Die besten Orte zum Feiern in Amsterdam
Dezember 8, 2014 | in: Blog

Die besten Orte zum Feiern in Amsterdam

Eines steht von vorne herein fest: Feiern in Amsterdam ist definitiv ein absolutes “High”-light! Liberale Cannabis-Gesetze, ein weltbekanntes Rotlichtviertel und relaxte Einheimische sind die idealen Voraussetzungen für einen Junggesellenabschied der Extraklasse. Für jeden Geschmack und für jeden Geldbeutel lassen sich die passenden Locations finden, um den Abend in der niederländischen Hauptstadt zu einem unvergesslichen Erlebnis werden zu lassen. Die besten Orte zum Feiern in Amsterdam? Kommen hier.

Rotlichtviertel

Bevor die große Party startet, heizt ihr hier die Stimmung so richtig an: Ein Abstecher ins Rotlichtviertel darf bei einem Junggesellenabschied in Amsterdam natürlich nicht fehlen. Ihr findet das berüchtigte Viertel in der Altstadt, nur einen kurzen Fußmarsch vom Hauptbahnhof entfernt. Die Highlights: die berühmten Damen, die im Fenster sitzend auf euch warten, sowie eine Reihe an legendären Live-Sex-Shows und Coffee Shops. Langeweile? Fehlanzeige. Insbesondere nachts füllen sich hier die Straßen mit Schaulustigen und Touristen auf der Suche nach Spaß. Übrigens: Auch wenn das Rotlichtviertel zunächst etwas zwielichtig anmutet – eine erhöhte Polizeipräsenz und Sicherheitskameras sorgen dafür, dass ihr euch hier absolut sicher fühlen könnt. Nach einer ausgedehnten Runde durch das Rotlichtviertel könnt ihr angeheitert in euren “Feier-Abend” starten und die besten Orte zum Feiern in Amsterdam auschecken.

Die besten Orte zum Feiern in Amsterdam

Rembrandtplein

Nun stellt sich allerdings die Frage: Wo startet ihr eure Partynacht am besten? Die Auswahl an Bars, Clubs und Coffee Shops in Amsterdam ist schließlich überwältigend groß. Ein guter Startpunkt ist zum Beispiel der Rembrandtplein (Rembrandt Platz), ein riesiger Platz, benannt nach dem berühmten, niederländischen Maler. Der Rembrandtplein liegt nicht nur zentral – ihr findet ihn im südlichen Grachtengordel-Viertel – sondern zählt auch zu den angesagtesten Plätzen der Stadt. Tagsüber lässt es sich hier hervorragend shoppen und in den vielen netten Cafés entspannen. In den frühen Abendstunden locken zahlreiche gute Restaurants; und später tobt hier das Amsterdamer Partyleben. Übrigens: Der Platz ist nicht zu übersehen. In seiner Mitte thront eine riesige Rembrandt-Statue. Also Augen auf und rein ins Vergnügen. Definitiv einer der besten Orte zum Feiern in Amsterdam!

Leidseplein

Ebenfalls einen Besuch wert: Der Leidseplein (Leidener Platz), der wie der Rembrandtplein in der Innenstadt Amsterdams zu finden ist. Neben seinem etwas bekannteren Bruder zählt er ebenfalls zu den beliebtesten Party-Spots der niederländischen Hauptstadt. Während ihr hier tagsüber oft das Talent zahlreicher Straßenkünstler bestaunen könnt, trefft ihr nachts auf das niederländische Partyvolk. In diversen Restaurants, Nachtclubs und Bars macht ihr gemeinsam mit ihnen die Nacht zum Tag.

Die besten Orte zum Feiern in Amsterdam

Westerpark

Zum Schluss noch ein Geheim-Tipp für alle die, die es etwas ausgefallener mögen: Der lebhafte Westerpark. Andere Touristen findet ihr hier eher selten, und dass, obwohl der Park relativ zentral liegt. Außerdem handelt es sich hier nicht nur um irgendeinen langweiligen Park! Im Westerpark gibt es ein Kino, eine Reihe an Restaurants, ein Jazz-Café, einige ausgefallene Clubs und Bars und – überlebenswichtig – freies W-LAN. Für einen entspannten Partyabend abseits des Mainstreams seid ihr hier genau richtig.

Spart Zeit, Geld und Nerven!

Wie gesagt, Amsterdams Partyleben boomt. Neue Clubs, Bars und Kneipen schießen hier fast wöchentlich aus dem Boden. Wenn ihr euch vor Ort nicht ausgekennt, vertraut am besten unserem Pissup Barguide. Der kennt sich in der Niederländischen Hauptstadt bestens aus, weiß Bescheid, wo ihr die besten Orte zum Feiern in Amsterdam findet und bringt euch genau zu den Hotspots, die zu euch und eurer Gruppe passen. Langes Suchen und genervte Freunde? Nicht mit unserem Barguide! Na dann: Cheers!