Junggesellenabschied Tallinn

Junggesellenabschied Tallinn

Junggesellenabschied Tallinn

Beliebte JGA Tallinn Aktivitäten

Warum ihr für euren Junggesellenabschied Tallinn wählen solltet

Skandinavischer Standard zu akzeptablen Preisen

Skandinavischer Standard zu akzeptablen Preisen

Estland hat pro Kopf die meisten Supermodels weltweit

Estland hat pro Kopf die meisten Supermodels weltweit

Feiert die ganzen Nacht in einer mittelalterlichen Altstadt

Feiert die ganzen Nacht in einer mittelalterlichen Altstadt

In Tallinn leben mehr Frauen als Männer!

In Tallinn leben mehr Frauen als Männer!

Unser Tallin-Team

Tallinns Nachtleben ist abgefahren – Und das ist das Team, das dafür sorgen wird, dass euer Junggesellenabschied in Tallinn so richtig abgeht!

Kontaktiere Uns

Der ultimative Reiseführer für euren JGA in Tallinn

Die Hauptstadt Estlands liegt im nordöstlichen Teil der Ostseeregion. Hier ist es besonders grün – fast 50 Prozent von Estland sind mit Wald bedeckt. Tallinn ist ein Mix aus Alt und Neu. Die Altstadt, die zum UNESCO Weltkulturerbe gehört, trumpft mit schmalen, kopfsteingepflasterten Straßen und mittelalterlicher Architektur auf. Gegründet wurde die alte Hansestadt unter dem Namen Reval an einem historischen Handelsknotenpunkt. Vor allem der Russlandhandel verhalf ihr schnell zu Reichtum, welcher sich auch heute noch im Stadtbild widerspiegelt. Die Stadt verfügte über eine mächtige Stadtmauer mit imposanten Wehrtürmen, Kaufleute errichteten eindrucksvolle Gebäudeensemble aus Lager- und Wohnhäusern – einige bis heute erhalten. Eine Vielzahl an erbauten Kirchen und Klöstern zeugt von der Gottesfürchtigkeit der mittelalterlichen Bürger Tallinns, das reich verzierte Rathaus im gotischen Stil sowie das markante Haus der Großen Gilde – wichtige Sehenswürdigkeiten der Stadt – dagegen von der politischen Größe der einflussreichen Hansestadt.

Heute ist die charmante estnische Hauptstadt ein High-Tech-Zentrum. Seit dem Ende der Sowjetunion wurde hier massiv in Technik investiert. Die bekannteste Software aus Tallinn? Skype!

Das Leben in der alten Hansestadt lässt sich am besten in den Gassen entlang der Stadtmauer genießen. In der pittoresken Katharinenpassage etwa produzieren und verkaufen Künstler Glaswaren, Hüte, Schmuck und vieles mehr. Gleichzeitig kann man dort den Meistern bei der Arbeit zuschauen. Im nicht weit entfernten Meisterhof befindet sich der Chocolatier Kohvik Chocolats de Pierre, der in seinem Café mit süßen estnischen Köstlichkeiten lockt.

Tallinn verfügt über eine außerordentlich lebendige Restaurantszene: Die Auswahl reicht von hippen Cafés bis hin zu edlen Feinschmeckerlokalen. Die nordische Küche hat hier eine ganz besondere Note, denn die Köche des Landes verfeinern ihre traditionellen Gerichte auf eigentümliche, aber geschmacklich höchst interessante Art.

Doch auch beim Thema Party hat die estnische Hauptstadt viel zu bieten Es gibt eine Menge Möglichkeiten zum Ausgehen. Insbesondere die Underground-Tanzszene ist gut entwickelt. Neue Bars und Clubs schießen in Tallinn wie Pilze aus dem Boden und Bier und Cocktails gibt es meist noch zu für deutsche Verhältnisse erschwinglichen Preisen. Ideal also für euren Junggesellenabschied.

In Estlands Hauptstadt könnt ihr Kultur, Genuss und Party aufs Schönste verbinden. Ein Reiseziel also, bei dem jeder auf seine Kosten kommt!

Warum für einen Junggesellenabschied Tallinn die beste Wahl ist? Seht selbst!

So kommt ihr am einfachsten und schnellsten nach Tallinn

Der nordöstlichste Zipfel des Baltikums ist zugegebenermaßen nicht ganz einfach zu erreichen. Würdet ihr euch einfach ins Auto setzen und losfahren, so bräuchtet ihr selbst von Dresden oder Berlin aus noch weit über 17 Stunden bis nach Tallinn. Trotzdem gibt es zahlreiche Anbieter, die euch auf unterschiedlichen Wegen in die alte Hansestadt bringen.

Variante 1 – Zug: Eine entspannte Zugfahrt in die estnische Hauptstadt solltet ihr euch gleich aus dem Kopf schlagen: Von Deutschland aus kommt ihr nur sehr schwer und mit hohem Zeitaufwand mit der Bahn nach Tallinn. Die Europa-Spezial-Angeboten der Deutschen Bahn gibt’s für das Baltikum jedenfalls schon mal nicht. Wer sein Glück dennoch auf den Gleisen sucht, der kann die Ostseeperle jedoch trotzdem mit zahlreichen Zugwechseln irgendwie erreichen. Dieser Aufwand lohnt sich allerdings wirklich nur für Bahnfans und Ökoenthusiasten.

Variante 2 – Fernbus: Mit dem Bus fahrt ihr dagegen von jeder größeren Stadt aus nach Tallinn. Ecolines bringt euch etwa bereits für 55 Euro von Berlin bis in die estnische Hauptstadt. Ab Hamburg bietet das baltische Fernbusunternehmen Tickets für 134 Euro an. Von Köln nach Tallinn fahrt ihr mit etwas Glück bereits ab 131 Euro. Dafür dauert die Fahrt aber auch über 38 Stunden.

Variante 3 – Flugzeug: Angesichts der schlechten Anbindung des Baltikums ist Fliegen für euch sicherlich die bequemste und noch dazu meist kostengünstigste Option. Hin- und Rückflüge nach Tallinn gibt es via EasyJet ab Berlin zum Beispiel schon für 60 Euro. Flugdauer: etwa zwei Stunden. Auch airBaltic fliegt euch von Berlin aus für immerhin 98 Euro hin und zurück. Die meisten anderen Airlines legen auf dem Flug nach Tallinn einen oder mehrere Zwischenstopps, zum Beispiel in Riga oder Kopenhagen ein. Entsprechend dauern diese Flüge dann auch etwas länger und kosten mehr.

Seid ihr erst einmal in Tallinn angekommen, könnt ihr durchatmen. Ab jetzt übernimmt Pissup die Planung, wenn ihr mögt. So könnt ihr euch bei eurem Junggesellenabschied einfach zurücklehnen und entspannen.

Tallinn. Image of Old Town Tallinn in Estonia during sunset.

Die besten Unterkünfte der Stadt!

Obwohl Tallinn bei Weitem keine Millionenmetropole ist, findet hier doch jeder die passende Übernachtungsstätte. Die kleine estnische Hauptstadt bietet euch Unterkünfte in allen Kategorien und Preisklassen: Angefangen beim günstigen Partyhostel bis hin zum Fünf-Sterne-Verwöhnhotel. Viele davon bestechen mit einmaligen Ausblicken auf die wunderschöne Silhouette Tallinns oder auch mit einer besonderen historischen Atmosphäre. Zum Beispiel das Hotel Viru, in dessen Gebäude sich einst eine geheime Abteilung des KGB befand.

Für euren Polterabend in der alten Hansestadt darf es ja sicher ein zentral gelegenes Mittelklassehotel sein, in dem ihr für einen guten Preis ein sauberes Zimmer und am Morgen nach eurer fetten Feier ein leckeres, reichhaltiges Frühstück bekommt, oder?

Falls ihr keine Lust habt, euch selbst auf die Suche nach einem Hotel zu begeben, bei dem das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt, dann helfen wir euch natürlich gern dabei. Setzt euch mit uns in Verbindung und wir suchen für euch die passende Herberge für euer Männerwochenende aus.

Wir kooperieren mit verschiedenen Hotels und Herbergen, die auch kein Problem damit haben, dass ihr zum Feiern gekommen seid. Alle unsere Partner unterhalten Häuser, in denen Aspekte wie Sicherheit und Sauberkeit groß geschrieben werden. Und natürlich stimmt auch das Preis-Leistungs-Verhältnis.

Tagsüber: Tagsüber: Beim JGA Tallinn erleben

Aufgrund seiner Lage bietet Tallinn euch eine Reihe actiongeladener Outdoor-Aktivitäten. Wie wär’s zum Beispiel mit einer Runde Power-Boot, Bogenschießen oder unserem ausgezeichneten Schießstand für Handfeuerwaffen? Damit trefft ihr bei eurem Polterabend ganz sicher ins Schwarze! Macht mit eurem Junggesellenabschied Tallinn unsicher und erlebt ein Wochenende der Extraklasse – die Möglichkeiten dafür sind quasi endlos. Hier kommen einige unserer Lieblingsaktivitäten.

Unsere 6 Top-Tagesaktivitäten in Tallinn:

1. Jetzt wird’s bunt: Schießt euch ab – und zwar schon bei Tage. Kommt mit uns zum Paintball und versucht euch gegenseitig mit den Farbkügelchen zu treffen. In Tallinn bieten wir zudem eine ganz besondere Form des Action-Spiels an, die vor allem Autofans begeistern dürfte. Statt nur zu Fuß im Gelände unterwegs zu sein, könnt ihr auch aus fahrenden Fahrzeugen heraus auf eure Kumpels zielen.

2. Hier wird scharf geschossen: Ihr steht auf Schießen, wollt aber – wenn schon, denn schon – mal eine echte Waffen in der Hand halten? Dann werden in Tallinn all eure Träume wahr. Wir bieten euch in der estnischen Hauptstadt gleich mehrere durchschlagende Aktivitäten dieser Art an. Ob beim “Schießen extrem”, beim “SWAT-Schießtraining” oder beim glamourösen “Schießpaket Hollywood” – probiert euch bei eurem Junggesellenabschied in Tallinn gleich an mehreren Waffen aus. Und das alles unter Anleitung und in sicherer Umgebung.

3. Hoch hinaus: Ihr sucht nach einem echten Adrenalinkick? Dann richtet euren Blick gen Himmel. Beweist, dass ihr Nerven wie Drahtseile besitzt und balanciert an eurem Männerwochenende auf dem Fernsehturm von Tallinn entlang. Das Teil ist stolze 175 Meter hoch, und ihr werdet am Abgrund entlanglaufen und – falls ihr euch traut – einen Blick nach unten werfen. Runterfallen? Könnt ihr natürlich nicht, denn ihr seid gesichert und außerdem in Begleitung.

4. Im freien Fall: Wenn ihr es noch eine Nummer extremer wollt, haben wir für euch noch eine ganz besondere Aktivität in petto. Bucht mit uns einen Fallschirmsprung in Tallinn und entdeckt die Freude des Freifalls. Solltet ihr sowas noch nie gemacht haben, empfehlen wir euch erstmal einen Tandem-Fallschirmsprung. Denn ihr solltet die Nervosität nicht unterschätzen und mit einem erfahrenen Trainer springt es sich nun einmal besser.

5. Rein in die Bubble: Sucht ihr nach einer Aktivität, die euch einen fetzigen Nachmittag mit euren Kumpels garantiert – und die mal was anderes ist als das klassische Fußballspiel? Dann probiert bei eurem JGA in Tallinn Bubble-Fußball aus. Zieht euch dazu einfach die Zorb-Suits über, teilt euch in zwei Teams auf und habt Spaß dabei, gegeneinander zu stoßen, wie Käfer über den Boden zu rollen und dabei trotzdem zu versuchen den Ball ins Tor zu manövrieren.

6. Unser Winter-Spezial: Euer JGA fällt in die kalte Jahreszeit? Dann habt ihr euch mit Tallinn das perfekte Reiseziel für euer Männerwochenende ausgesucht. Denn die estnische Hauptstadt punktet mit exklusiven Winteraktivitäten. Lasst euch doch beispielsweise von ein paar treuen Vierbeinern durch den Schnee ziehen. Ihr fahrt auf einem echten Hundeschlitten mit, der von Huskies gezogen wird. Die Tour führt rund einen Kilometer durch die verschneite Landschaft Estlands. Sobald ihr zurück seid, könnt ihr euch bei Snacks und einem warmen Tee aufwärmen.

Paintball in Tallinn

Nachtleben: Steilgehen in Tallinn

Wegen dem großen Fokus auf High-Tech ist Tallinn die Partnerstadt von Los Gatos aus dem Silicon Valley in Kalifornien. Und genau wie Kalifornien ist auch Tallinn bekannt für seine umwerfenden Frauen. Die gibt es hier in besonders großer Zahl. Und wo trefft ihr sie? Natürlich in einer der vielen Bars und Nachtclubs. Die liegen glücklicherweise alle nur einen Steinwurf voneinander entfernt. Bar-Hopping ist so ganz einfach und wenn ihr die lokalen Schönheiten in der einen Bar nicht bezirzen könnt, versucht es doch einfach in der nächsten.

Was die Clubs angeht, so ist Tallinns Tanzszene ständig in Bewegung, jedes Jahr gibt es neue angesagte Clubs. Dennoch gibt es ein paar, die sich über die Jahre hinweg etabliert haben und zu einer Instanz in der Tallinner Clubbing-Szene geworden sind.

Wir von Pissup zeigen euch, wo die Stimmung im Nachtleben von Tallinn so richtig heiß ist. Sogar die New York Times hat Pissup in Tallinn ausgezeichnet und die Stadt zur Welt-Party-Hauptstadt ernannt. Mehr müssen wir wohl nicht sagen …

Unsere 3 Top-Tipps für Clubs und Bars in Tallinn

1. Sveta Baar: Am Tag Vintage-Shop, nachts die coolste Partylocation in Tallinn – so lässt sich das Konzept der Sveta Baar kurz zusammenfassen. Das Lokal bietet angesagte neue Musik, Kultur und Party. Die Bedienung ist meist superfreundlich und ein Besuch hier ist außerdem eine gute Gelegenheit in die einmalige Atmosphäre des Tallinner Hipster-Viertels Telliskivi einzutauchen.

2. Venus Club: Wahrscheinlich einer der beliebteste Nachtclubs in Tallinn und nichts für die Kiddies. Um in den Venus Club reinzukommen, müsst ihr mindestens 21 Jahre alt sein. Die Tanzfläche ist groß, der DJ spielt populäre Hits – beste Voraussetzungen also für eine gelungene JGA-Partynacht. Noch dazu ist hier im Sommer sieben Tage die Woche geöffnet – egal wann ihr kommt, auf dieses Tanzlokal könnt ihr immer zählen.

3. Sigmund Freud Bar: Benannt nach dem berühmten Wiener Psychiater bereichert diese hippe Bar die Tallinner Ausgehszene bereits seit einiger Zeit. Die Sigmund Freud Bar ist der perfekte Ort für einen anregenden Cocktail und kurzweilige Gespräche. Die Getränkeauswahl ist groß und garantiert nicht langweilig und die Barkeeper verstehen ihr Handwerk. Hier bleibt ihr bei eurem Junggesellenbschied garantiert nicht auf dem Trockenen sitzen.

Ein Muss für euren Junggesellenabschied: ein Striptease. Aber den könnt ihr euch bei uns in ganz unterschiedlichen Varianten servieren lassen. Je nach Geschmack haben wir verschiedene Strip-Pakete in der estnischen Hauptstadt für euch vorbereitet. Beim „Dinner mit Strip-Dessert“ könnt ihr euch erst kulinarisch verführen lassen und im Anschluss heiße Anblicke genießen. Bei unserer „Limo-Stripperin“ bekommt ihr die Ausziehnummer wie der Name schon sagt an Bord eines Luxus-Straßenkreuzers serviert. Richtig heiß wird euch bei unserer “Saunaparty mit Stripeinlage”. Und natürlich solltet ihr auch in einem der hochklassigen Tallinner Stripclubs vorbeischauen.

In der estnischen Hauptstadt bieten wir euch aber auch einige der coolsten Streiche: Wie wär’s zum Beispiel mit einer Entführung mit heißem Finale? Unsere professionellen Kidnapper schnappen sich euren Junggesellen und verschleppen ihn in die Tallinner Unterwelt, wo ihn (und euch) schließlich eine sexy Stripperin erwartet, die ihm zur Entschädigung einen aufregenden Tanz bietet.

Party in den Bars der Stadt

Was ihr ebenfalls nicht verpassen dürft beim JGA in Tallinn

Die Bastion in der Tallinner Altstadt erkunden: Die geheimnisvollen Gänge dieser Feste wurden im 17. und 18. Jahrhundert erbaut. So konnte man Soldaten und Munition unentdeckt von Punkt A nach B zu bewegen und ungestört den Feind beobachten. Schon lange nicht mehr in Nutzung ist die Bastion mit ihren Gängen heute zur beliebten Touristenattraktion aufgestiegen. Auch bei eurem JGA solltet ihr eine Führung durch die Anlage nicht missen.

Den Fernsehturm besteigen: Im Stadtteil Pirita gelegen ist er mit einer Höhe von 314 Metern das höchste Bauwerk in Tallinn und ganz Estland. Von seiner Aussichtsplattform aus genießt ihr einen unverwechselbar einzigartigen Blick über die alte Hansestadt. Ein weiter Clou: der Boden der Plattform ist zum Teil verglast, schaut ihr nach unten, so blickt ihr auf viele, viele Meter gähnende Leere. Außerdem befindet sich im Fernsehturm Tallinn ein Tourismus-, Kultur- und Freizeitzentrum sowie ein leckeres Brasserierestaurant.

Kalamaja entdecken: Einst bewohnten vor allem Fischer, Händler und Bootsbauer diesen Stadtteil, dann wandelte er sich zum Arbeiterbezirk mit anliegenden Fabriken, heute ist Kalamaja das Bobo-Ville Tallinns. Mit einer lebendigen Kunst- und Kulturszene sowie zahlreichen Bars und Restaurants. Bekannt ist der Bezirk auch für seine vielen alten Holzhäuser, die hier in den 1920- und 1930er-Jahren entstanden und besonders einzigartig für die Tallinner Architektur sind. Ein Abstecher nach Kalamaja sollte also auch an eurem Männerwochenende auf dem Plan stehen.

Auf dem Fischmarkt essen: Tallinn liegt am Meer, ganz klar, dass ihr es euch da nicht entgehen lassen solltet einige der hiesigen Früchte des Meeres zu verkosten. Am frischesten bekommt ihr die auf dem samstäglichen Fischmarkt (genannt Kalaturg). Hier bieten Fischer und Händler fangfrischen Fisch und Geräuchertes an, dazu Gemüse direkt vom Produzenten. Gleich nebenan findet ihr übrigens das Estonian Design House in dem ihr auch gleich noch ein paar Reiseandenken für die Lieben daheim kaufen könnt.

Top-Trip: So kann der perfekte Junggesellenabschied in Tallinn aussehen

Tallinn ist zwar nicht die größte Stadt in unserem Angebot – trotzdem bietet die estnische Hauptstadt euch für euren JGA eine ganze Fülle an spannenden, actiongeladenen und unvergesslichen Aktivitäten. Kein Wunder also, wenn ihr euch einfach nicht entscheiden könnt, was ihr an eurem Jungs-Weekend alles machen sollt. Macht euch keine Sorgen! Wir helfen euch, ein spannendes Programm zusammenzustellen.

So könnte das perfekte Männerwochenende beispielsweise aussehen:

Ankommen: Lasst euren JGA mit einem dicken Knaller beginnen. Wir holen euch stilecht mit einer Stretchlimousine vom Flughafen oder Bahnhof ab. Schließlich geht nichts über das Gefühl in einer dicken Limo durch die Straßen zu cruisen, ein Glas Champagner in der Hand und die besten Freunde mit an Bord. Übrigens auch keine schlechte Idee für die Anreise zum Nachtclub!

Loslegen I: Sicherlich wollt ihr zunächst erst einmal ein bisschen die Stadt erkunden. Dafür gibt es verschiedene Varianten: a) Ihr macht euch zu Fuß auf. Unser privater Guide zeigt euch bei einem kleinen Stadtspaziergang gerne die Höhepunkte dieser an Sehenswürdigkeiten nicht eben armen Stadt. b) Ihr steigt auf Segways und rollt bei einer geführten Tour gemütlich an den wichtigsten Touristenattraktionen vorbei. c) Ihr schaut euch die Stadt aus der Vogelperspektive an – und zwar bei unserem exklusiven Hubschrauber-Rundflug über Tallinn.

Vorglühen: Bevor eure große Partynacht so richtig ins Laufen kommt, solltet ihr zunächst erstmal Grundlagen schaffen – nicht dass ihr dann kurz vor Mitternacht schon schlapp macht. Das geht am besten bei einem deftigen Dinner. Dazu servieren wir euch Gerstensaft aus der lokalen Brauerei, sodass ihr schonmal ordentlich vorglühen könnt.

Abgehen: Partytime! Ihr wollt natürlich das ultimative Programm für eine unvergessliche Nacht – und das können wir euch auch bieten. Wir nennen es den Pissup-Dreikampf: Er beginnt mit einer Bartour. Dabei lernt ihr einige coole Tallinner Bars und Kneipen kennen und könnt euch die flüssigen Leckereien schmecken lassen, die Estlands Hauptstadt für euch bereit hält. Danach zieht ihr weiter und beginnt Disziplin Nummer 2 eures nächtlichen Dreikampfs: den Stripclub. Habt ihr euch sattgesehen, steht schließlich das große Finale in einem der besten Nachtclubs der Stadt an, in dem ihr nach Lust und Laune abfeiern könnt.

Ausnüchtern: Da gibt es eigentlich keine zwei Meinungen. Um am nächsten Morgen wieder frei im Kopf zu werden, geht ihr am besten ins Aqua-Spa und lasst euch bei Massagen und in Dampfbädern verwöhnen. Auch gestandene Männer brauchen eben mal ein bisschen Entspannung.

Loslegen II: Kurz vor dem Schluss geht es für euch nochmal ab auf die Piste. Auf der besten Gokart-Strecke des ganzen Landes rast ihr mit uns bei Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 70 Stundenkilometern über die Bahn. Bei dieser Aktivität werdet ihr garantiert in ein Adrenalinhoch katapultiert.

Partybus Tallinn

Wie ihr euren Polterabend in Tallinn bei uns buchen könnt

Wir haben euch neugierig gemacht und ihr interessiert euch für unsere Angebote in Tallinn? Dann schreibt uns oder ruft uns an. Wir beantworten eure Fragen und stellen euch gern ein individuelles Angebot zusammen – ganz unverbindlich und nach euren Wünschen. Ihr geht also erstmal keinerlei Verpflichtung ein.

Wissen müssen wir zunächst, wie viele ihr seid, wann ihr feiern wollt und was ihr vorhabt. Seid ihr euch noch unsicher, planen wir erstmal nur grob. Ihr habt keine Lust, euch selbst etwas aus unserem großen Katalog von Aktivitäten zusammenzustellen? Ruhig Blut, wir haben bereits einige bewährte JGA-Pakete in petto. Diese decken alles ab, was ihr für ein unvergessliches Männerwochenende braucht.

Erst wenn ihr euch sicher seid und wisst, wann ihr den Junggesellenabschied feiern wollt und wie viele ihr seid, wird die Planung konkret. Sobald 50 Prozent des Gesamtpreises an uns überwiesen habt, buchen wir für euch Unterkunft und Action-Aktivitäten, damit sie euch niemand mehr wegnehmen kann.

Vor Ort wartet dann auch schon einer unserer Koordinatoren, die sich bestens auskennen und die ihr 24/7 kontaktieren könnt.

Wichtig: Wir sind immer für euch da, wenn ihr uns braucht. So seid ihr rundum versorgt und könnt den Junggesellenabschied in vollen Zügen genießen.

Warum den JGA mit uns feiern?

Einen Junggesellenabschied zu organisieren, benötigt viel Zeit. Pissup Reisen ist der richtige Ansprechpartner für ein entspanntes Männerwochenende ohne Stress und viel Arbeit. Unsere Reiseberater übernehmen für euch die Planung und Organisation eurer Bachelor Party. Wir bieten euch ein Rundum-Sorglos-Paket mit aufregenden Erlebnissen, coolen Events und einer ordentlichen Portion Spaß!

Wir sind die JGA-Experten schlechthin. Seit 2001 sind wir im Geschäft und organisieren unvergessliche Junggesellenabschiede in über 20 unterschiedlichen Städten. In dieser Zeit haben wir schon rund 150.000 Menschen mit unseren Angeboten glücklich gemacht.

Nach Prag ist Tallinn die zweite Stadt gewesen, in der Pissup unvergessliche Junggesellenabschiede angeboten hat. Damit haben wir in der estnischen Hauptstadt also mehr als 15 Jahre Erfahrung – unschlagbar! Ob adrenalingeladen bei Paintball und Schießen extrem oder entspannt in der Stretchlimo oder im Partybus. Wir sorgen dafür, dass ihr Tallinn nicht so schnell vergesst.

Dabei können wir uns zudem auf unsere Mitarbeiter vor Ort verlassen. Euer Vorteil dabei: Sie wissen, wo ihr gut feiern könnt und welche Aktivitäten ihr auf gar keinen Fall verpassen dürft.

Wir von Pissup Reisen wollen euch den besten und legendärsten JGA in Tallinn bescheren. Deshalb bieten wir euch eine riesige Auswahl an Aktivitäten in der Stadt an, ihr wählt lediglich eure Favoriten aus und den Rest übernehmen wir.

Also fahrt gemeinsam mit Pissup Reisen nach Tallinn und erlebt in der baltischen Metropole einen ganz besonderen Junggesellenabschied im „Hangover“-Stil!

Warum den JGA in Tallinn feiern?

Weil die Mädels hier schön, die Drinks günstig und die Party immer am Kochen ist. Weil Tallinn euch die perfekte Mischung aus Kultur und Steilgehen bietet. Weil es hier selbst bei minus 20 Grad im Winter noch heiß hergeht.

Die Nr. 1 JGA-Agentur in Europa seit 2001.

Eine Autorität in Sachen JGA Die Nr. 1 JGA-Agentur in Europa seit 2001.

Professionell organisiert und stressfrei geplant.

Legendäre Partyreisen Professionell organisiert und stressfrei geplant.

Mühelos Geld einsammeln. Jeder zahlt nur seinen eigenen Anteil.

Separat zahlen Mühelos Geld einsammeln. Jeder zahlt nur seinen eigenen Anteil.

Persönliche Reiseberater & 24/7 Vorort-Service

Betreuung rund um die Uhr Persönliche Reiseberater & 24/7 Vorort-Service

Du brauchst Hilfe?

Ruf uns an unter 089-120-895-939 oder

       Schick uns eine Nachricht