Brussels

Junggesellenabschied in Brüssel

100 % COVID Rückerstattungsoption >
Sicher Buchen: 100% Rückerstattungsoption mit dem Covid FlexiPack >

Junggesellenabschied in Brüssel

JGA-freundliche & zentrale Unterkünfte in Brüssel

3 Sterne
image of 3-Sterne-Hotel in Brüssel

3-Sterne-Hotel in Brüssel

Hostel 1*
image of Günstige Unterkunft

Günstige Unterkunft

Villa
image of Villa nahe Brüssel

Villa nahe Brüssel

4 Sterne
image of Luxushotel

Luxushotel

Standard
image of Apartment in Brüssel

Apartment in Brüssel

Warum ihr euren Junggesellenabschied in Brüssel feiern solltet

Top Bars & Nachtclubs für jeden Geschmack

Top Bars & Nachtclubs für jeden Geschmack

Feiern wie die Könige

Feiern wie die Könige

Bestes Preis-Leistungsverhältnis

Bestes Preis-Leistungsverhältnis

Chillt in einem der unzähligen Parks und Grünflächen der Stadt

Chillt in einem der unzähligen Parks und Grünflächen der Stadt

Echte Bewertungen von echten Kunden!

Junggesellenabschied in Brüssel

Bewertet "Hervorragend" mit 4.75/5 basierend auf 4+ Bewertungen.

Kommt mit uns in die belgische Hauptstadt und erlebt einen Junggesellenabschied voller Abenteuer, Genuss und ausgelassener Party. Jetzt loslegen und planen lassen!

03. July 2022
von Julien C.
06. June 2022
von Tisserand
31. May 2022
von Martin L.

Google Translated Alles einfach genial. Perfekt 👌

01. May 2022
von Quentin V.

Wir sind DIE JGA-Agentur - Bekannt & berüchtigt aus zahlreichen Medien!

mentioned in FHM mentioned in RTL seen on BBC featured in the new york times articles in the sun featured in loaded magazine

Der ultimative Reiseführer für euren JGA in Brüssel

Brüssel ist wenn schon nicht die offizielle Hauptstadt Europas, dann doch wenigstens ihr Machtzentrum und damit für tausende Politiker und Staatslenker schon seit Jahren die Top-Destination, doch als Reiseziel für einen Partytrip wird die belgische Metropole häufig unterschätzt – dabei ist die belgische Metropole weitaus wilder als ihr Ruf.

brussels-1534989

Brüssel hat etwa eine 1,2 Millionen Einwohner – jeder zehnte Einwohner Belgiens lebt hier. Und trotzdem stammen mehr als 30 Prozent der Brüsseler aus anderen Teilen der Welt. Dementsprechend ist in der Stadt auch an jeder Straßenecke eine andere Sprache zu vernehmen. Als Amtssprachen zählen zwar nur Flämisch und Französisch, dank der vielen EU-Parlamentarier gibt es aber kaum eine Situation, in der man in Brüssel nicht auch mit Englisch weiterkommt.

In der belgischen Hauptstadt gibt es viel zu entdecken: Denkt man an Brüssel, kommen einem vielleicht Bilder des Atomium, des Grand Place und des Manneken Pis in den Sinn. Dabei hat die kosmopolitische Metropole noch viel mehr zu bieten und so einiges spricht dafür seinen Junggesellenabschied dort zu feiern!

pexels-noah-frohn-3847431

In Brüssel werden beispielsweise die Träume aller Bierliebhaber wahr: Es gibt keinen Grund warum ihr während eures JGA in Brüssel dasselbe Bier zweimal trinken solltet. Die Auswahl in der Stadt ist einfach zu groß dafür. In Lokalen wie etwa dem berühmt berüchtigten Delirium Café werden mehr als 2400 verschiedene! Biersorten serviert. Neben dem bekannten Nationalbier Stella Artois solltet ihr es euch etwa nicht entgehen lassen Sorten wie Geuze, Westmalle und Hoegaarden zu probieren.

Die belgische Hauptstadt strotzt nur so vor einzigartiger Architektur, im historischen Zentrum findet ihr einige der schönsten noch erhaltenen gotischen Bauwerke Europas. Tagsüber könnt ihr zudem wunderbar im grünen Dickicht des Parc du Cinquantenaire, einer der schönsten Brüsseler Parks, relaxen. Wer auch das Thema Kultur nicht auslassen möchte, findet hier zudem drei der größten Museen der Stadt.

jubelpark-6577503

Auch gastronomisch hat euch Brüssel so einiges zu bieten, so gibt es beispielsweise mehr als 2.000 Restaurants. Doch auch im Bereich Streetfood liegt die Stadt ganz weit vorne – und das schon länger als man glauben mag. Wusstet ihr etwa, dass obwohl die halbe Welt sie French Fries nennt, die Pommes – unsere heiß geliebten frittierten Kartoffelstäbchen – eigentlich aus Belgien stammen? In Brüssel findet ihr daher auch einige der besten Fritten der Welt. Eine weitere belgische Streetfood-Spezialität, die ihr bei eurem Besuch in Brüssel nicht verpassen dürft, sind Oliebollen – wortwörtlich "ölige Kugeln". Die kleinen Krapfen aus Eiern, Mehl, Milch, Hefe und etwas Salz werden mit Puderzucker bestreut und sind eine wahre Köstlichkeit, die dank des vielen Fett auch vor einem zu schnellen Absturz während einer alkoholreichen Partynacht sorgen.

brussels-1017977

Und natürlich solltet ihr auch keinesfalls heimfahren ohne ein paar Tafeln echter belgischer Schokolade im Gepäck. Im Brüsseler Zentrum werdet ihr kaum eine Straße durchqueren können, ohne nicht mindestens auf einen Chocolatier zu treffen. Die Auswahl an Geschmackssorten ist groß und eine ist raffinierter als die andere. Aber Achtung: einmal gekostet, wird es euch schwerfallen zur normalen Supermarkt-Schoki zurückzukehren.

So kommt ihr am einfachsten und schnellsten nach Brüssel

pexels-markus-winkler-3028368

Variante 1 – Zug: Viele spricht für das Zugreisen. Es ist nicht nur umweltschonender als eine Anreise mit Flugzeug oder Pkw, sondern oft auch komfortabler. Mehr Platz zum Ausstrecken und Aufstehen, keine extra Gepäckkosten und da keiner von euch am Steuer sitzen muss, kann die Party eigentlich direkt nach dem Einsteigen losgehen. Anders als beim Fliegen kommt ihr zudem direkt im Stadtzentrum an, müsst euch also nicht mehr um zusätzliche Shuttle-Services bemühen. An besonders günstige Tickets kommt ihr, wenn ihr die Europa-Spezial-Angebote der Deutschen Bahn nutzt. Die Preise gehen bei 22,50 Euro pro Fahrt und Person los. Das ist unschlagbar günstig – allerdings muss man entsprechend früh buchen. Der Nachteil der Bahn: Die Fahrt kann je nach Ausgangsort bis zu über 9 Stunden (falls ihr ganz aus dem Nordosten Deutschlands kommt) dauern. Wenn ihr euch einen Reisetag sparen wollt und nicht zu sehr auf Bequemlichkeit wert legt, könnt ihr den Nachtzug nehmen und so bereits am Morgen in Brüssel einlaufen.

Variante 2 – Fernbus: Auch der Fernbus bringt euch günstig und sicher in die belgische Hauptstadt und ist dabei fast ebenso umweltfreundlich wie die Bahn. Unternehmen wie Flixbus locken zum Beispiel mit Angeboten ab rund 20 Euro (von Berlin oder Dresden aus). Von Köln aus immerhin ab rund 10 Euro. Ein großes Gepäckstück sowie Handgepäck und drahtloses Internet auf der ganzen Strecken sind dabei im Fahrpreis inbegriffen. Allerdings liegen je nach Strecke enorm lange Fahrzeiten vor euch – wir sprechen hier von bis zu 19 Stunden.

Variante 3 – Flugzeug: Je weiter nordöstlich und südöstlich auf der Landkarte Deutschlands ihr euch befindet, desto mehr lohnt es sich für euch, das Flugzeug nach Belgien zu nehmen. So spart ihr vor allem Zeit. Auf Flugpreis-Vergleichsportalen findet ihr dafür immer wieder tolle Schnäppchen. Von Berlin fliegt ihr beispielsweise bereits ab 63 Euro hin und zurück. Der große Vorteil: Mit dem Flugzeug seid ihr einfach am schnellsten unterwegs. Allerdings müsst ihr bedenken, dass ihr bei den Billigfliegern teilweise Extra-Gebühren für euer Gepäck zahlt.

Variante 4 – mit dem eigenen PKW: Die Anfahrt mit dem Auto lohnt sich finanziell vor allem dann, wenn ihr aus derselben Gegen kommt und euch als Fahrgemeinschaft gemeinsam das Fahrgeld teilen könnt. Ein eigenes Fortbewegungsmittel gibt euch zudem einige Flexibilität, da ihr nicht auf öffentliche Verkehrsmittel oder private Shuttle-Services angewiesen seid. Der große Nachteil ist jedoch, dass in Brüssel, wie auch in anderen europäischen Hauptstädten auch, das Parken weder günstig noch einfach ist.

Die besten JGA Unterkünfte in Brüssel

In Brüssel gibt es eine ganze Reihe an unterschiedlichen Unterkünften von privaten Ferienwohnungen, Mietvillen und AirBnbs über Hostels und Pensionen bis hin zu großen und kleinen Hotels. Je nachdem wie viel Luxus und Bequemlichkeit ihr euch für euren Aufenthalt in der belgischen Hauptstadt wünscht und wie nah ihr es zum Stadtzentrum haben wollt, gestalten sich auch die Preise. Mit ein einiger Recherche solltet ihr allerdings ein Angebot finden, das euren preislichen Vorstellungen und Qualitätskriterien entspricht.

Keine Lust oder keine Zeit zum selber suchen? Kein Stress! Wir kümmern uns gerne darum, die passende Unterbringung für euren JGA in Brüssel zu organisieren. Wir unterhalten Kooperation mit verschiedenen Hotels, Herbergen und Privatunterkünften, sodass wir euch ein auf eure Ansprüche zugeschnittenes Angebot machen können. Schaut euch weiter oben eine Vorauswahl möglicher Unterkünfte an.

Mit uns übernachtet ihr dort, wo das Leben tobt, wenn ihr wollt mitten im Zentrum. Wir haben hohe Anforderungen an die Unterkünfte, die wir euch anbieten: Sie alle erfüllen unseren Standard an Sauberkeit und Sicherheit. Außerdem sind sie im Umgang mit JGA-Gruppen erfahren, sodass ihr euch keine Sorgen darum machen müsst, bei jedem zu lauten Lachen gleich vor die Tür gesetzt zu werden. Selbstverständlich erwarten wir trotzdem von euch, dass ihr euch während eures Aufenthaltes zivilisiert und rücksichtsvoll benehmt!

Tagsüber: Beim JGA Brüssel erleben

brussels-218132

Wir verstehen natürlich, dass ihr vor allem zum Feiern kommt. Das muss aber nicht heißen, dass ihr die gemeinsame Zeit nicht dazu nutzen könnt, die belgische Hauptstadt und ihre zahllosen Sehenswürdigkeiten zu erkunden! Neben zahllosen Möglichkeiten für Sightseeing und Shopping bietet Brüssel aber auch ordentlich Potential für actiongeladene Aktivitäten. Bei Abenteuern wie Paintball, Segway-Fahren oder Arrow-Tag schmiedet ihr neue Erinnerungen und werdet als Gruppe enger zusammengeschweißt. Die Auswahl an möglichen Programmen ist groß und vielseitig, hier findet ihr schon mal ein paar Ideen.

Unsere 5 Top-Tagesaktivitäten in Brüssel:

Lasertag: Diese Aktivität gehört wohl zu den Klassikern und darf auch bei einem Junggesellenabschied in Brüssel nicht fehlen. Bei der elektronischen Version des Kinderspiels Räuber und Gendarmen tretet ihr ausgerüstet mit Sensorenweste und Infarot-Pistole entweder in Teams oder auch im Survival-Mode Jeder-gegen-Jeden an. Das Ziel ist den Gegner zu “taggen” ohne selbst zu viele Treffer einzukassieren.

Sightseeing-Tour auf dem Bier-Bike: Erkundet die belgische Hauptstadt auf einem der spaßigsten Fortbewegungsmitteln der Neuzeit – dem Bier-Bike. Es vereint Sport und Spaß in einem. Während ihr gemeinsam an den schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt vorbeiradelt haut ihr ein Bier nach dem anderen weg. So nehmt ihr schon tagsüber das volle Sightseeing-Programm mit und glüht gleichzeitig für die anstehende Partynacht vor.

Bubble-Fußball: Ihr wollt euch bei eurem Männertrip nach Brüssel mal so richtig zum Affen machen? Dann versucht euch an einer Runde Bubble-Fußball. Bei dieser brüllend komischen Fun-Sportart tragt ihr eine riesige aufblasbare, meist transparente Kugel über eurem Oberkörper. So ausgestattet müsst ihr nun eine Partie Fußball bestreiten. Im Gegensatz zum normalen Fußball sind Zusammenstöße hier allerdings nicht nur erlaubt, sondern sogar erwünscht. Haut den Gegner auf eurem Weg zum Tor einfach um – dank der Bubble tut ihm das noch nicht mal weh. Bubble-Fußball bringt euch nicht nur ins Schwitzen, sondern sorgt auch für ordentlich Lacher.

football-bubble-5248315

Rätselabenteuer in Brüssel: Ihr liebt kniffelige Rätsel und gebt viel auf eure schnelle Kombinationsgabe? Dann ist ein Escape Room genau die richtige Wahl für euer Tagesprogramm in Brüssel. Hier werdet ihr in einen thematisch dekorierten Raum “gesperrt”. Befreien könnt ihr euch nur, indem ihr eine ganze Reihe an Aufgaben löst – eine meist herausfordernder als die andere. Was ihr dazu benötigt? Vor allem viel Teamwork und einen wachen Verstand, aber aufgepasst, die Uhr tickt!

Entspannen im Spa: Ihr wollt den Tag nach eurer großen Junggesellenabschiedsfeier noch gemütlich mit ein bisschen Programm in der belgischen Hauptstadt ausklingen lassen? Dann solltet ihr euch ein paar Stunden im Spa gönnen. Hier schwitzt ihr die Toxine der letzten Nacht aus und sammelt neue Energie, sodass ihr von diesem Trip so gut wie neu zu euren Lieben in der Heimat zurückkehren könnt.

Nachtleben: So macht ihr in Brüssel richtig einen drauf

Hier sind wilde Nächte garantiert: Die belgische Haupstadt gilt als eine der Partyhochburgen westlich von Berlin. Berühmte Musikschaffende und Tanzwütige aus aller Welt zieht es hierher. Brüssel ist insbesondere für seine elektronische Musikszene bekannt. Einschlägige Events gibt es nicht nur in den Clubs der Stadt, sondern auch in diversen Musikbars.

belgium-3590638

Bevor ihr es aber so richtig krachen lasst, solltet ihr euch zunächst erstmal mit einem ordentlichen Abendessen stärken. Für eine ausreichende Grundlage für eine laaaaaange Partynacht sorgt ihr zum Beispiel mit einem deftigen Steak-Dinner. Dazu gibt es natürlich belgische Fritten. Oder wie wäre es mit einem üppigen Sushi-Büffet serviert auf einem nackten Frauenkörper? Einen besonderen Einblick in die Welt der belgischen Schokolade erlaubt euch unser Verkostungstour zu den besten Chocolatiers in Brüssel.

Wenn wir schon bei den Verkostungen sind: Wie wäre es zur Einstimmung auf dem Partyabend mit einer Einführung in die belgische Braukunst? Dieses feuchtfröhliche Erlebnis findet in fünf verschiedenen Bierschenken statt und verspricht euch neben einigen Kostproben ausgezeichneter belgischer Craft-Biere auch einen Einblick in die lange Bier-Geschichte der Stadt. Besser kann man nicht vorglühen!

In Brüssel mangelt es weder an tollen Bars noch an sehenswerten Clubs, in denen ihr die Nacht zum Tag machen könnt. Wir wissen, dass beim Junggesellenabschied meist jede Minute zählt, schließlich kommt ihr so jung nicht noch mal zusammen. Damit ihr eure kostbare Zeit nicht in den Touristenfallen der Stadt verschwendet, haben wir für euch eine kleine Liste mit Top-Adressen für eure ultimative Ausgehnacht in der belgischen Hauptstadt zusammengestellt.

bar-463476

Unsere 4 Top-Tipps für Clubs, Pubs und Bars in Brüssel:

Goupil le fol: Dieses Kultlokal des Brüsseler Nachtlebens glänzt durch sein bunt zusammengewürfeltes Interieur, in dem sich auch kleinere Gruppen wohlfühlen. Aus den schnarrenden Boxen erschallen französische Chansons und das ständig herrschende Dämmerlicht sorgt für eine entspannte Atmosphäre. Das Lokal erstreckt sich auf zwei verwinkelten Etagen und verfügt über zahllose Durchgänge und Räume, sodass euch euer Orientierungssinn insbesondere nach ein paar Gläsern durchaus anfangen könnte Streiche zu spielen. Wenn ihr im Goupil le fol seid, solltet ihr unbedingt einige der verrückten fruchtigen Weine probieren, die hier angeboten werden.

Bonnefooi: Der Name dieses groovigen kleinen Lokals bedeutet im Brüsseler Dialekt so viel wie "gut Glück". Es verfügt über zwei Etagen und glänzt mit einem Interieur im Art-Deco-Stil. Sieben Tage die Woche geöffnet, findet ihr hier jeden Abend ein anderes tolles Programm – von Konzerten bis hin zu DJ-Sets. Dabei treten sowohl lokale als auch internationale Talente auf. Meist wimmelt es hier vor Einheimischen und häufig ist der Laden so vollgepackt, dass sich die Tanzfläche förmlich in eine Sauna verwandelt. Besonders zwischen 1 und 3 Uhr morgens geht hier richtig die Post ab und in der Regel tobt die Party noch bis in den frühen Morgen hinein – ein typischer After-Hour-Treffpunkt.

FUSE: Dieser Club genießt Kultstatus nicht nur unter den Brüsselern. Bereits seit den 1990ern werden hier die wildesten Partynächte veranstaltet und das hat sich schon bis weit über die Landesgrenzen hinaus herumgesprochen. Kein Wunder also, dass es Feierwütige aus aller Welt in das FUSE zieht. Mit seinem hochkarätigen Programm ist der Club immer an den neuesten Trends dran und holt die bekanntesten internationalen Künstler an seine Turntables.

Madame Moustache: Wenn ihr für euren JGA in Brüssel nach einem etwas schrägen Flair sucht, dann seid ihr bei Madame Moustache, der bärtigen Dame, genau richtig. Das Interieur ist originell und die DJ-Sets und Konzerte heizen euch mit einer Mischung aus Funk & Retro, Soul und dem Rock'n'Roll der 50er ordentlich ein. Mit einem Glas Sekt in der Hand könnt ihr hier gemütlich loungen und die interessantesten Leute kennenlernen. In den Morgenstunden ändern sich die Beats meist in Richtung Techno- und House-Klänge, sodass ihr nahtlos vom relaxten Rumalbern zum etwas seriöseren Feiern übergehen könnt.

Was ihr ebenfalls nicht verpassen dürft beim JGA in Brüssel

belgium-3675639

Ein Abstecher nach Little Africa: Wie schon erwähnt hat Brüssel die Seele einer Weltstadt und an allen Ecken der Metropole spiegeln sich die Einflüsse wieder, die ihre internationalen Bewohner mitgebracht haben. Ein Beispiel dafür ist das Viertel Matonge, in der Gegend rund um den Place St. Boniface. Hier fühlt es sich an wie in einem kleinen Afrika. Es herrscht kunterbuntes Treiben und ein afrikanisches Restaurant reiht sich an das andere. Direkt daneben liegt übrigens das Europaviertel, sodass sich im Anschluss ein Besuch im EU-Parlament anbietet.

Fritten essen bei Maison Antoine: Diese glorifizierte Frittenbude auf dem Place Jourdan, nur wenige Straßen von den wichtigsten EU-Institutionen entfernt, ist tatsächlich der beste Anbieter frittierter Kartoffelstäbchen weltweit. Mit 65 Jahren Erfahrung auf dem Buckel ist Maison Antoine zudem einer der ältesten Imbisse der Stadt. Ein absolutes Muss für Pommesfanatiker. Dabei liegt das Geheimnis des Anbieters nicht nur in der richtigen Kartoffel oder Zubereitungsart, sondern auch in der dazu servierten Sauce. Mehr als 30 verschiedene stehen zur Auswahl! Aber Achtung, das Wissen um die besten Pommes der Stadt hat sich natürlich rumgesprochen und so muss man je nach Tageszeit einige Minuten in der Schlange stehen für seine Bestellung.

Ein Besuch im Belgian Comic Strip Center: Dieses einmalige Museum widmet sich der Geschichte der belgischen Comics, den sogenannten Bande Dessinées (BDs). Diese haben in Belgien übrigens eine sehr lange Tradition und gelten als die "Neuvième Art", die neunte Kunst, neben anderen klassischen Ausdrucksformen. Viele belgische BDs wurden zu Weltbestsellern, darunter die Schlümpfe, Tim und Struppi, Asterix und Obelix – die Liste könnte noch fortgeführt werden. Im Belgian Comic Strip Center lernen sie die verschiedenen Helden der belgischen Comic-Literatur sowie ihre Autoren kennen, und natürlich gibt es einen Museumsshop mit einer großen Auswahl an originalen BDs und Merchandise.

So könnt ihr euren Polterabend in Brüssel über uns buchen

Na, könnt ihr es jetzt kaum erwarten euren Junggesellenabschied in Brüssel zu planen? Wir helfen euch gerne dabei! Schreibt uns einfach oder ruft uns an. Wir beantworten alle Fragen und stellen euch gern ein individuelles Angebot zusammen – natürlich erstmal ganz unverbindlich und basierend auf euren Wünschen.

Es gibt nur drei wesentliche Überlegungen, die ihr im Vorfeld anstellen solltet. Wer? Wann? Für wie viel? Sobald die Gästeliste steht, ihr euch zumindest grob auf ein Datum einigen konntet und ein erstes Budget für das große Event festgelegt ist, starten wir mit der Planung eures Junggesellenabschieds in Brüssel.

Auch wenn noch nicht hundertprozentig feststeht, wer alles zum Junggesellenabschied mitfährt oder an welchen Daten ihr feiern wollt, können wir schon mal mit der Planung beginnen. In diesem Fall kalkulieren wir erstmal grob mit einer Mindestteilnehmerzahl oder einem ungefähren Zeitraum. Wenn dann eurerseits die Dingen feststehen und ihr euch entschieden habt, euren Polterabend über Pissup Reisen zu buchen, machen wir schließlich ein verbindliches Angebot fertig. Doch erst mit eurer Anzahlung sichert ihr euch dann auch wirklich die von uns geplante Unterkunft und Aktivitäten.

Einmal angekommen, übernehmen unsere lokalen Koordinatoren alles weitere. Sie verfügen über Ortskenntnis und helfen euch während eures Aufenthaltes 24/7 bei allen wichtigen Fragen. Sie sind da, wenn ihr sie braucht, egal ob es um Transport, euer Programm, Übersetzungshilfe oder Beistand im Notfall geht. Ihr könnt euch also entspannen und euch einfach nur darauf verlegen, euren Junggesellenabschied zu genießen.

Warum den JGA mit Pissup feiern?

Pissup Team

Natürlich wollt ihr den besten Junggesellenabschied für euren Kumpel organiseren, aber das braucht Zeit. Und zwischen Arbeit oder Studium und Privatleben fehlt es vielen von uns genau an dieser Ressource. Doch das muss kein Hindernis sein: Mit Pissup Reisen spart ihr euch den Stress stundenlanger Internetrecherche und dem Herumtelefonieren nach Angeboten, Reservierungen und Buchungen. Wir sind euer Ansprechpartner für alle Aspekte eures einzigartigen Partywochenendes und nehmen euch die anstrengende Planung und Organisation ab – egal, ob es nun um eure Abholung am Flughafen oder die Buchung eines exklusiven VIP-Abends im Club geht.

Mit uns entscheidet ihr euch für die Nummer 1 unter den Eventreiseagenturen in Europa. Wir blicken auf mehr als 20 Jahre Erfahrung zurück und haben seit unseren Anfängen in 2001 schon über 200.000 zufriedene Kunden zum Feiern quer durch Europa geschickt. An über 25 verschiedenen Reisezielen könnt ihr auf unsere Unterstützung bei der Planung und Organisation eures unvergesslichen Junggesellenabschiedes zählen.

Wir verfügen über jede Menge Erfahrung bei der Organisation von Partywochenenden in Brüssel und können uns zudem auf unsere Koordinatoren vor Ort verlassen. Euer Vorteil dabei: Sie wissen, wo ihr gut feiern könnt und welche Aktivitäten ihr auf gar keinen Fall verpassen dürft.

Lasst uns euer Brüssel-Abenteuer planen und erlebt einen Junggesellenabschied über den ihr auch in 30 Jahren noch sprechen werdet!

Die Nr. 1 JGA-Agentur in Europa für legendäre Partyreisen seit 2001.

Eine Autorität in Sachen JGA Die Nr. 1 JGA-Agentur in Europa für legendäre Partyreisen seit 2001.

Professionell organisiert und stressfrei geplant.

100% kostenlose Beratung Professionell organisiert und stressfrei geplant.

Mühelos Geld einsammeln. Jeder zahlt nur seinen eigenen Anteil.

Separat zahlen Mühelos Geld einsammeln. Jeder zahlt nur seinen eigenen Anteil.

Persönliche Reiseberater & 24/7 Vorort-Service

Betreuung rund um die Uhr Persönliche Reiseberater & 24/7 Vorort-Service

Du brauchst Hilfe?

Ruf uns an unter 0800-723-7979 oder

       Schick uns eine Nachricht