Um was geht’s?

Um Präzision, Zielgenauigkeit und eure bisher verborgenen Fähigkeiten, im Haushalt auch mal den Boden zu schrubben.

Wie läuft es ab?

Gebt es doch zu: Bei Olympia seid ihr nachts immer heimlich aufgestanden und habt Curling geguckt, oder? In der Tat ist dieser Sport überaus spannend - und ihr könnt ihn in Tallinn endlich einmal selbst ausprobieren. Schnappt euch die Schrubber und reibt solange auf der Eisbahn herum, bis euer Spielstein dort landet, wo er hin soll. Vor Ort bekommt ihr die komplette Ausrüstung gestellt und erfahrt in einer Einführung, wie ihr die Steine korrekt platziert und welchen Sinn das Schrubben hat. Sobald ihr die Geheimnisse alle verstanden habt, startet ihr euer eigenes Match.

Wo, wer, wie lange?

Die Curling-Halle, die erst 2015 erbaut wurde und somit eine der modernsten weltweit ist, befindet sich rund 20 Minuten außerhalb des Zentrums. Ihr dürft zwei Stunden lang auf die Bahn und müsst mindestens zu acht sein.

Was ihr sonst noch wissen müsst

Zwar handelt es sich bei Curling um einen Wintersport, doch ist die Halle ganzjährig geöffnet.

  • Und ja – da geht noch mehr! Ihr könnt euch aus all unseren Angeboten euer persönliches JGA-Paket zusammenstellen. Oder ihr bucht einfach eines unserer erprobten Reisepakete – 0 % Stress und 100 % Spaß inklusive. Verratet uns einfach eure Wünsche und Bedürfnisse und wir kümmern uns um alles