wie lange?

Die Halle befindet sich im Zentrum. Ihr müsst mindestens sechs Leute sein, um mitspielen zu dürfen. Bis zu 16 von euch können gleichzeitig ran. Ihr dürft zwei Mal aufs Feld - und zwar jeweils 20 Minuten lang. Solltet ihr danach noch immer Bock haben, könnt ihr vor Ort je nach Auslastung der Anlage verlängern.

Was ihr sonst noch wissen müsst

Computer zeichnen auf, wie viele Punkte jeder von euch bekommen hat. So wisst ihr genau, wer von euch der beste Schütze ist.

  • Und ja – da geht noch mehr! Ihr könnt euch aus all unseren Angeboten euer persönliches JGA-Paket zusammenstellen. Oder ihr bucht einfach eines unserer erprobten Reisepakete – 0 % Stress und 100 % Spaß inklusive. Verratet uns einfach eure Wünsche und Bedürfnisse und wir kümmern uns um alles