Party in Berlin – drei Tage wach
< Menu ×

Junggesellenabschied Berlin

Unsere Kunden bewerten uns mit 9.1/10 Punkten.

Pissup Tours

Kundenrezensionen (Im nüchternen Zustand)

Wir wurden von euch ausgiebig beim JGA getestet & für gut befunden: 9.1/10 Punkte

Warum mit uns buchen?

Pissup Tours
Am besten bewertete JGA-Agentur auf Trustpilot
Pissup Tours
Verschlüsselte, individuelle Zahlung pro Person
Pissup Tours
Experten für unsere Reiseziele seit 2001
Pissup Tours
JGA mit nur 25 % Anzahlung sichern
  • City Guide
  • Hinkommen/Unterkommen
  • Tagsüber
  • Nachts
  • Nicht verpassen
  • Euer Top-Trip
  • Planen – so bucht ihr
  • Warum Berlin?

Arm aber sexy! Partyurlaub in Berlin

Auf geht’s, ab geht’s, drei Tage wach – wir haben die besten Ideen für euren JGA in Berlin. Keine Stadt ist momentan angesagter als unsere schöne Hauptstadt! Hier treffen Geschichte, Hedonismus, Freiheit und Glamour aufeinander. Warum für einen Junggesellenabschied Berlin die perfekte Wahl ist? Ein legendäres Nachtleben, beste lokale Biere und Sehenswürdigkeiten an jeder Ecke!

JGA Berlin: Euer City-Guide


West trifft auf Ost, alt auf neu, Vergangenheit auf Zukunft – und ihr seid bei eurem JGA Berlin mittendrin. Mehr als 3,5 Millionen Menschen nennen die Stadt ihr Zuhause, außerdem erkunden jährlich mehr als 11,5 Millionen Touristen unsere Hauptstadt. Und womit? Mit Recht! Berlin ist zwar eine der beliebtesten Städte Europas, dennoch lässt es sich hier überraschend günstig leben und reisen. Arm, aber sexy halt. Ein großes Bier für 2,80 Euro? In Berlin ist das noch machbar!


Zudem ist Berlin reich an Geschichte und Sehenswürdigkeiten, die an die einmalige Historie unserer Hauptstadt erinnern. Ob Brandenburger Tor, Siegessäule, Unter den Linden oder East Side Gallery – an jeder Ecke spürt man den Geist vergangener Zeiten. Streift durch die geschichtsträchtigen Straßen und geht auf Zeitreise oder lasst euch vom aktuellen Vibe der Stadt mitreißen: pulsierend, international, kreativ und frei. Ihr braucht noch mehr Gründe? Dann klickt euch mal durch unseren Blog-Artikel “Junggesellenabschied in Berlin – 5 Gründe für ein Männerwochenende in der Hauptstadt“.

Der Junggesellenabschied Berlin ist ein zeitloser Klassiker. Partyspaß ist garantiert!

Hinkommen: Ab geht die Post nach Berlin

Alle Wege führen nach Berlin. Per Flieger erreicht ihr die Hauptstadt von fast überall in Deutschland aus in etwa einer Stunde. Günstiger: Bahn oder Fernbus.

Variante 1 – Zug: Das Quer-durchs-Land-Ticket der Deutschen Bahn ist eine Überlegung wert, wenn ihr viele seid. Zu fünft zahlt ihr gerade einmal 76 Euro (also 15,20 Euro pro Person), um von eurem Bahnhof irgendwo in Deutschland nach Berlin zu kommen.

Variante 2 – Fernbus: Das Fernbus-Netz in Deutschland ist in den vergangenen zwei Jahren enorm gewachsen. Und Berlin haben fast alle Anbieter mit auf der Liste  – von Dresden aus zum Beispiel schon ab 5, von Hamburg ab 7 und von München ab 18 Euro.

Variante 3 – Flugzeug: Auch wenn der neue Hauptstadtflughafen weiter auf sich warten lässt, ist Berlin dennoch bestens mit Flughäfen ausgestattet. Tegel liegt superzentral und Schönefeld ist erstklassig angebunden. Zwar spart ihr mit dem Flieger kein Geld, dafür aber einiges an Zeit. Und so teuer, wie man meinen könnte, ist der Flug auch nicht, von den meisten größeren deutschen Städten aus gibt es die Tickets schon für um die 50 Euro.

Bus in Berlin.

Unterkommen: Hier bettet ihr euch gut


In Berlin findet ihr massig Unterkünfte in jeglicher Form und Kategorie. Vom fetzigen Hostel bis zum Fünf-Sterne-Verwöhnhotel ist alles dabei. Für euren Polterabend in Berlin soll es ja sicher ein zentral gelegenes Mittelklassehotel sein, in dem ihr für einen guten Preis ein sauberes Zimmer und am Morgen nach eurer fetten Party ein leckeres, reichhaltiges Frühstück bekommt, oder?

In eurem Berliner Hotel verbringt ihr entspannt die Nacht.

Setzt euch mit uns in Verbindung und wir suchen für euch die passende Herberge im JGA-Paket heraus. Wir arbeiten in Berlin mit verschiedenen Hotels zusammen, die auch kein Problem damit haben, dass ihr zum Feiern gekommen seid. Alle unsere Kooperationspartner unterhalten Häuser, die im Zentrum liegen und in denen Aspekte wie Sicherheit und Sauberkeit groß geschrieben werden. Und natürlich stimmt auch das Preis-Leistungs-Verhältnis.

Tagsüber: Die besten Junggesellenabschied Berlin Ideen

Wer nach Berlin kommt, will entweder den Duft der Geschichte atmen, der durch die ehemals geteilte Stadt weht – oder einfach fett feiern. Zu eurem JGA dürfte für euch ja eher Letzteres zutreffen. Berlin ist trotzdem nicht nur eine Nachtstadt, auch am Tag könnt ihr in Berlin so einiges erleben. Hier kommen unserer drei Top-Tipps:

Kugeln und Farbe: Treibt es bunt und schießt euch ab – und zwar schon bei Tage. Kommt mit uns zum Paintball und entscheidet euch entweder für Spektakel in der Halle oder auf einem coolen Outdoor-Parcours etwas außerhalb von Berlin. Ihr steht auf Schießen und Strategie, wollt aber, dass eure Kleidung sauber bleibt? Dann bucht doch unsere Lasertag-Aktivität.

Beim Paintball wird die Bachelor Party bunt.

Bratwurst und Bier: Macht es euch in einem der zahlreichen Biergärten Berlins gemütlich. Einer unserer Tipps: Das Café am Neuen See im Tiergarten. Hier könnt ihr im Grünen abschalten und die Batterien für die nächste Partynacht aufladen. Bei Schmuddelwetter zieht ihr einfach weiter in eines der zahlreichen Brauhäuser Berlins. Rund um den Alex, zum Beispiel im Brauhaus Mitte oder im Hofbräuhaus München, gibt’s Oktoberfest-Stimmung im Miniformat.

Sightseeing und Spaß: Wenn ihr schon in Berlin seid, wollt ihr auch etwas von der Stadt sehen. Wir haben da ein paar Ideen, mit denen ihr JGA, Berlin und Fun verbinden könnt. Da wäre zum Einen unsere Stadtrundfahrt auf der Spree, zum Anderen das sogenannte Sightbeering: ein Stadtrundgang mit ausgiebigem Biergenuss. Das klingt doch mal nach einem zünftigen Junggesellenabschied, oder?

Nachts: Dort steppt der Bär

Ok, New York ist also die Stadt, die niemals schläft? Dann ist Berlin wohl mindestens der kleine Bruder – crazy, wild, partyverrückt und übercool. Die Partyszene in Berlin ist Weltklasse und bietet für jeden Geldbeutel, jeden Geschmack und jedes Alter unzählige Möglichkeiten. Und das nicht nur am Wochenende.

In Berlin feiert ihr 24/7! Nicht umsonst zählt die Geburtsstadt des Techno zu den Königinnen unter den Clubbing-Metropolen – weltweit. Einige der größten Party-Pilgerstätten – das Watergate, der Tresor und das Berghain – liegen in Friedrichshain in großen, ehemaligen Industriegebäuden. Hier legen jede Woche weltbekannte DJs auf. Beim Einlass denkt allerdings dran: Reinkommen ist nicht immer easy.

Berlin ist die Partyhauptstadt und damit perfekt für einen letzten Abend in Freiheit

Um nicht am Türsteher zu scheitern, teilt ihr euch besser in kleinere Gruppen. Es kann für euch etwas zurückhaltender zugehen? Dann schaut doch mal am Potsdamer Platz und dessen Umgebung vorbei. Hier warten ebenfalls zahlreiche Clubs und Bars darauf, von euch unsicher gemacht zu werden.

Unbedingt: Was ihr nicht verpassen dürft

Eastside Gallery: Wenigstens einen Happen Geschichte solltet ihr euch gönnen. Macht euch auf zur Eastside Gallery, jener legendären Freiluft-Kunstausstellung, die aus Mauerresten besteht und einen Einblick in die deutsch-deutsche Historie gibt.

Currywurst: Euer Festtagsmenü steht schon fest: Natürlich gibt es Currywurst. Und natürlich trinkt ihr eine Berliner Weiße dazu. Keine Diskussion!

Love Boat: Gibt es eine schönere Art, bei eurem Junggesellenabschied Berlin zu erkunden? Nein, natürlich nicht. Ihr geht mit uns auf Bootstour durch die Hauptstadt und seht draußen die Sehenswürdigkeiten an euch vorbeigleiten. Vorausgesetzt, ihr könnt euren Blick von der hübschen Dame lösen, die auf dem Boot für euch die Hüllen fallen lässt…

In Berlin heizt euch unser Lova Boat ein.

Top-Trip: So sieht das perfekte JGA-Wochenende in Berlin aus

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin! Eure Vorfreude wächst schon, wir spüren das. Nun steht ihr natürlich vor dem Problem, dass ihr nicht viel Zeit habt, um euch in der Hauptstadt zu vergnügen. Wie also sieht es aus, das ULTIMATIVE JGA-WOCHENENDE IN BERLIN? Hier kommen unsere Berlin Ideen:

Ankommen: Hin zum Alex, rauf auf den Fernsehturm und Sicht genießen. Danach kann euer Polterabend ja losgehen.

Loslegen I: Wir legen euch wärmstens den Schießstand ans Herz. Je nach Lust und Laune könnt ihr euch fürs dreckige Dirty-Harry-Schießen, fürs noble Tontaubenschießen oder fürs historische Zweite-Weltkrieg-Schießen anmelden.

Vorglühen: Den Durst nach Wissen und jenen nach Bier könnt ihr gleichzeitg stillen – bei einer Mikrobrauerei-Führung. Rundgang und drei Kostbroben inklusive.

Abgehen: Wenn es etwas in Berlin in ausreichender Menge gibt, dann angesagte Bars und Clubs, in denen die Creme de la Creme der DJ-Zunft auflegt. Sucht euch eure Top-Adresse einfach selbst aus: eher Berghain oder eher Indie? Gern zeigen wir euch auch noch die tollsten Stripclubs der Stadt

In der Hauptstadt wird es heiß!

Ausnüchtern: Nach durchzechter Nacht kommt ihr nicht aus den Federn? Einen Moment, da hätten wir was für euch: Unser sexy Weckservice macht müde Männer munter! Das ist unsere Art von Wellness.

Loslegen II: Rundfahrt auf der Spree, Klettern im Hochseilgarten oder ein paar aufregende Stunden beim Paintball? Geht klar!

Planen: Wie ihr bei uns buchen könnt

Wir haben eure Neugierde geweckt und ihr interessiert euch für unsere Berlin-Angebote? Dann nehmt mit uns per Mail, Kontaktformular oder Telefon Kontakt auf. Wir finden auf all eure Fragen eine Antwort und erstellen euch gern ein individuelles Angebot – selbstverständlich unverbindlich und entsprechend eurer Wünsche. Ihr wisst noch nicht, wann ihr den Junggesellenabschied feiern wollt oder wie viele Leute ihr sein werdet? Kein Problem, wir planen erst einmal grob und auf Basis einer Mindestteilnehmerzahl.

Sobald ihr eure Entscheidung getroffen und uns als eure JGA-Planer auserwählt habt, machen wir Nägel mit Köpfen und erstellen euch einen verbindlichen Plan. Dann müsst ihr auch eine Anzahlung leisten – ein Viertel des Preises, damit wir euer Hotel und die Aktivitäten für euch buchen können. Die restlichen 75 Prozent zahlt ihr zwei Wochen vor dem Junggesellenabschied oder vor Ort. Dort wartet dann auch schon einer unserer Koordinatoren, die sich bestens auskennen und die ihr rund um die Uhr kontaktieren könnt. Wichtig: Wir sind immer für euch da, wenn ihr uns braucht.

Warum den JGA Berlin mit uns feiern?


Ob ihr auf einen Streifzug durch die Geschichte Berlins geht oder einen knallharten Partytrip plant: Pissup garantiert euch eine Hammer-Zeit in unserer Hauptstadt. Macht mit eurem Polterabend bzw. Junggesellenabschied Berlin unsicher.

Wir versprechen euch ein Wochenende, das ihr garantiert nicht vergesst und das mit Sicherheit in eure persönlichen Geschichtsbücher eingehen wird. Ihr profitiert dabei von unserem  Rundum-Service und unserer 15-jährigen Erfahrung. Mehr als 100.000 zufriedene Kunden haben schon mit uns gefeiert – und ihr könnt die Nächsten sein. Worauf wartet ihr eigentlich noch?

Das Pissup-Team

Warum den JGA in Berlin feiern?

Weil Berlin die Heimat des Bären ist – und der steppt bekanntermaßen in der deutschen Hauptstadt. Weil Berlin Party, Kultur, Hipness, Geschichte, Tradition und Moderne in sich vereint. Weil Berlin die weltweite Partyhauptstadt ist – oder warum kommen seit Jahren alle hierher, um die geilste Fete ihres Lebens zu feiern?

Auf unserer Google Maps Übersicht seht ihr Berlin mit einigen Tipps für euren JGA. In blau: wichtige Transport-Punkte, in grün: Anti-Kater-Snacks, in rot: die coolsten Viertel von Berlin und in gelb: unsere Sehenswürdigkeiten-Tipps für euch.

Zum Schluss noch ein Tipp: Ihr kommt selbst aus Berlin und wollt für eure Bachelor Party mal rauskommen? Dann legen wir euch ans Herz, unser Angebot zum Junggesellenabschied Hamburg anzuschauen – kurze Anreise, hübsche Mädels und ebenfalls ordentlich Großstadtflair!

Bereit für ein unvergessliches Wochenende? Ruft uns an: 089-120895939.

Media Logos

Eigenes JGA-Paket zusammenstellen!