Junggesellenabschied Warschau

Junggesellenabschied Warschau

Junggesellenabschied Warschau

Beliebte JGA Warschau Aktivitäten

Warum ihr für euren Junggesellenabschied Warschau wählen solltet

Abfeiern in einer der besten osteuropäischen Partyszenen

Abfeiern in einer der besten osteuropäischen Partyszenen

Genießt leckeres polnisches Essen & Craft Bier

Genießt leckeres polnisches Essen & Craft Bier

Feiert mit superheißen Polinnen!

Feiert mit superheißen Polinnen!

Großartiges Preis-Leistungsverhältnis & krasse Aktivitäten

Großartiges Preis-Leistungsverhältnis & krasse Aktivitäten

Das sagen unsere Kunden über uns

Wir sind DIE JGA-Agentur - Bekannt & berüchtigt aus zahlreichen Medien!

Mehr als 17 Jahre Erfahrung und mit den besten Bewertungen : 9.3/10 auf Trustpilot!

Unser Warschau-Team

Polens Hauptstadt ist bekannt für wilde Parties – Und das ist das Team, das dafür sorgen wird, dass euer Junggesellenabschied in Warschau absolut der absolute Knaller wird!

Kontaktiere Uns

Der ultimative Reiseführer für euren JGA in Warschau

Warschau ist die Hauptstadt und gleichzeitig auch die größte Stadt Polens und liegt mitten im Zentrum des Landes. Hier wohnen etwa 1,7 Millionen Einwohner in einer Stadt, die in den vergangenen 70 Jahren eine ganz neue Identität gewonnen hat. Im Zweiten Weltkrieg wurden fast 95 Prozent Warschaus vollkommen zerstört. Heute dominiert daher eine moderne und zeitgenössische Architektur das Stadtbild.

Genießt euren Junggesellenabschied in Warschau

Zwar ist Warschau nicht so hübsch wie Krakau oder Danzig, aber es bietet euch ein Knaller-Programm für euer Geld. Hier findet ihr zum Beispiel einige der günstigsten 4- und 5-Sterne-Hotels Europas (Frühstück ist meist inklusive) und ein Nachtleben, das in Osteuropa quasi nur noch von Moskau übertrumpft wird.

Die Stripclubs hier sind edel und die Mädels umwerfend. Am besten allerdings: der günstige Alkohol. Ein großes Bier bekommt ihr hier selbst in exklusiven Bars und Clubs bereits ab zwei Euro. Wenn’s noch günstiger sein soll, gibt es auch diverse Normalo-Bars mit Vodka, Bier und Wein ab einem Euro. Na dann: Cheers und na zdrowie!

So kommt ihr am einfachsten und schnellsten nach Warschau

Variante 1 – Zug:

Mit den Europa-Spezial-Angeboten der Deutschen Bahn gibt’s die Tickets, falls ihr irgendwo in der Mitte Deutschlands losfahrt, schon zu recht günstigen Preisen. Von Berlin aus gelangt man mit DB bereits ab 18 Euro pro Fahrt und Person nach Warschau. Von Dresden aus ab 39 Euro. Wer irgendwo im Rest des Landes losfährt, den kommen die Fahrkarten jedoch mindestens 49 Euro zu stehen. Wie so oft bei der Bahn gilt: zeitiges Buchen hilft beim Sparen.

Variante 2 – Fernbus:

Flixbus lockt zum Beispiel mit Angeboten ab 14 Euro ab Dresden oder Berlin. Für 18 Euro kommt ihr auch von Hamburg aus an euer Ziel. Mit etwas Glück legt ihr für Tickets ab Köln aber auch nur 23 Euro auf den Tisch. Von Stuttgart oder München solltet ihr allerdings eher mit rund 30 Euro Fahrtkosten rechnen. Immerhin noch günstiger als die Bahn. Dafür könnte die Fahrt auch schnell mal mehr als 20 Stunden dauern. Packt also die Thrombosestrümpfe ein!

Variante 3 – Flugzeug:

Für rund 37 Euro fliegt ihr zum Beispiel von Berlin aus mit EasyJet – und zwar in wenig mehr als einer Stunde – nach Warschau. Von Stuttgart aus kostet das ganze wiederum rund 87 Euro. Selbst mit Flughafentransfer und Co. ist diese Art zu reisen vom Faktor Zeit her unschlagbar. Und finanziell werdet ihr auch nicht arm. Es lohnt sich aber früh mit der Suche nach günstigen Angeboten zu beginnen und rechtzeitig zuzuschlagen.

Mit dem Flugzeug nach Warschau? Kein Problem!

Die besten Unterkünfte der Stadt!

Warschau ist eine Großstadt und verfügt als solche natürlich über Unterkünfte in allen Kategorien und Preisklassen. Den ganz Harten, die eh nicht vorhaben, ihr Bett großartig abzuliegen, empfehlen wir eines der zahlreichen super preisgünstigen Hostels. Riesenschlafsäle und gemeinsame Badezimmer sollten euch dann aber nicht stören. Darf es etwas bequemer sein? Dann bucht doch ein Mittelklasse-Hotel mitten im Zentrum – so habt ihr es nicht weit bis zu den Sehenswürdigkeiten.

Es gibt allerdings auch etwas exklusivere Schlafplätze: Entweder ihr checkt in einem der Sternehotels ein, in dem ihr euch verwöhnen lassen könnt und früh am Büffet vor lauter Auswahl gar nicht bemerkt, wie ihr den Tag vertrödelt. Oder ihr bucht euch ein Luxusapartment im Herzen der Stadt mit Blick auf irgendeine berühmte Attraktion. In Warschau ist vieles möglich.

Ihr habt keine Lust euch auf die Suche nach Unterkünften zu begeben? Natürlich kümmern wir uns für euch gerne um eine Unterbringung in der polnischen Hauptstadt. Durch unsere Kooperation mit verschiedenen Hotels und Herbergen ist es uns möglich, euch eine passende Unterkunft anzubieten. Sie alle sind zentral gelegen, sodass ihr in wenigen Minuten in die Innenstadt von Warschau gelangt, und sie alle entsprechen auch unseren hohen Anforderungen an Sauberkeit und Sicherheit.

Jede unserer Unterkünfte ist zudem JGA-freundlich! Das heißt, sie ist auf Gruppen wie euch eingestellt und etwas relaxter, sodass ihr euch sicher sein könnt, während eures Aufenthalts keine Probleme zu bekommen. Trotzdem bitten wir natürlich um euer bestes Benehmen!

Unterkünfte in Warschau

Tagsüber: Beim JGA Warschau erleben

Euch geht es vor allem um Party und Trinkspaß – ist schon klar. Doch die polnische Hauptstadt hat euch für euren Junggesellenabschied so viel mehr zu bieten. Es gibt zahlreiche Aktivitäten, die dafür sorgen, dass euch hinterher eben nicht nur die Nächte, sondern auch die legendären Tage in Warschau in Erinnerung bleiben werden. Action-Aktivitäten wie Paintball, der Umgang mit echten Waffen, zum Beispiel einer Kalaschnikow, Gokart und viele weitere lassen keinen Raum für Langeweile aufkommen. Und natürlich sollte man auch die Sehenswürdigkeiten der Stadt nicht verpassen. Wer hier nur den ganzen Tag auf seinem Arsch darauf wartet, sich endlich das erste Bier hinterschütten zu können, ist selbst dran schuld.

Unsere 6 Top-Tagesaktivitäten in Warschau:

1. Farbkugelregen mit Adrenalingarantie: Treibt es doch mal so richtig bunt – und zwar schon bei Tage – und schießt euch ab bis ihr blau seid. Oder rosa oder grün oder gelb – kommt ganz auf die Munition an. Kommt mit uns zum Paintball und genießt ein farbenfrohes wie auch actiongeladenes Erlebnis etwas außerhalb von Warschau. Ihr steht auf Schießen und Strategie, wollt aber, dass eure Kleidung sauber bleibt? Dann bucht doch einfach eine Runde Lasertag.

2. Schießtraining mit Ostblock-Feeling: Statt mit Farbkügelchen und Lasern wollt ihr lieber mit echten Waffen und scharfer Munition auf Ziele ballern? Dann dürft ihr es nicht verpassen, eine unserer durchschlagenden Schieß-Aktivitäten in Warschau zu buchen. Wolltet ihr etwa schon immer mal eine echte Kalaschnikow in der Hand halten und dabei sogar die eine oder andere Salve abfeuern? Dann kennen wir da den richtigen Schießstand in Warschau, der eure JGA-Träume wahr werden lässt. Oder wollt ihr euch vielleicht an Waffen ausprobieren, die vor allem von Spezialeinsatzkräften verwendet werden? Auch das machen wir für euch möglich. Wenn das mal kein unvergessliches Programm ist!

3. Wodka-Trinken für Fortgeschrittene: Früher stand der Wodka im Verruf, billiger Fusel zu sein, doch mittlerweile hat das polnische Nationalgetränk seine Renaissance an der Bartheke erlebt. Natürlich darf er auch bei eurem Junggesellenabschied nicht fehlen. In Polen gibt es viele verschiedene Marken, eine der besten ist Zubrowka, den ihr an dem langen Grashalm erkennt, der sich in jeder Flasche befindet. Doch auch die Marken Wyborowa und Sobieski sind nicht zu verachten. Die feinen Unterschiede zwischen den verschiedenen Sorten könnt ihr beispielsweise bei einer professionellen Wodkaverkostung in Warschau kennenlernen.Oder geht noch einen Schritt weiter und besucht eine echte Wodka-Distille, in der ihr mehr über das polnische Lebenswässerchen erfahren könnt. Apropos Lebenswässerchen. Wusstet ihr schon: Früher wurde das Getränk in Polen tatsächlich “Okowita“ vom lateinischen aqua vitae, also “Wasser des Lebens” genannt.

4. Motorisierte Action: Ihr liebt PS-starke Fahrzeuge und sucht nach einem kleinen Adrenalinkick für euer Männerwochenende? Dann haben wir gleich mehrere JGA-Ideen für euch. Wie wäre es zum Beispiel mit ein paar rasanten Runden im Monster-Buggy in einer Offroad-Piste nahe Warschau? Oder ein bisschen Quad-Action durch Matsch und Schlamm? Bei diesen actiongeladenen Offroad-Fahrerlebnissen ist euch jede Menge Fun garantiert!

5. Knobelspaß im Escape Room: Ein Escape Room ist eine wirklich coole Gruppenaktivität, bei der es um Verstand und Teamgeist geht. Ihr werdet zusammen in einen Raum gequetscht und müsst durch das Lösen diverser Rätsel eurem Ausbruch näherkommen. Da heißt es Köpfe zusammenstecken und zusammenarbeiten. Das sorgt für jede Menge Stimmung und Action beim Junggesellenabschied – wenn man es denn wieder raus schafft! Seid ihr bereit für die Herausforderung?

6. Auch Relaxen gehört zum JGA: Besonders nach der durchzechten Partynacht in Warschaus aufregenden Clubs und Kneipen ist ein bisschen Entspannung eine willkommene Abwechslung. In einem der exzellenten 5-Sterne-Spas der polnischen Hauptstadt könnt ihr euch wie die Könige verwöhnen lassen. Erholt euch von eurem Kater und kommt mal so richtig runter. Danach habt ihr wieder die nötige Energie für weitere Männerabenteuer.

Schießstand mit Waffen-Auswahl in Warschau

Nachtleben: Hier könnt ihr in Warschau die Puppen tanzen lassen

In Warschau könnt ihr bei eurem Junggesellenabschied so richtig steil gehen. Denn in der polnischen Hauptstadt gibt es nicht nur zahlreiche attraktive Lokalitäten, sondern auch eine große Auswahl polnischer und europäischer Biere. Eine der größten Angebote findet ihr im Piw Paw; ebenfalls zu empfehlen ist das Osp Saska Kepa auf der anderen Seite der Weichsel – gleichzeitig Bar, Café und Feuerwehrstation mit einer beeindruckenden Bierauswahl. Für den großen Hunger hält Warschau natürlich auch Abhilfe bereit: Im Legends oder Someplace Else gibt es britische Fish’n’Chips und die besten Fußballübertragungen.

Für ein echtes Erlebnis macht euch auf den Weg zum Platz hinter Nowy Swiat: abgerockte Kneipen quetschen sich hier zwischen Secondhand-Läden und Tierhandlungen. Ein Bier gibts bereits für weniger als einen Euro. Einheimische kennen das Gebiet als Pavilion oder Geheimer Garten. Das Klientel: Studenten und Kreative.

Warschau hält definitiv auch das beste Nachtleben in ganz Polen bereit. Die Clubs sind Weltklasse und in allen Bars sind die Preise angemessen. Das Partypublikum hier ist zudem genauso cool wie die Orte, die es besucht. Ausländische Besucher aus Deutschland sind immer gern gesehen; zum Beispiel im Exklawa in der Straße Mazowiecka. Und wenn’s euch da nicht gefällt: Warschaus Möglichkeiten sind unbegrenzt.

Für etwas mehr Glitzer und Glamour besucht ihr The Panorama Bar, die mit ihrer Lounge im 40. Stock des Marriott Hotels ansässig ist, sagenhafter Blick über die Stadt inklusive. Der Platinum Club ist ein weiterer hoch exklusiver Ort, um die Nacht zum Tag zu machen. Die Einlasspolitik ist allerdings eher streng, also teilt euch besser in kleine Gruppen auf und benehmt euch.

Macht mit eurem Junggesellenabschied Warschau unsicher und mischt das Nachtleben auf! Um dabei den besten Überblick zu erhalten, empfehlen wir euch unseren ortskundigen Nightlife-Guide, der euch garantiert dorthin führt, wo die beste Party auf euch wartet.

Lasst euch bei eurem Junggesellenabschied Warschau von unserem Barguide zeigen und erlebt das "echte" Nachtleben-

Unsere 3 Top-Tipps für Clubs, Pubs und Bars in Warschau:

level 27: Dieses aktuell besonders hippe Etablissement befindet sich auf dem Dach eines 27-stöckigen Hochhauses mitten in der Warschauer City. Von hier aus habt ihr einen unglaublichen Panoramablick auf die Skyline der polnischen Hauptstadt. Auf zwei Etagen finden im level 27 einige der legendärsten Partys statt.

Warszawa Powiśle: Architektonisch gesehen handelt es sich bei Warszawa Powiśle um ein Relikt aus der Sowjetzeit. Doch heute ist hinter der modernistischen Fassade dieses ehemaligen Ticketbüros eine der coolsten Bars der Stadt untergebracht. Gerade freitags und samstags fließt hier der Alkohol in Strömen, was dem Lokal schnell Kultstatus unter der jungen und hippen Bevölkerung der Stadt einbrachte. Es gibt regelmäßig künstlerische und kulturelle Veranstaltungen und Live-Konzerte auf der Terrasse des Gebäudes.

Room 13: Dieser Club in der legendären Mazowiecka-Straße glänzt nicht nur durch seine ausgezeichnete Lage im Zentrum von Warschau, sondern auch durch ein modernes Interieur in historischem Ambiente und natürlich Musik auf höchstem Niveau. Der Room 13 ist mit seiner einen Tanzfläche, den zwei Bars, der Lounge-Zone und einem privaten VIP-Raum eher als klein und exklusiv zu bezeichnen. Dafür trefft ihr hier beim Feiern auf einige der schönsten Frauen in ganz Polen.

Natürlich gehört auch ein Striptease zum Junggesellenabschied. Je nach eurem Geschmack haben wir verschiedene Strip-Pakete in Warschau für euch vorbereitet: Beim „Steak & Strip“ könnt ihr euch kulinarisch verführen lassen und zugleich heiße Anblicke genießen. Beim „Boot & Strip“ bekommt ihr die Ausziehnummer während einer Bootsfahrt auf der Weichsel serviert und könnt nebenbei noch die Stadt besichtigen. Im Hotel könnt ihr euch auch gern ein sexy Zimmermädchen bestellen. Und natürlich schaut ihr mit uns auch einfach so mal in den besten Stripclubs der Stadt vorbei.

In der polnischen Hauptstadt bieten wir euch aber auch einige der coolsten Streiche: Wie wär’s zum Beispiel mit einer waschechten Entführung? Unsere professionellen Kidnapper schnappen sich euren Junggesellen und verschleppen ihn in die Warschauer Unterwelt, wo ihn (und euch) schließlich eine heiße Stripperin erwartet, die ihm zur Entschädigung einen aufregenden Tanz bietet. Genuss für ihn und euch nach einem unvergesslichen Streich.

Stripclub gefällig? Beim JGA in Warschau geht alles!

Was ihr ebenfalls nicht verpassen dürft beim JGA in Warschau

Sightseeing in der Altstadt: Auch wenn während des Krieges viel zerstört wurde hat Warschau heute noch immer einige wunderschöne Sehenswürdigkeiten zu bieten, deren Anblick ihr euch nicht entgehen lassen solltet. Da wäre beispielsweise der zentrale Platz der Stadt, der Schlossplatz. Er wird von den ebenfalls sehenswerten Häusern der Altstadt und dem Königsschloss eingegrenzt. Hier befindet sich auch ein weiteres Wahrzeichen Warschaus, die Sigismundssäule. Den Mittelpunkt der Altstadt bildet der Altstadtmarkt mit der Skulptur der Flussjungfrau Syrenka. Die schönsten Fassaden und Gebäude der Stadt könnt ihr übrigens bei einem Spaziergang entlang des Königswegs entdecken. Dieser beginnt im südlichen Teil der Altstadt am Königsschloss und führt bis zum rund 10 Kilometer entfernten Wilanów-Palast.

Polnisches Bier: Auch wenn Wodka gemeinhin als das Nationalgetränk der Polen gilt, konsumieren sie mengenmäßig jedoch wesentlich mehr Bier. Sie sind mit 98 Litern pro Kopf und Jahr sogar – nach Tschechen, Deutschen und Österreichern – die viertgrößten Bierkonsumenten Europas. Und auch gebraut wird hier viel – jährlich mehr als 40,89 Millionen Hektoliter. Mit uns könnt ihr sogar eine dieser Brauereien in Warschau besuchen. Lasst euch dort bei eurem JGA gepflegt volllaufen. Auf Wunsch organisieren wir euch sogar ein Abendessen in einer Brauerei, bei dem ihr nicht nur den lokalen Gerstensaft probieren, sondern euch auch noch an einer Schweinshaxe satt essen könnt.

Die Weichsel: Entspannung pur findet Ihr am Ufer des Flusses. Hier könnt Ihr vor allem in der warmen Jahreszeit die Sonne und das gute Wetter genießen und in einer der Bars, Kneipen oder Biergärten im Liegestuhl relaxen. Oder ihr bucht eine unserer Bootstouren, bei der ihr neben der Lebensader der Stadt Warschau auch noch einige ihrer Sehenswürdigkeiten vom Wasser aus entdeckt.

Top-Trip: So kann der perfekte Junggesellenabschied in Warschau aussehen

Trotz seiner Kompaktheit kommt euch Warschau gerade viel zu groß vor und ihr wisst einfach nicht, was ihr an eurem Jungs-Weekend alles machen sollt? Kein Problem! Wir helfen euch, ein spannendes Programm zusammenzustellen.

So könnte das perfekte Männerwochenende in der polnischen Hauptstadt beispielsweise aussehen:

Ankommen: Habt ihr euch schon überlegt, wie ihr vom Flughafen oder Bahnhof zum Hotel kommt? Lasst euren JGA mit einem richtigen Knaller beginnen und entscheidet euch für einen Transfer in unserer luxuriösen Strech-Limousine. Als ob das noch nicht reichen würde, organisieren wir auch noch eine sexy On-Board-Stripshow.

Loslegen I: Einerseits wollt ihr natürlich etwas von der Stadt sehen, andererseits ist euch normales Sightseeing für euren Junggesellenabschied zu langweilig? Kein Problem: Mit Bier wird doch alles, selbst Stadtgeschichte und Architektur, viel interessanter! Mit unserer Sightbeering-Tour durch Warschau verbindet ihr das Gute mit dem Nützlichen.

Vorglühen: Wusstet ihr, dass man bei Warschau auch die Weichsel mit der Gondel befahren kann? Und nicht nur das, auf diesen Gondeln kann sogar gefeiert werden. Wir organisieren euch ein wirklich einmaliges Vorabendprogramm auf dem Wasser in unserer Partygondel. Die Fahrt führt entlang einiger Sehenswürdigkeiten und erlaubt euch einen einzigartigen Blick auf das Großstadtpanorama Warschaus. Damit auch die Party nicht zu kurz kommt, bekommt ihr von uns eine Flasche Wodka obendrauf.

Abgehen: Jetzt ist definitiv die Zeit für Parteeeeeeey. Auf unserer Pissup-Party-Tour durchs Warschauer-Nachtleben zeigen wir euch die heißesten Clubs & Bars! Und wenn ihr hinterher noch Bock habt, dann gehts wohin? Genau, in den Stripclub, und zwar mit VIP-Eintritt. Schließlich ist euer Spaß uns “very important”. Wir haben für euch den besten Gentlemen's Club in Warschau ausfindig gemacht und ein exklusives Angebot rausgeschlagen – ihr genießt die ganze restliche Nacht Alkohol ohne Ende und habt natürlich die schönsten Frauen der Stadt direkt vor eurer Nase.

Ausnüchtern: Gestern zu hart gefeiert? Gönnt euch mal was und ladet eure Batterien bei einem ausgiebigen Frühstück wieder auf. Wir haben gehört, die Iren verstehen sich besonders darauf, einen fetten Kater mithilfe von Speck, Bohnen, Eiern, Würstchen und Co. zu kurieren.

Loslegen II: Ab auf die Piste, das ist ja wohl klar. Ihr setzt euch ins Gokart und erlebt ein intensives Rennerlebnis. Mit uns dreht ihr ein paar Runden auf der besten Indoor-Anlage, die die polnische Hauptstadt zu bieten hat.

Das ist nichts für euch? Wir haben da noch ein besonderes Freilufterlebnis für euch: Es gibt doch schließlich nichts Befriedigenderes, als die Herzallerliebsten abzuballern! Natürlich nur beim Paintball, ihr Schlawiner.

Mit dem Partybus durch die Stadt

Wie ihr euren Polterabend in Warschau bei uns buchen könnt

Wir haben euch neugierig gemacht? Dann schreibt uns oder ruft uns an. Wir beantworten eure Fragen und stellen euch gern ein individuelles Angebot zusammen – ganz unverbindlich und nach euren Wünschen.

Ihr müsst euch lediglich drei wichtige Punkte im Vorfeld überlegen. Wer kommt mit, wann soll es losgehen und wie viel darf es kosten? Sobald ihr euch geeinigt habt, kann die Planung eures Junggesellenabschieds in Warschau beginnen.

Ihr wisst noch nicht ganz genau, wann ihr den Junggesellenabschied feiern wollt oder wie viele Leute ihr sein werdet? Kein Problem, wir können auch erst einmal grob und auf Basis einer Mindestteilnehmerzahl planen.

Wichtig: Wir sind immer für euch da, wenn ihr uns braucht. So seid ihr rundum versorgt und könnt den Junggesellenabschied in vollen Zügen genießen.

Pissup Team

Warum den JGA mit uns feiern?

Einen Junggesellenabschied zu organisieren, benötigt viel Zeit. Pissup Reisen ist der richtige Ansprechpartner für einen entspannten JGA ohne Stress und viel Arbeit. Unsere Reiseberater übernehmen für euch die Planung und Organisation eures Junggesellenabschiedes. Von A wie Anreise bis Z wie Zimmermädchen-Strip können wir dabei für alles sorgen.

Wir sind die JGA-Experten schlechthin. Seit 2001 sind wir im Geschäft und organisieren unvergessliche Junggesellenabschiede in über 20 unterschiedlichen Städten. In dieser Zeit haben wir schon rund 150.000 Menschen mit unseren Angeboten glücklich gemacht.

Wir verfügen über jede Menge Erfahrung und können uns zudem auf unsere Koordinatoren vor Ort verlassen. Euer Vorteil dabei: Sie wissen, wo ihr gut feiern könnt und welche Aktivitäten ihr auf gar keinen Fall verpassen dürft.

Also reist gemeinsam mit Pissup Reisen nach Warschau und erlebt einen ganz besonderen Junggesellenabschied nach Ostblock-Manier!

Warum den JGA in Warschau feiern?

Weil ihr in Warschau das günstigste Bier in ganz Europa, die coolsten Bars und die schönsten Mädchen findet. Weil die Clubs hier besonders heiß und die Musik gar nicht altbacken ist. Weil Warschau mit seinem abgerockten Post-Sowjet-Charme zahlreiche Möglichkeiten bietet, unvergessliche Abenteuer zu erleben. Eines ist jedenfalls sicher: In einer der lebendigsten Hauptstädte Europas wird euch garantiert nicht langweilig werden.

Die Nr. 1 JGA-Agentur in Europa seit 2001.

Eine Autorität in Sachen JGA Die Nr. 1 JGA-Agentur in Europa seit 2001.

Professionell organisiert und stressfrei geplant.

Legendäre Partyreisen Professionell organisiert und stressfrei geplant.

Mühelos Geld einsammeln. Jeder zahlt nur seinen eigenen Anteil.

Separat zahlen Mühelos Geld einsammeln. Jeder zahlt nur seinen eigenen Anteil.

Persönliche Reiseberater & 24/7 Vorort-Service

Betreuung rund um die Uhr Persönliche Reiseberater & 24/7 Vorort-Service

Du brauchst Hilfe?

Ruf uns an unter 089-120-895-939 oder

       Schick uns eine Nachricht