Beim Junggesellenabschied Köln geht ihr in der Rheinmetropole auf Tour - das ist nicht nur zur Karnevals-Zeit eine gute Idee!
< Menu ×

Junggesellenabschied Köln

Unsere Kunden bewerten uns mit 9.1/10 Punkten.

Pissup Tours

Kundenrezensionen (Im nüchternen Zustand)

Wir wurden von euch ausgiebig beim JGA getestet & für gut befunden: 9.1/10 Punkte

Warum mit uns buchen?

Pissup Tours
Am besten bewertete JGA-Agentur auf Trustpilot
Pissup Tours
Verschlüsselte, individuelle Zahlung pro Person
Pissup Tours
Experten für unsere Reiseziele seit 2001
Pissup Tours
JGA mit nur 25 % Anzahlung sichern
  • City Guide
  • Hinkommen/Unterkommen
  • Tagsüber
  • Nachts
  • Nicht verpassen
  • Euer Top-Trip
  • Planen – so bucht ihr
  • Warum Köln?

Rheinische Fröhlichkeit – JGA in Köln

Köln, die Karnevals-Metropole am Rhein, verspricht das ganze Jahr über Feierlaune vom Feinsten. Denn das können sie, die Kölner: Stimmung, Party, unvergessliche Nächte. Ideale Voraussetzungen also, um mit einem Junggesellenabschied Köln und dessen Nachtleben zu entdecken.

City Guide: Euer JGA Köln


In Köln kommt ihr beim Junggesellenabschied voll auf eure Kosten  – die rheinische Frohnatur ist schließlich deutschlandweit bekannt für ihren feucht-fröhlichen Kölner Karneval, der jedes Jahr tausende Jecken auf die Straßen lockt. Aber nicht nur zur so genannten “fünften Jahreszeit” ist Köln einen Besuch wert.

Mit Sehenswürdigkeiten wie den Rheinbrücken, der Seilbahn und natürlich dem Wahrzeichen der Stadt  – dem Kölner Dom  – zählt die Stadt zu den  beliebtesten Reisezielen Deutschlands. Zudem ist Köln die inoffizielle Comedy-Hauptstadt des Landes mit einem jährlichen, großen Comedy-Festival und zahlreichen kleinen Theatern, in denen Spaßvögel regelmäßig ihre Sketche zum Besten geben.

Macht bei eurem Junggesellenabschied Köln zum Zentrum eurer letzten Party in Freiheit.

Hinkommen: Wo kann man in Köln gut übernachten?

Nach Köln kommt ihr, je nach Herkunftsort, per Auto, Bus, Bahn oder auch mit dem Flugzeug. Ganze zehn Autobahnen führen nach und durch Köln – per Auto und Fernbus habt ihr also diverse Möglichkeiten.

Variante 1 – Zug: Falls ihr per Bahn anreist, erwartet euch am Kölner Hauptbahnhof direkt ein tolles Highlight zur Begrüßung: Neben dem Bahnhof steht nämlich der berühmte Kölner Dom. Praktischerweise ist Zugfahren auch gar nicht so teuer, wie immer alle sagen. Wenn ihr euch zum Beispiel das Quer-durchs-Land-Ticket kauft, könnt ihr von jeder Ecke des Landes bequem für wenig Geld nach Köln fahren – fünf Leute zahlen zum Beispiel zusammen nur 76 Euro.

Variante 2 – Fernbus: Flixbus fährt euch für 9 Euro pro Person von Frankfurt nach Köln. Von vielen anderen Städten aus (z.B. Berlin oder Flensburg) kommt ihr für 19 Euro in die Stadt am Rhein.

Variante 3 – Flugzeug: Auch per Flugzeug reist ihr schnell und bequem an – viele Airlines fliegen den Flughafen Köln-Bonn direkt an. Mit Airberlin kommt ihr zum Beispiel von München aus für 89 Euro hin und zurück. Ryanair fliegt zum Teil schon für rund 20 Euro (hin und zurück) von Berlin nach Köln.

Per Zug seid ihr blitzschnell in Köln.

Unterkommen: Hier bettet ihr euch gut


Köln ist eine Touristenstadt. Wenn ihr bei eurem Polterabend Köln unsicher machen wollt, dann ist es daher überhaupt kein Problem, eine Bleibe in welcher Kategorie auch immer zu finden. Vom Hostel bis zum Sternehotel hat die Domstadt alles zu bieten. Da es gerade an den Wochenenden nicht immer ganz einfach ist, für eine größere Gruppe eine Unterkunft zu buchen, könnt ihr gern auf unseren Buchungsservice zurückgreifen.

Kraft für den nächsten Tag kann man am besten in einem guten Hotel tanken,

Wir arbeiten mit mehreren Partnern zusammen und können euch daher exklusiv Zimmer anbieten, die ihr selbst gar nicht gefunden hättet. Vorteil für euch: Ihr müsst nicht eure ganze Freizeit in die Hotelsuche investieren, sondern könnt schon euren JGA planen. Unsere Unterkünfte liegen dabei zentral, sodass ihr es nie sehr weit zu eurer Party habt, und sind selbstverständlich sauber, sicher und verfügen über ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Tagsüber: Was kann man beim JGA in Köln erleben?

Schießstand, auf die Gokart-Bahn oder zum Bowling: Was immer ihr wollt – Köln steht euch offen. Ihr möchtet bei eurer Junggesellen-Reise auch was von der Stadt sehen? Dann schwingt euch gemeinsam auf ein Bier-Bike und strampelt durch die Straßen oder lasst euch gemütlich auf einem Rheinschiff an der Traumkulisse Kölns vorbei schippern. Für euren unvergesslichen Junggesellenabschied kommen hier unsere drei Top-Tipps:

Fußball: Für Fußball-Fans organisieren wir gerne Karten für ein Heimspiel des kultigen 1. FC Köln. Oder wir nehmen euch mit auf eine Stadionführung durch die heiligen Hallen des Fußballclubs, bei der ihr alles rund um den Verein und natürlich auch Kult-Maskottchen Hennes erfahrt.

Bier: Besucht die Sünner Brauerei und lasst euch alles übers Bierbrauen und die Historie des Familienunternehmens erzählen – Kostproben natürlich inklusive. Auf dem Weg dorthin könnt ihr euch zum Beispiel aufs Bierbike schwingen und zuurück dann eine Sightbeering-Tour anschließen. Mehr Bier geht nun wirklich nicht.

Schießen: Paintball ist eine der beliebtesten Aktivitäten bei all unseren Junggesellenabschieden. In Köln könnt ihr mit uns in eine Halle kommen und euch zwei Stunden lang durch verschiedene Szenarien ballern. 200 Schuss stehen euch zu Beginn zur Verfügung, nachordern könnt ihr dann je nach Bedarf.

Spaß haben beim Paintball bei eurem JGA Köln!

Nachts: Wo geht man in Köln feiern?

Das Nachtleben von Köln ist aufregend, vielseitig und bunt. Direkt im Stadtzentrum um den Bahnhof herum und in der Kölner Altstadt könnt ihr euren nächtlichen Streifzug beginnen. Hier findet ihr viele Brauhäuser, in denen ihr euch das eine oder andere Kölsch genehmigen könnt. Auch im studentisch geprägten “Kwartier Latäng”  startet  ihr super in den Abend  – und das auch noch zu studentenfreundlichen Preisen.

Anschließend geht’s zum Steilgehen auf die Kölner „Ringe“, das Partyzentrum der Stadt. Ob Clubbing zu Elektro oder Abrocken zu schmissigen Gitarrenklängen – hier finden alle Partybegeisterten die perfekte Location für eine durchtanzte JGA-Nacht. Wer clever ist, lässt sich von unserem Guide die coolsten Bars, Kneipen und Clubs Kölns zeigen – so ist der entspannte Partyspaß garantiert.

Ein paar hübsche Ladies und viel nackte Haut dürfen bei einem Männerwochenende nicht fehlen? Finden wir auch. Erkundet Köln zum Beispiel in unser Strip-Limo und lasst euch dabei mit einem professionellen Tänzchen einheizen. Oder lasst euch von unserem Guide zu einer Stripclub-Tour entführen, bei der ihr die aufregendsten Orte Kölns kennen lernt.

Sexy Mädels warten auf euch und euren JGA Köln.

Unbedingt: Was dürft ihr in Köln nicht verpassen?

Dom: Er ist das Wahrzeichen und die wichtigste touristische Attraktion von Köln. Ihn zu übersehen geht praktisch nicht. Und auf ihn raufzuklettern lohnt sich – allein schon wegen der tollen Aussicht. Lasst euch das also keinesfalls entgehen.

Kölsch: Es gibt bestimmt bessere Biere als jene aus dem Rheinland. Aber in Köln führt euch trotzdem kein Weg am Kölsch vorbei, das traditionell in 0,2-Liter-Gläsern serviert wird. Vorteil für euch: Bevor es lau werden kann, ist es schon alle.

Was beim Polterabend unbedingt dazu gehört: Bier

Schokolade: Ihr steht nicht nur auf Bier, sondern nascht auch gern Schokolade? Dann solltet ihr einen Abstecher ins Schokoladenmuseum direkt am Rhein machen. Dort sprudelt zum Beispiel ein Schokoladenbrunnen, von dem ihr kosten dürft…

Top-Trip: Wie sieht das perfekte JGA-Wochenende in Köln aus?

Zu tun gibt es in Köln genug, keine Sorge. Wenn ihr einmal ausspannen wollt, setzt ihr euch an den Rhein, und ansonsten tobt ihr euch einfach mal richtig aus. So könnte euer ULTIMATIVES JGA-WOCHENENDE IN KÖLN aussehen:

Ankommen: Wenn ihr am Flughafen ankommt, wartet draußen schon die Limousine auf euch, wenn ihr das wollt. Euer JGA in Köln beginnt also luxuriös.

Loslegen I: Schnell den Dom erkunden – und dann heißt es auch schon: Action! Ihr schlüpft in die Tarnkleidung und tobt euch beim Paintball aus. Soll später keiner sagen, ihr hättet es bei eurem Polterabend nicht bunt getrieben.

Vorglühen: Beim Sightbeering kundschaftet ihr schon mal die besten Ecken Kölns aus und genießt das eine oder andere Kölsch.

Abgehen: Richtig gut feiern lässt es sich auf dem Partyboot. Fühlt ihr euch nicht seefest, dann wäre unsere Kneipen-, Nachtclub- und Striptour etwas für euch. Da habt ihr alles, was ihr für euren Junggesellenabschied in Köln braucht.

Entdeckt bei eurem Junggesellenabschied das Nachtleben am Rhein.
Ausnüchtern: Verwöhnt euch mal so richtig – und zwar im Wellness- und Spabereich. Vier Stunden lang könnt ihr euch von Becken zu Becken bewegen und das warme Wasser genießen.

Loslegen II: Jetzt geht’s nochmal los auf die Piste. Setzt euch ins Gokart und fahrt euren JGA-Champion aus. Oder geht auf den Bolzplatz und spielt Fünf gegen Fünf.

Planen: Wie ihr bei uns buchen könnt?

Ihr habt Blut geleckt und wollt gern mit uns feiern? Das freut uns. Schreibt uns also am besten oder ruft uns an, damit wir über die Details reden können. Anhand eurer Wünsche bauen wir für euch einen individuellen Plan zusammen, der zunächst noch völlig unverbindlich ist. Ihr könnt also in Ruhe in eurer Gruppe darüber diskutieren. Falls ihr am Anfang noch nicht wisst, wann ihr feiern wollt und wie viele ihr sein werdet, dann kalkulieren wir erstmal nur grob.

Sobald ihr dann entschieden habt, dass wir euren Junggesellenabschied in Köln organisieren sollen, legen wir alles verbindlich fest. Ihr zahlt ein Viertel des Preises an – und wir buchen euch euer Hotel oder Appartment sowie die von euch gewählten Aktivitäten. 14 Tage vor dem JGA wird dann auch der Rest des Betrags fällig. Und dann? Dann geht es los – unser Guide wartet schon vor Ort auf euch!

 

Warum den JGA mit uns feiern?


Ihr wollt Gas geben? Das wollen wir auch! Und das machen wir auch! Wir legen uns ins Zeug, damit euer Junggesellenabschied, Polterabend oder Männertrip in Köln zum absoluten Erfolg wird. Wir selbst wissen gute Partywochenenden ebenfalls zu schätzen und wollen uns deshalb immer weiter entwickeln.

Das Pissup-Team

Deshalb könnt ihr die perfekte Männerreise nicht nur in Köln, sondern auch in vielen anderen deutschen und europäischen Städten buchen. Ihr profitiert dabei von unserer 15-jährigen Erfahrung. Vor euch haben wir schon mehr als 100.000 Kunden glücklich gemacht – und jetzt seid endlich ihr dran!

Warum den JGA in Köln feiern?

Weil die Kölner das lustigste Völkchen der ganzen Republik sind. Weil Köln weiß, wie man eine gute, lockere und unvergessliche Party feiert. Weil Köln eine der aufregendsten Junggesellenabschied-Städte Deutschlands ist.

Für euren JGA in Köln haben wir euch eine kleine Übersicht mit Google Maps zusammen gestellt. Die heißesten In-Viertel haben wir rot markiert, Sightseeing-Punkte in gelb, empfehlenswerte Imbisse in grün und in blau findet ihr die wichtigsten Transport-Spots Kölns.

Bereit für ein unvergessliches Wochenende? Ruft uns an: 089-120895939.

Media Logos

Eigenes JGA-Paket zusammenstellen!