Tubing Allgäu | Pissup Reisen

Tubing in Allgäu

 

Tubing in Allgäu

Was ist inklusive?

  • Professionelle Einweisung
  • Ausrüstung & Sicherheitsausstattung
  • 180 min. Tubing
Tagsüber

Um Paddeln in einem aufblasbaren Donut, ohne nervige Teamkollegen im Boot!

Um was geht es?

Tubetracking - Ihr bewegt euch zwar zusammen in einer Gruppe fort, du steuerst jedoch dein eigenes kleines Boot durch schnellere und ruhigere Flussabschnitte. Mit dem Tubetracker kann man bis zu Wildwasserstufe 2 bewältigen: leichtes Presswasser, unregelmäßige Wellen, Stromzüge, Wirbel und Wellen sollten also kein Problem darstellen.

Wie läuft es ab?

Ihr trefft euch in der schönen Natur des Allgäu mit den Profis und kriegt einen Tubetracker zugeteilt. Danach gibt es eine Sicherheitseinweisung und schon kann es losgehen. Ihr lasst euch mit euren Freunden durch wilde Stromschnellen und auch einmal seichtes Wasser treiben. Mit dem Paddel muss vor allem zum Lenken nachgeholfen werden.

Wo, wer, wie lange?

Auf der Iller bei Sonthofen macht das Tubing am meisten Spaß. Wenn ihr mehr als 4 Personen seid kann der Spaß beginnen. Das Tubig dauert ca. 3 Stunden.

Was ihr sonst noch wissen müsst

Ihr werdet bei dieser Aktivität nass! Solltet ihr lieber gemeinsam in einem Boot paddeln wollen empfehlen wir euch Rafting zu buchen.

Du brauchst Hilfe?

Ruf uns an unter +49-89-38034801 oder

Schick uns eine Nachricht