Junggesellenabschied Budapest

Junggesellenabschied Budapest

Junggesellenabschied Budapest

Beliebte JGA Budapest Aktivitäten

Warum ihr für euren Junggesellenabschied Budapest wählen solltet

Bestes Preis-Leistungsverhältnis

Bestes Preis-Leistungsverhältnis

Feiert in abgefahrenen Ruinenkneipen & Clubs

Feiert in abgefahrenen Ruinenkneipen & Clubs

Triff die wohl schönsten Frauen in Europa

Triff die wohl schönsten Frauen in Europa

Atemberaubende Stadt mit abgefahrenem Nachtleben

Atemberaubende Stadt mit abgefahrenem Nachtleben

Das sagen unsere Kunden über uns

Wir sind DIE JGA-Agentur - Bekannt & berüchtigt aus zahlreichen Medien!

Mehr als 17 Jahre Erfahrung und mit den besten Bewertungen : 9.3/10 auf Trustpilot!

Unser Budapest-Team

Budapest rockt – Und das ist das Team, dass dafür sorgen wird, dass euer Junggesellenabschied in Budapest richtig abgeht!

Kontaktiere Uns

Der ultimative Reiseführer für euren JGA in Budapest

Budapest liegt im wunderschönen Ungarn und wird von der strahlend blauen Donau in zwei Hälften geteilt. Die Stadt überzeugt mit ihrer umwerfenden Architektur, tollen Boulevards und spektakulären Brücken. Hier findet ein abgefahrenes Nachtleben mit preisgekrönte Bars, extravaganten Nachtclubs und andere angesagte Party-Locations für euren unvergesslichen Junggesellenabschied. Dabei spielt sich alles vor einer traumhaft schönen Kulisse ab.

Die Jahreszeiten in Budapest unterscheiden sich extrem. Im Sommer kann’s bis zu 45 Grad heiß werden – ja, wirklich. Packt also unbedingt Sonnencreme und entsprechend luftige Kleidung mit ein. Die Winter hingegen sind oft klirrend kalt mit Extremtemperaturen bis zu minus 30 Grad. Doch nicht nur die Budapester Sommer sind heiß, sondern auch die ungarischen Frauen, die sich darauf verstehen, wie man den Männern ordentlich einheizt. Die warmen Gedanken kommen beim JGA in der osteuropäischen Metropole so ganz von selbst. Budapest ist zudem das ideale Reiseziel für ein knappes Budget. Denn die Hauptstadt Ungarns bietet spannende Aktivitäten und eine Menge Partyspaß zu unschlagbaren Preisen. Und: Nicht nur wir meinen, dass Budapest die besten Stadt für einen Wochenendetrip ist – erst kürzlich wurde die Stadt zur European Best Destination 2019 gewählt!

In den nachfolgenden Absätzen könnt ihr euch ein bisschen Inspiration für euer Männerwochenende in Budapest holen.

So kommt ihr am einfachsten und schnellsten nach Budapest

Variante 1 – Zug: Mit den Europa-Spezial-Angeboten der Deutschen Bahn gibt’s die Tickets schon ab 49,90 Euro pro Fahrt und Person. Die Fahrt kann je nach Ausgangsort schon mal um die 10 Stunden dauern. Wenn ihr euch einen Reisetag sparen wollt und nicht zu sehr auf Bequemlichkeit wert legt, könnt ihr den Nachtzug nehmen und so bereits am Morgen in Budapest einlaufen. Wie so oft bei der Bahn gilt: Zeitiges Buchen hilft beim Sparen.

Variante 2 – Fernbus: Auch mit dem Fernbus gelangt ihr aus vielen großen und kleinen Städten Deutschlands in die osteuropäische Donaumetropole. Flixbus lockt zum Beispiel mit Angeboten ab 28 Euro (von Dresden aus). Von Köln aus immerhin ab rund 48 Euro. Ein großes Gepäckstück sowie Handgepäck und drahtloses Internet auf der ganzen Strecken sind dabei im Fahrpreis inbegriffen. Allerdings liegen je nach Strecke hier enorm lange Fahrzeiten vor euch.

Variante 3 – Flugzeug: Je weiter westlich und südlich ihr wohnt, desto mehr lohnt es sich für euch, das Flugzeug nach Budapest zu nehmen. Auf Flugpreis-Vergleichsportalen findet ihr dafür immer wieder tolle Schnäppchen.

Von Stuttgart fliegt ihr beispielsweise bereits ab 25 Euro bis nach Budapest. Von Köln/Bonn ab 35 Euro. Doch auch, wer aus dem südöstlichen Raum anreist, kann enormes Glück haben. Die ungarische Billigfluglinie Wizzair bietet zum Teil Flüge ab 10 Euro von Berlin nach Budapest. Allerdings muss man dafür früh buchen und schnell zuschlagen. Der große Vorteil: Mit dem Flugzeug seid ihr einfach am schnellsten unterwegs. Allerdings müsst ihr bedenken, dass die Billigflieger euch zum Teil nochmal horrende Preise auf euer Gepäck aufschlagen.

Anreise nach Budapest für euren Junggesellenabschied

Die besten Unterkünfte der Stadt!

Budapest ist 30 Jahre nach der Wende eine blühende Metropole und eine beliebte Touristenstadt. Unterkünfte findet ihr hier also in allen Kategorien und Preisklassen. Falls ihr eh nicht vorhabt, euer Bett großartig abzuliegen, dann genügt euch womöglich einer der Riesenschlafsäle in einem Hostel. Darf es etwas bequemer sein? Dann bucht ein Mittelklasse-Hotel mitten im Zentrum – so habt ihr es nicht weit bis zu den Sehenswürdigkeiten.

Es gibt allerdings auch etwas exklusivere Schlafplätze: Entweder ihr checkt in einem der Sternehotels ein, in dem ihr euch verwöhnen lassen könnt und früh am Büffet vor lauter Auswahl gar nicht bemerkt, wie ihr den Tag vertrödelt. Oder ihr bucht gleich eine Kajüte auf einem der Donaudampfer. Hier genießt ihr definitiv die beste Aussicht aufs Wasser.

Ihr habt keine Lust euch auf die Suche nach Unterkünften zu begeben? Natürlich kümmern wir uns gerne für euch um eine Unterbringung in Budapest. Durch unsere Kooperation mit verschiedenen Hotels und Herbergen ist es uns möglich, euch eine passende Unterkunft anzubieten. Sie alle sind zentral gelegen, sodass ihr in wenigen Minuten in die Budapester Innenstadt gelangt. Außerdem entsprechen alle unseren hohen Anforderungen an Sauberkeit und Sicherheit.

Alle unsere Unterkünfte sind zudem JGA-freundlich! Das heißt, sie sind auf Gruppen wie euch eingestellt und etwas relaxter, sodass ihr euch sicher sein könnt, während eures Aufenthalts keine Probleme zu bekommen. Trotzdem bitten wir natürlich um euer bestes Benehmen!

Viele der Hotels in Budapest liegen direkt an der Donau)

Tagsüber: Beim JGA Budapest erleben

Natürlich geht es beim Junggesellenabschied in Budapest hauptsächlich ums Feiern – aber nicht nur. Denn gemeinsam mit den Jungs könnt ihr schließlich bereits tagsüber ordentlich Spaß haben. Wie sieht's denn mit ein bisschen Action aus? Das Paris des Ostens hat euch auf diesem Gebiet so einiges zu bieten. Bei welcher Aktivität ihr euch austoben wollt, bleibt euch überlassen, aber wir versprechen, euch jeden Traum zu erfüllen. Hier ein paar Ideen.

Unsere 6 Top-Tagesaktivitäten in Budapest:

Der Klassiker unter den JGA-Aktivitäten: Paintball natürlich! Ob drinnen oder draußen – in Budapest könnt ihr euch selbstverständlich eine waschechte Farbenschlacht liefern. Teilt euch einfach in Mannschaften auf und zieht ausgestattet mit den kleinen Farbkügelchen und Gewehr ins Feld.

Airsoft: Aber auch Airsoft haben wir in Budapest im Angebot. Diese Aktivität ist bereits ein international beliebter Sport, weshalb sie auch in unserem Repertoire nicht fehlen darf. Ihr bekommt 500 Schuss und tretet in zwei Teams gegeneinander an. Man könnte behaupten, dass das Spiel Paintball ähnelt, jedoch sind die Waffen deutlich realistischer und es entsteht eine ganz andere Atmosphäre.

AK47-Schießrunde: Achtung, hier wird scharf geschossen! Bei dieser Aktivität könnt ihr euch am Schießstand austoben und dabei mit echten Waffen - unter anderem einer Kalaschnikow AK-47 - ins Schwarze zielen. Wir stellen euch 54 Schuss und 6 unterschiedliche Waffen zur Verfügung und am Ende gibt es noch ein kühles Bier zur Entspannung.

Kalaschnikow schießen Budapest

Im Rausch der Geschwindigkeit: Wenn ihr statt auf den Abzug lieber aufs Gaspedal drücken möchtet, können wir euch einen Abstecher auf unsere Gokart-Bahn in Budapest empfehlen. Hier könnt ihr ordentlich Gummi geben. Na, wer ist der Schumi unter euch und steht am Ende ganz oben auf dem Treppchen?

Panzer fahren: Ihr wolltet euch schon immer mal in einen echten Panzer setzen und damit durchs Gelände donnern? In der Hauptstadt des ehemaligen Ostblockstaates Ungarn habt ihr dazu die Möglichkeit. Diese JGA-Aktivität ist besonders bei Adrenalin-Junkies äußerst beliebt.

Rätselspaß in der Donaumetropole: Wenn ihr es eher ruhig angehen möchtet könnt ihr beispielsweise unseren Escape Room besuchen. Hier werdet ihr in einen thematisch ausgerichteten Raum “gesperrt”, aus dem ihr euch dann wieder befreien müsst, indem ihr eine Reihe an Rätseln löst.

Natürlich gibt es aber noch viele weitere Möglichkeiten, die wir für euch in Budapest organisieren können. Steigt mit uns aufs Quad und rast draußen durchs Gelände. Ab durch den Matsch – ein Riesen-Spaß!

Aber auch eine Tour im Trabbi, Aufnahmen im Tonstudio oder eine Runde Bubble-Fußball sind möglich. Euch sind keine Grenzen gesetzt.

Panzer fahren Budapest

Nachtleben: Hier geht die Party in Ungarn so richtig ab

Am Abend könnt ihr dann in das Nachtleben Budapests eintauchen. In der günstigsten Hauptstadt Europas könnt ihr es auch mit einem kleinen Budget so richtig krachen lassen. Ein Bier? Gibt’s hier bereits ab 1 Euro. Und an Möglichkeiten, sich ein, zwei oder drei davon zu genehmigen, mangelt es wirklich nicht.

Startet euren Abend mit einem ordentlichen Dinner. Denn bevor ihr euch ins Nachtleben stürzt, solltet ihr für eine ausreichende Grundlage sorgen. Die bekommt ihr zum Beispiel mit unserem “Steak Starter”. Für das gewisse Extra ist bei unserer heißen “Steak und Strip”-Aktivität gesorgt, bei der ihr euch zunächst den Bauch vollschlagt und anschließend – quasi als Dessert – einer netten Ungarin beim professionellen Entblättern zuschauen könnt. So kocht ihr die Stimmung schon einmal ordentlich hoch, bevor es auf die Piste geht. Echt ungarisch geht es zudem bei unserem “Gulasch und Strip”-Abendessen zu. Und wenn es lieber etwas exotisch werden soll, hätten wir da ein ganz besonderes Sushi-Buffet im Angebot: Angerichtet wird es auf einer sexy Dame. Na, läuft euch da nicht auch das Wasser im Mund zusammen?

Nach dem Essen geht es aber auch endlich mit dem Trinken los: Am besten schnappt ihr euch dafür unseren Barguide, der euch die coolsten Ecken von Budapest zeigt. Die ungarische Hauptstadt ist bekannt für ihre Ruinenbars, die vor allem im Jüdischen Viertel im Stadtzentrum zahlreich zu finden sind. Oft sind diese Lokale in einzigartigen, alten Industriegebäuden oder heruntergekommenen Mietshäusern untergebracht und mit bunt zusammengewürfelten Möbeln aus alten Kinos oder Bürgerhäusern ausgestattet. 2012 hat Budapests berühmtestes Ruinenpub, der Szimpla Kert, sogar das Publikumsvotum vom Reiseführer Lonely Planet zur Wahl der besten Bar der Welt gewonnen.

Budapests Ruinenkneipen sind legendär!

Und auch Clubs zum Steilgehen findet ihr im Paris des Ostens reichlich. Im Morrison’s 2 im Stadtzentrum macht ihr die Nacht zum Tag – an jedem Tag der Woche. Alternativ entert ihr eines des zahlreichen Partyschiffe und schippert über die Donau. Auf der eineinhalbstündigen Tour seht ihr vom Wasser aus die hell erleuchteten Sehenswürdigkeiten der Stadt während ihr auf dem Boot so richtig die Sau rauslassen könnt.

Die ideale Gelegenheit für ein paar richtig geile Selfies mit mega Kulisse im Hintergrund. Macht mit eurem Junggesellenabschied Budapest unsicher und erlebt ein Wochenende, das ihr so schnell nicht vergesst!

Budapest Panorama in der Nacht

Unsere 4 Top-Tipps für Clubs, Pubs und Bars in Budapest:

1. Instant-Fogasház: Aus der Fusion der beiden populären Ausgehplätze Instant und Fogasház entstand vor ein paar Jahren dieser verrückt gewordene Partykomplex im Herzen des jüdischen Viertels. Auf 1.200 Quadratmetern gibt es 8 Bars, offene Hinterhöfe zum Chillen und zahlreiche Räume in denen unterschiedliche Musik gespielt wird. Für Fans elektronischer Klänge versteckt sich im Obergeschoss zudem der Mini-Techno-Club LÄRM.

2. Ankert: Dieser in einer Häuserruine befindliche Komplex ist Budapests größter Biergarten und ein aufregender Partyplatz. Nur wenige Schritte vom historischen Opernhaus entfernt könnt ihr im Ankert Cocktails schlürfen, Leute kennenlernen, aber auch feiern und tanzen. Hier mischen sich Einheimische mit der wachsenden Expat-Community der Stadt. Verschiedenste DJs sorgen für funky, poppige und groovy Dance-Musik. Jeden Tag.

3. A38: Dieses alte ukrainische Frachtschiff, das nahe der Petőfibrücke vor Anker liegt, ist seit rund 15 Jahren ein fester Bestandteil des Budapester Nachtlebens. Das zur Partylocation ausgebaute Boot A38 ist einer der beliebtesten Orte für Konzerte, Kunst- und Kulturveranstaltungen sowie wöchentliche Partys, die mit ihrer DJ-Auswahl für Turbulenzen an Bord sorgen, während das Schiff eigentlich ruhig in der Donau dahintreibt.

4. Akvárium: Was das Akvárium zu einer besonderen Partylocation macht, ist die Tatsache, dass es sich in einem “Loch” unter einem öffentlichen Wasserbecken befindet. Hinab führt eine lange Treppe, auf der im Sommer die Menschen dicht an dicht sitzen und trinken. Im inneren finden in verschiedenen Räumen kleinere und größere Konzerte sowie andere Tanzveranstaltungen statt. Ein Highlight ist die direkt unter dem Pool befindliche Lobby des Clubs. In der sich das durch das Wasser gebrochene Licht magisch widerspiegelt.

Clubs mit coolen Innenhöfen in tollen alten Gebäuden findet ihr jede Menge in Budapest.

Was ihr ebenfalls nicht verpassen dürft beim JGA in Budapest

Im Thermalbad relaxen: Am Tag nach der Party könnt ihr bei einem entspannten Ausflug ins Bad euren Kater kurieren und eure Batterien neu aufladen. Dafür stehen mehr als 80 Thermalquellen zur Verfügung, die zum Teil auf die Zeit der türkischen Besatzung vor rund 500 Jahren zurückgehen.

Auf der Margareteninsel spazieren: Alternativ könnt ihr in einem der zahlreichen Parks oder am Donauufer entspannen und die Stadt sowie ihre Eindrücke genießen. Besonders gut geht das auf der Margareteninsel, die beides vereint. Mit etwa rund 96 Hektar Fläche ist sie die grüne Lunge Budapests. Auf ihr befinden sich neben den ausgedehnten Parkanlagen auch ein Schwimmbad, ein Hotel sowie diverse Bars und Open-Air-Partyplätze.

Entlang der Andrássy ut flanieren: Der Champs-Élysées der ungarischen Hauptstadt ist etwa 2,5 Kilometer lang und führt vom Stadtzentrum in Pest bis zum Heldenplatz. Entlang des 1876 fertiggestellten Boulevards befinden sich viele Prachtbauten, darunter das Opernhaus und das nationale Ballettinstitut. Heute findet man hier zahlreiche hochkarätige Boutiquen, Cafés und Restaurants. Auch die älteste Untergrundlinie der Stadt, die Metro 1, verläuft entlang der Andrássy.

Pálinka trinken: Hierbei handelt es sich um das ungarische Nationalgetränk. Der bereits im 13. Jahrhundert bekannte Obstbrand ist in vielen erdenklichen Geschmacksrichtungen erhältlich, besonders beliebt sind aber Pflaume, Pfirsich und Traube. Ihr bekommt ihn in fast jeder Bar und jedem Restaurant. Achtung: mit einem Alkoholgehalt von 40 bis 55 Volumenprozent ist er nur was für starke Männer.

Szécheny Bad Budapest

Top-Trip: So kann der perfekte Junggesellenabschied in Budapest aussehen

Ihr wisst einfach nicht, was ihr an eurem Jungs-Weekend in Budapest alles machen sollt? Kein Problem! Wir helfen euch, ein spannendes Programm zusammenzustellen.

So könnte das perfekte Männerwochenende im Paris des Ostens beispielsweise aussehen:

Ankommen: Wer in Budapest ist, sollte sich die vielen Sehenswürdigkeiten nicht entgehen lassen: Wir organisieren euch eine mehr als dreistündige Stadtbesichtigung mit einem amüsanten Stadtführer. Ihr wollt euch dabei nicht die Füße wundlaufen? Alternativ könnt ihr die Donaumetropole auch bei einer Trabant-Safari entdecken. Die kleinen, fast schon lustigen, dafür legendären Autos sind ein Muss bei eurem Trip nach Osteuropa!

Loslegen I: Zeit sich ein bisschen Action zu leisten. Es geht um eine Tour durch die Budapester Unterwelt, die euch Einblicke gewährt, die ihr euch hättet nicht erträumen lassen. Insgesamt erstreckt sich das geheimnisvolle Unterwelt-Labyrinth auf rund 30 Kilometer unter der ungarischen Hauptstadt. Erkundet die Gewölbe und Gänge und erfahrt eine Menge zur Geschichte der Stadt.

Vorglühen: Das geht in Budapest eigentlich am besten bei der „TIT-anic“. Hier erwartet euch ein besonderes Erlebnis: Ihr schippert auf einem Strip-Boot über die Donau. An Bord gibt es eine Bar, ein Buffet, beste Musik und – um die passende Stimmung zu schaffen – organisieren wir für euch auch gerne eine Oben-ohne-Animierdame. Sollte euch das nicht genügen, könnt ihr eine Lesbenshow und ein Buffetmädchen, von dem ihr esst, hinzufügen.

Für wen Boote nichts sind, für den können wir unser „Steak & Strip“ empfehlen. Hier gibt es für euch ein leckeres Steak und daraufhin eine private Strip-Show. Ansonsten ist natürlich eine Limousinentour – nur stilecht im Hummer – zu empfehlen.

Abgehen: Wir beginnen die Partynacht mit einer Bartour, bei der ihr Budapests Biere und Frauen kennenlernen dürft. Nachdem ihr euch durch die angesagtesten Bars getrunken habt, wird es Zeit auch mal unter sich zu sein, deshalb organisieren wir von Pissup für euch ein VIP-Erlebnis im Stripclub. Hier bekommt ihr einen separaten Raum für euch. Damit hört der Spaß für den Junggesellen aber noch nicht auf: Er bekommt zusätlich nämlich eine eigene Show auf der Bühne.

Ausnüchtern: Ein Besuch in einem der Budapester Thermalbäder ist genau das Richtige, um eure Körperfunktionen nach einer durchzechten Nacht wieder in Schwung zu bringen. Weicht im heißen Wasser vor euch hin, schwitzt die Giftstoffe der letzten Stunden in der Sauna aus oder gönnt euch eine professionelle Massage – in einem der vielen Spabäder kommt ihr definitiv voll auf eure Kosten.

Loslegen II: Schließt euren Männertrip mit ein bisschen sportlicher Ertüchtigung ab. Bubble-Fußball ist da genau das Richtige und erfordert zum Glück auch nicht ganz so viel Koordination. Schließlich seid ihr von einer schützenden Blase umgeben und könnt auch ruhig mal ineinander rennen. Bei dem Trend-Gruppensport wird euch in Sachen Spaß und Bewegung viel geboten.

Budapest Bier Bike

Wie ihr euren Polterabend in Budapest bei uns buchen könnt

Haben wir euer Interesse geweckt? Dann schreibt uns oder ruft uns an. Wir beantworten eure Fragen und stellen euch gern ein individuelles Angebot zusammen – ganz unverbindlich und nach euren Wünschen.

Ihr müsst euch lediglich drei wichtige Punkte im Vorfeld überlegen. Wer kommt mit, wann soll es losgehen und wie viel darf es kosten? Sobald ihr euch geeinigt habt, kann die Planung des Junggesellenabschieds in Budapest beginnen.

Ihr wisst noch nicht ganz genau, wann ihr den Junggesellenabschied feiern wollt oder wie viele Leute ihr sein werdet? Kein Problem, wir können auch erst einmal grob und auf Basis einer Mindestteilnehmerzahl planen.

Sobald ihr euch endgültig entschieden habt, dass ihr euren Polterabend mit uns feiern wollt, erstellen wir einen verbindlichen Plan. Dann erst wird auch eine Anzahlung fällig – ein Viertel des Preises, damit wir eure Unterkunft und Aktivitäten für euch sichern können. Den Rest zahlt ihr zwei Wochen vor dem Junggesellenabschied oder vor Ort.

Dort wartet dann auch schon einer unserer Koordinatoren, die sich in der Stadt bestens auskennen und die ihr 24/7 kontaktieren könnt. Wichtig: Wir sind immer für euch da, wenn ihr uns braucht. So seid ihr rundum versorgt und könnt den Junggesellenabschied in vollen Zügen genießen.

Warum den JGA mit uns feiern?

Einen Junggesellenabschied zu organisieren, benötigt viel Zeit. Pissup Reisen ist der richtige Ansprechpartner für einen entspannten Junggesellenabschied ohne Stress und viel Arbeit. Unsere Reiseberater übernehmen für euch die Planung und Organisation eures Junggesellenabschiedes. Von A wie Anreise bis Z wie Zimmermädchen-Strip können wir dabei für alles sorgen.

Wir sind die JGA-Experten schlechthin. Seit 2001 sind wir im Geschäft und organisieren unvergessliche Junggesellenabschiede in über 20 unterschiedlichen Städten. In dieser Zeit haben wir schon rund 150.000 Menschen mit unseren Angeboten glücklich gemacht.

In Budapest sind wir seit 2004 aktiv und verfügen mittlerweile über jede Menge Erfahrung in der ungarischen Hauptstadt und können uns zudem auf unsere Koordinatoren vor Ort verlassen. Euer Vorteil dabei: Sie wissen, wo ihr gut feiern könnt und welche Aktivitäten ihr auf gar keinen Fall verpassen dürft.

Wir von Pissup Reisen wollen euch den besten und legendärsten JGA in Budapest bescheren. Deshalb bieten wir euch eine riesige Auswahl an Aktivitäten in der Stadt an, ihr wählt lediglich eure Favoriten aus und den Rest übernehmen wir.

Also reist gemeinsam mit Pissup Reisen nach Budapest und erlebt in der Perle an der Donau einen ganz besonderen Junggesellenabschied im „Hangover“-Stil!

Das Pissup Team plant deinen JGA in Budapest!

Warum den JGA in Budapest feiern?

Weil die Donaumetropole euch nicht nur architektonisch viel zu bieten hat, sondern auch nur so vor Leben strotzt. Entdeckt den alten Glanz der ehemaligen österreichisch-ungarischen Doppelmonarchie und den Charme der Ruinen, den die Jahrzehnte der kommunistischen Herrschaft hinterlassen haben. In Budapest wird euch nie langweilig, weil es von coolen Cafés, geheimen Bars, hippen Hinterhofkneipen bis hin zu edlen Nacht- und Stripclubs alles gibt. Die Auswahl an Aktivitäten für euren Junggesellenabschied ist im Paris des Ostens riesengroß.

Budapest ist nichts für euch? Auf unserer Webseite stehen euch zahlreiche weitere Reiseziele zur Auswahl, wie Prag, Hamburg, Berlin, Köln, München, Amsterdam und viele weitere in Deutschland und Europa.

Die Nr. 1 JGA-Agentur in Europa seit 2001.

Eine Autorität in Sachen JGA Die Nr. 1 JGA-Agentur in Europa seit 2001.

Professionell organisiert und stressfrei geplant.

Legendäre Partyreisen Professionell organisiert und stressfrei geplant.

Mühelos Geld einsammeln. Jeder zahlt nur seinen eigenen Anteil.

Separat zahlen Mühelos Geld einsammeln. Jeder zahlt nur seinen eigenen Anteil.

Persönliche Reiseberater & 24/7 Vorort-Service

Betreuung rund um die Uhr Persönliche Reiseberater & 24/7 Vorort-Service

Du brauchst Hilfe?

Ruf uns an unter 089-120-895-939 oder

       Schick uns eine Nachricht