Mallorca genießen und ordentlich Sonne tanken.
< Menu ×

Junggesellenabschied Mallorca

Unsere Kunden bewerten uns mit 9.1/10 Punkten.

Pissup Tours

Kundenrezensionen (Im nüchternen Zustand)

Wir wurden von euch ausgiebig beim JGA getestet & für gut befunden: 9.1/10 Punkte

Warum mit uns buchen?

Pissup Tours
Am besten bewertete JGA-Agentur auf Trustpilot
Pissup Tours
Verschlüsselte, individuelle Zahlung pro Person
Pissup Tours
Experten für unsere Reiseziele seit 2001
Pissup Tours
JGA mit nur 25 % Anzahlung sichern
  • City Guide
  • Hinkommen/Unterkommen
  • Tagsüber
  • Nachts
  • Nicht verpassen
  • Euer Top-Trip
  • Planen – so bucht ihr
  • Warum Mallorca?

Die Insel lockt

Fast 10 Millionen Touristen pro Jahr können nicht irren: Mallorca ist eine der Top-Adressen für euren Junggesellenabschied oder Männertrip. Traumhafte Strände, wilde Clubpartys, actiongeladene Tage und heiße Nächte – was braucht es mehr? Die Insel mit der Ganzjahres-Sonnengarantie eignet sich bestens für euren Partyurlaub: Hier könnt ihr es krachen lassen!

Guide: Das bietet Mallorca für euren JGA

 

Mallorca ist die größte Insel der Balearen und liegt vor Spaniens Ostküste im Mittelmeer. Knapp 870.000 Einwohnern leben hier. Die Bars und Strände der Insel ziehen jedes Jahr rund 9,5 Millionen Besucher an.

Mit dem Ballermann besitzt die Insel eine der berüchtigsten Partystationen für Deutsche im Ausland. Das Resort rund um El Arenal bietet dabei nicht nur Bars und Clubs in Hülle und Fülle, sondern auch einen spektakulären Strand mit klarem, blauem Meerwasser. Kein Wunder also, dass beim Thema Junggesellenabschied Mallorca bei vielen ganz oben auf der Liste steht.
Wenn ihr auf ein internationaleres Publikum treffen wollt, dann nichts wie ab nach Palma. Die Hauptstadt ist wie ein versteckter Diamant, den viele unerforscht lassen.

Beim Junggesellenabschied Mallorca genießen? Zum Beispiel in der Hauptstadt Palma.

Für die noch Abenteuerlustigeren bietet sich Magaluf an, das einige Kilometer westlich von Palma liegt. Dieses Resort ähnelt El Arenal und ist vor allem bei britischen und deutschen Touristen und insbesondere als Ziel bei einem Junggesellenabschied auf Mallorca sehr beliebt.

Hinkommen: Ab geht die Post nach Mallorca

Mallorca ist bekanntermaßen der Deutschen liebste Ferieninsel – und deshalb fällt es auch nicht schwer, von praktisch allen deutschen Flughäfen jederzeit einen günstigen Flug zu finden. Von Berlin aus kann eure JGA Reise bereits für 130 Euro für Hin- und Rückflug mit Easyjet oder Germanwings gebucht werden.

Wenn ihr bei den Daten für euren Trip einigermaßen flexibel seid, dann kommt ihr sogar schon mit rund 50 Euro mit Ryanair und für unter 100 Euro mit Easyjet aus. Nonstop seid ihr in unter drei Stunden da. Von Frankfurt aus steuert Air Berlin Mallorca ab etwa 100 Euro an, mit anderen Fluglinien kostet es im Schnitt etwa 40 Euro mehr.

Anreise und Rückreise für's Männer-Wochenende

Flüge von Hamburg kosten ab 70 Euro mit Easyjet und im Schnitt rund 120 Euro. Von Köln-Bonn aus könnt ihr mit Ryanair schon ab 40 Euro fliegen, wenn ihr rechtzeitig bucht und flexibel seid. Ansonsten liegen die Preise etwa bei 120 Euro.

Unterkommen: Hier bettet ihr euch gut

 

Wenn es etwas in reichlicher Anzahl auf Mallorca gibt (neben Sand, Sonne, hübschen Mädels und Sangria satt), dann sind es Hotels und schöne Ferienwohnungen. Also keine Sorge: Ihr müsst bei eurem Trip nicht auf der Parkbank oder am Strand übernachten – wobei letzteres durchaus eine angenehme Variante wäre.

Grundsätzlich gilt natürlich: Nicht jeder Hotelier oder Vermieter eines Appartements findet es gut, wenn seine Gäste die ganze Nacht Party machen. Passt also bei der Buchung auf! Auf der sicheren Seite seid ihr, wenn ihr eure Unterkunft direkt über uns bucht.

Wenn die Unterkunft stimmt, habt ihr genug Energie für die nächste Party-Nacht.

Die Hotels unserer Partner liegen zentral, sind sauber und die Eigentümer haben kein Problem damit, dass ihr für euren Junggesellenabschied Mallorca ausgesucht habt. Soll heißen: Sie wissen, dass ihr feiern wollt und akzeptieren das auch.

Ihr könnt dabei von einfachen Budget-Unterkünften, die mit dem Nötigsten für euren  Polterabend ausgestattet sind und nicht allzu viel kosten, über euer eigenes Appartment mit Küche und Wohnbereich bis hin zum Zimmer oder zur Suite im Sterne-Hotel alles wählen, was euch beliebt und was in euer Budget passt.

Tagsüber: Da könnt ihr was erleben

Die meisten kommen des aufregenden Nachtlebens wegen nach Mallorca. Tagsüber schlafen sie dann aus oder liegen am Strand. So kann man das machen – allerdings wäre es sehr schade, wenn ihr bei eurem JGA Mallorca nur von dieser Seite her kennen lernen würdet. Es gibt nämlich richtig viel zu erleben.

Unsere drei Top-Tipps:

Kathedralen und Schlösser: Mag sein, dass sich klassisches Sightseeing auf den ersten Blick nicht so recht mit dem Mallorca-JGA verträgt. Aber glaubt uns: Es lohnt sich. Die Kathedrale La Seu in Palma solltet ihr euch unbedingt angucken, ebenso das Castell de Bellver, eine riesige Festung, die über Palma thront.

Offenes Meer und versteckte Buchten: Am schönsten fühlt sich Mallorca immer noch auf dem Meer an. Leiht euch ein Motorboot oder eine Yacht aus und fahrt in eine der zahlreichen beschaulichen Buchten, wo ihr unter euch seid und nach Lust und Laune baden und eure eigene Party feiern könnt. Bucht ihr über uns, zeigen wir euch ein paar besonders hübsche Orte, etwa den atemberaubenden Strand Es Trenc, an dem ihr euch wie in der Karibik fühlt.

Über Asphalt, Stock und Stein: Als echte Kerle habt ihr natürlich Benzin im Blut – und wollt daher auch bei eurem Polterabend auf Mallorca nicht auf heiße Öfen und rasante Action auf vier Rädern verzichten. Ihr habt im Grunde zwei Optionen: Ab auf die Kartbahn und auf einem 1200 Meter langen Kurs im Freien neue Rekorde aufstellen. Oder ein Buggy mieten und zu einer mehrstündigen Tour rund um die Insel starten, die ihr mit Sicherheit nie vergessen werdet.

Auf der Kartbahn gebt ihr alles!

Nachts: Dort steppt der Bär

Auch wenn sich am Strand von El Arenal schon tagsüber Sonnenanbeter und Feierwütige tummeln, erwacht er erst in der Nacht so richtig zum Leben. Hunderte von Bars und Clubs werden zur Anlaufstation für Tausende von Menschen, die darauf aus sind, die Zeit ihres Lebens zu haben und ordentlich Party zu machen. Unser Junggesellenabschied Klassiker Prag wird in Sachen Party wohl nur von Mallorca geschlagen.

Typische Anlaufstellen sind der berühmte Bierkönig, der MegaPark und das Oberbayern, wo immer wieder Schlagerstars die Stimmung anheizen. Das Riu Palace bietet eine riesige Tanzfläche und vier Bars. Internationale DJs wie etwa Marco Carola und Fritz Kalkbrenner legen hier regelmäßig auf.

Das Zorbas ist der größte Club in der Gegend, bis zu 4000 Partygänger passen rein und können auf zwei Etagen feiern. Legenden wie Carl Cox und Laurent Garnier haben hier bereits aufgelegt – das verspricht eine tolle Bachelor-Party.

Hier feiert ihr die ganze Nacht und erlebt Party ohne Ende.

Falls ihr um den Ballermann einen Bogen machen und lieber in Palma ausgehen wollt, solltet ihr unbedingt ins Pachá und ins Tito’s gehen, wo bereits Frank Sinatra wilde Partynächte verbracht hat. Für euren coolen Drink davor empfehlen wir euch die Mojo Bar im Zentrum von Palma und Cuba 58, wo ihr auf einer traumhaft schönen Terrasse sitzen und euren Cocktail schlürfen könnt.

Auch das Viertel La Lonja mit seinen vielen kleinen Bars und Restaurants, die euch spanische und internationale Livemusik und Festivalveranstaltungen bieten, lohnt sich. Hier könnt ihr euren Männer-Ausflug auf Mallorca ausgelassen feiern.

Unbedingt: Was ihr nicht verpassen dürft

Mit Freibier in den Tag starten: Wenn andere noch ihren Rausch ausschlafen, seid ihr bereits am Start. Am Ballermann bieten einige Clubs wie etwa MegaPark und Bierkönig vormittags Freibier an. Wer da nicht trinkt, ist selber schuld.

Orangenlikör aus Sòller probieren: Durch das ganzjährig warme Klima wachsen auf Mallorca massenhaft Orangen. Die kann man essen – oder trinken. Probiert den berühmten Orangenlikör aus dem Tal von Sòller. Und packt eine Flasche für zu Hause ein.

Leckeren mallorquinischen Wein trinken: Es gibt nicht gerade viele Weinproduzenten auf Mallorca, doch zählen die, die sich den Trauben hingeben, zu den Besten ihrer Zunft. Verzichtet also ruhig mal aufs Bier und greift zum Weinglas.

Und Cheers! Beim JGA auf Mallorca dürfen Bier und Sangria nicht fehlen.

Top-Trip: So sieht der perfekte Polterabend auf Mallorca aus

Bei all den tollen Ideen wird die Wahl zur Qual und ihr wisst nicht, was ihr alles in eurer Junggesellen-Wochenende auf Mallorca hineinpacken sollt? Kein Problem: Wir helfen euch gern und präsentieren euch hier DAS ULTIMATIVE WOCHENENDE AUF MALLORCA:

Ankommen: Ihr steigt aus dem Flieger, die Hitze haut euch um. Was hilft? Klar, ab ins Meer. Vom Flughafen aus ist El Arenal, der legendäre Partystrand, nicht weit.

Loslegen I: Genug erholt. Jetzt geht es ab – je nach euren Vorlieben empfehlen wir (a) Kite- oder Windsurfen, (b) Canyoning entlang der gewaltigsten Felsen und in den schönsten Schluchten, (c) eine actionreiche Wasserhöhlen-Tour oder (d) eine Buggy-Tour einmal quer über die Insel.

Beim Junggesellenabschied auf Mallorca bleibt es von A bis Z spannend

Vorglühen: Wir empfehlen: Mietet euch eure eigene Yacht und ankert in einer der traumhaften Buchten. So günstig wie auf Mallorca sind die Boote nur an wenigen Orten. Und das Schöne: Ihr könnt nach Lust und Laune faul auf Deck liegen und euch die Getränke eurer Wahl schmecken lassen oder kopfüber ins klare blaue Wasser springen.

Abgehen: Wenn auf Mallorca die Nacht beginnt, geht die Party richtig ab. Dann strömen alle in die Clubs an El Arenal. Dummerweise bilden sich schnell Warteschlangen vor den Eingängen. Unser Tipp: Lasst euch von uns auf die Gästeliste setzen und schlendert zufrieden grinsend an den anderen vorbei.

Ausnüchtern: Für die meisten bietet sich jetzt wahrscheinlich ein Katerfrühstück am Strand an.  Oder ihr steht ganz früh auf respektive macht gleich durch und checkt am frühen Morgen auf einem der Boote ein, die euch raus zu den Delfinen fahren.

Loslegen II: Bevor der Flieger zurück geht, steht noch der krönende Abschluss eures Junggesellenabschieds auf Mallorca bevor. Wir sind ja für einen kräftigen Adrenalinstoß – beim Klippenspringen.

Planen: Wie ihr bei uns buchen könnt

Wir haben euch neugierig gemacht und ihr interessiert euch für unsere Mallorca Pakete?

ann schreibt uns über unser Kontaktformular oder ruft uns einfach direkt an. Wir beantworten euch eure Fragen und stellen euch gern ein Angebot zusammen – ganz unverbindlich und nach euren Wünschen.

Sobald ihr euch entschieden habt, dass ihr euren Polterabend mit uns feiern wollt, erstellen wir einen detaillierten und fixen Plan. Dann wird auch eine Anzahlung fällig – zunächst 25 Prozent des Preises, damit wir eure Unterkunft und die Aktivitäten, für die ihr euch entschieden habt, für euch reservieren können. Den Rest zahlt ihr dann zwei Wochen vor dem Junggesellenabschied oder direkt vor Ort.

Warum mit uns feiern?

 

Weil wir seit 15 Jahren nichts anderes machen, als Junggesellenabschiede zu organisieren. Weil wir schon rund 100.000 Menschen mit unserem Angebot glücklich gemacht haben. Weil wir durch unsere Erfahrung und dank unserer Koordinatoren vor Ort genau wissen, wo ihr gut feiern könnt und welche die besten Plätze und Aktivitäten für euch sind. Kurzum: Weil wir ganz einfach die Besten sind!

 

Warum den JGA auf Mallorca feiern?

Weil Mallorca traumhaft schöne Strände, leckere Cocktails und Getränke, eine erstklassige Auswahl an Action-Angeboten und vor allem eine sündhaft aufregende Disco-, Bar- und Clubszene bietet, damit euer Junggesellenabschied die Party eures Lebens wird.

Bereit für ein unvergessliches Wochenende? Ruft uns an: 089-120895939.

Media Logos

Eigenes JGA-Paket zusammenstellen!