coast-3949782 1920

Junggesellenabschied Ibiza

100 % COVID Rückerstattungsoption >
Sicher Buchen: 100% Rückerstattungsoption mit dem Covid FlexiPack >

Junggesellenabschied Ibiza

JGA-freundliche & zentrale Unterkünfte in Ibiza

2 Sterne
image of Günstige Unterkunft auf Ibiza

Günstige Unterkunft auf Ibiza

3 Sterne
image of 3-Sterne-Hotel auf Ibiza

3-Sterne-Hotel auf Ibiza

4 Sterne
image of Luxushotel auf Ibiza

Luxushotel auf Ibiza

3 Schlüssel
image of Apartment auf Ibiza

Apartment auf Ibiza

Villa
image of Villa auf Ibiza

Villa auf Ibiza

Warum ihr für euren Junggesellenabschied Ibiza wählen solltet

Feiert mit heißen Señoritas

Feiert mit heißen Señoritas

Relaxt an unzähligen Traumstränden überall auf der Insel

Relaxt an unzähligen Traumstränden überall auf der Insel

Genießt über 300 Sonnentage im Jahr

Genießt über 300 Sonnentage im Jahr

Enjoy great (sea) food!

Enjoy great (sea) food!

Der ultimative Reiseführer für euren JGA auf Ibiza

Whoah! We're going to Ibiza! Schon die Vengaboys wussten in den 90ern, dass es sich nirgendswo so gut Party machen lässt, wie auf der Insel aller Inseln im Mittelmeer – Ibiza. Hier ist der Himmel blau, die Sonne lacht und die Strände warten nur auf euch. Bei durchschnittlich 26 Grad im und 27 Grad außerhalb des Wassers lässt es sich in den Sommermonaten hier prima aushalten. Genau der richtige Ort also für euren Junggesellenabschied.

nightclub

Was die drittgrößte Baleareninsel ebenfalls als JGA-Reiseziel prädestiniert ist ihr Ruf als Partyhochburg: Vor allem das Clubbing macht für viele Touristen Ibiza zu Ibiza.

Doch Ibiza hat euch natürlich noch viel mehr zu bieten als feuchtfröhliche Nächte: So gibt es über die Insel verteilt einzigartige Naturspektakel zu bestaunen. Neben paradiesischen Stränden und Buchten wie etwa der Cala Conta, dem Playa Aguas Blancas oder Ses Salines gehören dazu etwa die Tropfsteinhöhle Cova de Can Marcà an der Nordküste der Insel. Die etwa 100.000 Jahre alte Tropfsteinhöhle wurde früher von Schmugglern als Versteck genutzt und kann heute von Besuchern besichtigt werden.

water-3092459 1920

Ein besonderes Phänomen ist auch die Felseninsel Es Vedrà. Nur wenige hundert Meter vor der Westküste von Ibiza ragt sie wie ein Berg 400 Meter aus dem Wasser hervor. Viele Legenden ranken sich über den von Menschen unbewohnten Flecken Erde, der weder überflogen noch betreten werden darf. So glauben manche darin den letzten sichtbaren Teil des sagenumwobenen Atlantis zu erkennen. Die mystische Insel hat es sogar bis in die Popkultur geschafft und ziert beispielsweise das Plattencover von Mike Oldfields “Voyager”.

Auch von geschichtlich oder architektonische interessanten Schauplätzen mangelt es nicht. Besonders die befestigte Altstadt von Eivissa, Dalt Vila, dürft ihr euch bei eurem JGA-Trip nach Ibiza nicht entgehen lassen. Historische Bauten und die gut erhaltenen Stadtmauern bieten euch tolle Motive für einzigartige Erinnerungsfotos. Durch ihre Lage auf einem kleinen Hügel eröffnen sich euch von hier zudem fantastische Ausblicken auf die tiefergelegenen neuen Stadtteile sowie das Meer.

ibiza-4475750 1920

Was man auf Ibiza ebenfalls nicht verpassen sollte, ist die Gelegenheit, in die Hippie-Kultur der Insel einzutauchen. Diese hat sich vor allem in den 60ern- und 70er-Jahren entwickelt, als sich ganze Kommunen von Blumenkindern vor allem im Umfeld von Sant Carles und Sant Joan zusammenfanden. Doch an den einstigen Hippie-Treffpunkten verkehrt heute jedermann. Besonders beliebt sind beispielsweise diei Hippie-Märkte.

Allerdings ist ein großer Teil der Hippie-Kultur heute stark kommerzialisiert und hat seinen authentischen Charakter verloren. Was auch daran liegt, dass Ibiza seit Jahrzehnten schon nicht mehr als das preisgünstige Paradies der Aussteiger und Blumenkinder gelten kann. Vielmehr ist die Insel heute ein Tummelplatzd er Reichen und Schönen, was sich nicht nur in den vielen Boutiquen der zahlreichen Flaniermeilen widerspiegelt, sondern auch in den gestiegenen Preisen für alles von Unterkunft bis zum Restaurantbesuch. Besonders in den exklusiveren Lokalen könnt ihr im Sommer mit etwas Glück den ein oder anderen internationalen Promi spotten.

pexels-sebastian-coman-photography-3475616

Unser Fazit: Ibiza ist die richtige JGA-Location für euch, wenn ihr es etwas exklusiver mögt als das im benachbarten Mallorca der Fall ist – und das euer Geldbeutel auch hergibt; und euer idealer JGA-Tag so aussieht: morgens am Strand in der Sonne chillen, nachmittags ein vielfältiges Kulturprogramm absolvieren und abends in eine vibrierende internationale Club-Szene abtauchen.

So kommt ihr am einfachsten und schnellsten nach Ibiza

Eine Insel im Mittelmeer – die Frage, welches Verkehrsmittel ihr da nehmen sollt hat sich da wohl so gut wie erübrigt. Theoretisch gäbe es zwar die Möglichkeit mit Zug, Bus oder Auto bis an die Südostküste Spaniens zu fahren und vom Hafen in Barcelona oder Denia aus mit der Fähre überzusetzen, aber sehen wir den Fakten ins Gesicht: Mehr als ein paar Tage habt ihr für euren Männertrip sicher nicht eingeplant und die wollt ihr doch sicherlich mit Action, Party und Beach verbringen anstatt unterwegs im 6er-Abteil der Bahn. Am Ende bleibt es also doch beim guten, alten Flug nach Ibiza, sorry Greta.

pexels-tom-cattini-2990971

Die Baleareninsel verfügt über genau einen gut ausgebauten Flughafen, rund 8 Kilometer südlich der Inselhauptstadt Eivissa. Sowohl von Berlin, Frankfurt-Hahn, Friedrichshafen, Hamburg und Hannover als auch von Düsseldorf, München, Münster/Osnabrück, Stuttgart und Köln/Bonn aus findet ihr (zumindest im Frühling bis Herbst) Direktflüge nach Ibiza, sodass ihr von diesen Städten aus bereits innerhalb von 2-3 Stunden die Reise hinter euch habt (die Zeit am Flughafen nicht eingerechnet). Mitunter könnt ihr dabei richtige Schnäppchen machen. Von Berlin aus kann eure JGA Reise beispielsweise schon für 68 Euro für Hin- und Rückflug mit Easyjet gebucht werden. Am besten ihr schaut euch auf ein paar einschlägigen Flugvergleichsportalen wie beispielsweise Momondo oder fluege.de um.

Die besten JGA Unterkünfte auf Ibiza

An schönen Unterkünften mangelt es hier insbesondere im höheren Preissegment nicht. Luxuriöse Villen und Fincas säumen die Hafenstädte und Strände. Doch auch kostengünstigere Übernachtungsmöglichkeiten, wie Hotels, Appartements und Pensionen, genannt Hostales, gibt es auf Ibiza.

ibiza-822267 1920

Immer beliebter werden zudem die Gästezimmer in rustikalen Landhotels im Rahmen des zunehmenden Agrotourismus. Je nachdem wie viel Luxus und Bequemlichkeit ihr euch für euren Aufenthaltauf der Baleareninsel wünscht und ob es mitten im Stadtzentrum sein muss oder auch der Speckgürtel reicht, gibt es letztlich auch auf Ibiza etwas für jeden Geldbeutel. Mit eingehender Recherche findet ihr sicher ein Angebot, das euren preislichen Vorstellungen und Qualitätsansprüchen entspricht.

Seien wir allerdings mal ehrlich, wer hat neben Job und Privatleben noch Zeit sich stundenlang hinzusetzen und Unterkünfte für eine ganze JGA- Gruppe zu recherchieren? Falls ihr keine Zeit oder vielleicht einfach keine Lust habt, selber zu suchen, könnt ihr euch gerne auf unsere Expertise bei der Organisation von Trips auf Ibiza verlassen. Wir kümmern uns um die passende Unterbringung für euren JGA. Wir unterhalten Kooperationen mit verschiedenen Hotels, Herbergen und Privatunterkünften, sodass wir euch ein auf eure Ansprüche zugeschnittenes Angebot machen können. Schaut euch doch weiter oben schon mal unsere Vorauswahl möglicher Unterkünfte an.

Mit uns übernachtet ihr auf Wunsch zentral, sodass ihr innerhalb weniger Minuten dort seid, wo das Leben tobt. Alle unsere Unterkünfte erfüllen unsere hohen Anforderungen an Sauberkeit und Sicherheit. Sie sind zudem JGA-freundlich! Was das heißt? Sie sind auf Gruppen wie euch eingestellt und drücken gegebenenfalls auch mal ein Auge zu, sodass ihr euch sicher sein könnt, während eures Aufenthalts keine Probleme zu bekommen. Das soll nicht heißen, dass ihr nicht euer bestes Benehmen an den Tag legen solltet!

Tagsüber: Beim JGA Ibiza erleben

Natürlich geht es beim Junggesellenabschied darum, nochmal so richtig die Sau rauszulassen, bevor selbige dann handzahm vor den Altar treten muss. Während das Partymachen also ganz klar vorgeht, muss das wiederum auch nicht heißen, dass ihr die restlichen Stunden eures Tages auf dem Hotelzimmer hocken und auf den Abend warten müsst. Nutzt die gemeinsame Zeit, um die Baleareninsel und ihre zahllosen Sehenswürdigkeiten zu erkunden oder einige sportliche Abenteuer zu erleben!

Neben vielen Möglichkeiten für Sightseeing, Gastronomie und Shopping bietet euch Ibiza auch ordentlich Potential für actiongeladene Aktivitäten. Insbesondere auf dem Meer gibt es so einiges zu erleben. Macht zum Beispiel eine entspannende Rundfahrt und seht die schönsten Strände und Buchten. Die Auswahl an möglichen Programmen ist vielseitig, hier findet ihr schon mal ein paar Ideen.

Unsere 3 Top-Tagesaktivitäten auf Ibiza:

Jetski fahren: Mit diesen wendigen, kleinen Fahrzeugen erreicht ihr auf dem Wasser bis zu bis zu 130 km/h. So springt ihr bei der Fahrt regelrecht von Wellenbuckel zu Wellenbuckel und erlebt einen regelrechten Adrenalinrausch. Das beste daran, ihr braucht noch nicht mal einen Führerschein, um mit dem Jetski übers Meer zu rauschen, eine einfache Einweisung vor Ort und ein wenig Übung reicht aus, damit ihr bei eurem JGA ordentlich durchstarten könnt.

Ibizenkische Weine probieren: Die Flora der Baleareninsel ist dem europäischen Festland in einigem Voraus. So blühen die Kirschbäume dank des milden Klimas beispielsweise bereits im Februar und auch die Weintrauben hängen bereits im August süß und reifen von den Reben. Kein Wunder also, dass der Weinanbau auf Ibiza eine große Bedeutung hat. Es gibt zwar nur wenige professionelle Weinbauern mit größeren Gütern, aber die meisten Familien mit Grundstück bauen zumindest genug an, um einen kleinen Vorrat an Hauswein anzulegen. Bestimmte Rebsorten wie den Monastrel und den Garnacha für den Rotwein und den Malvasía für den Weißen findet man nur auf Ibiza. Bekannt für ihre ausgezeichnete Qualität solltet ihr die Chance, die lokalen Tropfen zu verkosten auf keinen Fall verpassen.

Die Unterwasserwelt erkunden: Das glasklare Wasser entlang der Küste der Insel machen sie zum idealen Ort für alle, die das Tauchen und Schnorcheln lieben. Insbesondere der Norden, wo der Untergrund steiniger ist, bietet tolle Ansichten. Am besten ihr lasst euch von einem Boot zu einer Bucht oder einem der Riffe mit besonders beeindruckender Unterwasserwelt fahren. Bei der Gelegenheit könnt ihr natürlich auch noch andere spaßige Wassersportarten, wie beispielsweise das Stehpaddeln mit dem SUP, das Schwimmen mit dem Seabob, ein Rennen auf dem Wasserfahrrad oder eine Spritztour mit dem Scubajet.

Nachtleben: Hier lasst ihr auf Ibiza die Puppen tanzen

Ibiza ist für sein aufregendes Nachtleben berühmt: Einige der besten Clubs der Welt, wie zum Beispiel das Pacha, sind hier zu finde und DJ-Größen aller Genres legen auf, was Electro, House, Techno, Underground, Lounge, Rock und Pop nur hergeben. Auch das Angebot an Bars ist extrem groß und vielfältig. Schillernd und spektakulär geht es vor allem in der Inselhauptstadt Eivissa, besser bekannt als Ibiza-Stadt, zu, aber auch am nur ein paar Taximinuten entfernten Playa d'en Bossa und in Sant Antoni de Portmany an der Westküste Ibizas gibt es ein lebendiges Nachtleben und einige abgefahrene Clubs. Zwischen Ende Mai und Mitte Oktober, wenn die meisten Clubs hier in die Winterpause gehen, ist auf Ibiza eigentlich fast jeden Tag der Woche irgendwo Party angesagt.

crowd-3196070 1920

Bevor ihr es aber so richtig krachen lasst, solltet ihr euch zunächst erstmal mit einem ordentlichen Abendessen stärken. Schließlich ist es eine allgemein anerkannte Wahrheit, dass eine große, herzhafte Mahlzeit vor einen allzu schlimmen Kater am nächsten Morgen schützt oder zumindest den Absturz hinauszögert. Für eine laaaaaange Partynacht darf es auch ein bisschen was reichhaltigers sein: Wie wäre es etwa mit einer leckeren BBQ-Platte auf einer von Ibizas heißesten Dachterrassenbars?

Eine tolle Einstimmung auf den Clubbesuch bietet euch unsere private Kneipentour. Hier habt ihr nicht nur die Gelegenheit für einen kleinen Verdauungsspaziergang, sondern verschafft euch auch noch einen schnellen Überblick über einige der lohnenswertesten Trink- und Amüsierlokale. Ein bisschen Vorglühen ist bei diesem Programm natürlich auch eingeplant.

Was das Nachtleben angeht, scheinen die Möglichkeiten in Ibiza schier endlos, zu viele Clubs konkurrieren gleichzeitig um eure Aufmerksamkeit. Wie sollt ihr euch da nur entscheiden? Damit ihr eure kostbare Zeit nicht in überteuerten Touristenfallen verschwendet, haben wir euch eine kleine Liste unserer Pissup-Top-Adressen für die ultimative Ausgehnacht iauf Ibiza zusammengestellt.

Unsere 5 Top-Tipps für Clubs und Bars in Ibiza:

Privilege: Laut Guinness-Buch der Rekorde der größte Club der Welt ist das Privilege mit seinen spektakulären Partys, die im Sommer schon mal bis zu 10.000 Leute in nur einer Nacht besuchen quasi ein Must-visit. Ein riesiger Swimmingpool mit integrierter DJ-Insel ist einer der optischen Höhepunkte des über viele verschiedene Floors und Ebenen verteilten Clubs. Die Pandemiezeit hat der Club dazu genutzt vorübergehend zu schließen und 2022 mit etwas neuer Optik zurückzukehren.

Heart Ibiza: Ein Tempel für Kunst, Gastronomie und Clubbing der insbesondere Genussmenschen ansprechen dürfte. Hinter dem Konzept steht u.a. der spanische Spitzenkoch Ferran Adrià, der auch als Miterfinder der Molekularküche gilt, und Guy Laliberté, Gründer des berühmten Cirque du Soleil. Heart Ibiza bombardiert alle eure Sinne, das Musikprogramm ist abwechslungsreich und zu den Performer gehören viele internationale Größen. Die Crowd hier ist meist eher gut gekleidet, denkt daran, wenn ihr euch auf einen Abend in diesem visionären Unterhaltungslokal vorbereitet – dress to impress.

Pikes: Das gleichnamige Hotel, in dem sich diese Club-Bar befindet, ist schon seit den 70ern eine Legende. Wham drehten hier das Musikvideo zu „Club Tropicana“ und Freddie Mercury feierte seinen 41. Geburtstag im Pikes. Auf der Terrasse könnt ihr einen der schönsten Sonnenuntergänge genießen und der Musikauswahl der hauseigenen DJs und Gastmusiker lauschen. Unbedingt probieren müsst ihr die Cocktails, die poppige Namen wie Punk-a-Colada oder Mercury Margarita tragen.

Amnesia: Dieser Club in der Nähe von Sant Rafel zählte in den letzten Jahren regelmäßig zu den besten der Welt und ist einer der Gründe, warum die Dance-Szene auf Ibiza so groß geworden ist. Auf seinen zwei Dance-Floors kann das Amnesia bis zu 5.000 Party-People begrüßen. Gespielt wird hauptsächlich Trance, aber auch Techno, House und Electro. Im Programm tauchen regelmäßig internationale DJ-Größen auf. Armin van Buuren, Carl Cox, Chris Liebing, Paul Oakenfold, Paul van Dyk, Skrillex, Steve Aoki und Sven Väth traten bereits hier auf.

Eden Ibiza: Dieser relativ neue Megaclub befindet sich unmittelbar im Herzen von Sant Antoni de Portmany. Er ist insbesondere bei englischen Gästen sehr beliebt, konnte aber in den letzten Jahren die Herzen anderer internationaler Partygäste gewinnen. Hier wird meist eine gute Mischung aus Funky House, Trance und Techno gespielt. Die Getränke hier sind etwas günstiger als in anderen Clubs der Insel, sodass die Stimmung meist feuchtfröhlich ist.

Was ihr ebenfalls nicht verpassen dürft beim JGA auf Ibiza

Ein Besuch auf einem der Hippie-Märkte: Hier könnt ihr neben bunter Kleidung und Schmuckstücken auch ibizenkische Handwerksarbeiten und eine Vielzahl an Straßenkünstlern finden. Oft sorgt ein bisschen Live-Musik für zusätzliche Stimmung. Wenn ihr Glück habt, kommt ihr vielleicht sogar mit dem einen oder anderen Alt-Hippie oder anderen interessanten Menschen ins Gespräch, die euch von ein paar versteckten Schönheiten der Balearen-Insel erzählen können. Die größten Märkte sind der Hippiemarkt Punta Arabí am Mittwoch in Es Caná und der Hippiemarkt Las Dalias am Samstag in San Carlos.

bus-1519977 1920

Ein Foto vor den Toren von Cala Llentia: Dieses Monument, das auf halbem Weg zwischen den Stränden von Cala Codolar und Cala Llentia zu finden ist, gibt seinem Betrachter so einige Rätsel auf. Es besteht aus zwei großen Holztüren, die sich gegenüberstehen und so eine Art unsichtbaren Raum zwischen sich eröffnen. Die Rahmen sind reich verziert mit verschiedenen arabischen Gravuren und kuriosen Motiven, wie etwa der Hand Fatimas, die – eigentliche aus der muslimischen und sephardisch-jüdischen Kultur stammend – in Nordafrika als Symbol der Göttin Tanit, der Göttin von Ibiza, in Verbindung gebracht. Hier könnt ihr ein besonders cooles Erinnerungsbild machen, mit euch und den Toren im Vordergrund und dem spektakulären Blick auf das Meer als Kulisse.

delicious-paella-g55b8ebc01 1920

Fisch und Meeresfrüchte essen: Ibiza ist ne Insel – eigentlich klar, dass man hier vor allem essen sollte, was auch immer das Meer euch auf den Teller spült. Natürlich gibt es auch typisch ibizenkische Zubereitungsarten, zum Beispiel den guisat de peix. Den traditionellen Fischeintopf, der mit verschiedenen Fischarten, Knoblauch, Zwiebeln, Tomaten, Kartoffeln und vielen Gewürzen zubereitet wird, solltet ihr euch, wenn möglich, auch bei eurem JGA-Trip nach Ibiza nicht entgehen lassen.

So könnt ihr über uns euren Polterabend auf Ibiza buchen

Wir haben euer Neugierde geweckt? Wenn ihr euch für unsere Aktivitäten und Angebote interessiert, dann schreibt uns einfach oder ruft uns an. Wir haben nicht nur Antworten, auf viele der Fragen, die euch jetzt sicher durch den Kopf schwirren, wir stellen euch sogar ganz unverbindlich und innerhalb kurzer Zeit ein individuelles Angebot zusammen – natürlich ganz nach euren Wünschen.

Drei Fragen solltet ihr – wenn möglich – im Vorfeld beantworten können: Wie viele Leute stehen auf der Gästeliste, wann soll es losgehen und wie hoch ist euer Budget für die Reise? Sobald ihr diese Dinge geklärt habt, können wir mit der Planung eures Junggesellenabschieds auf Ibiza loslegen.

Ein paar Dinge sind noch unklar? Ihr wisst beispielsweise noch nicht ganz welches Wochenende es wird oder wer wirklich kommt? Kein Problem, wir können auch erst einmal grob und auf Basis einer Mindestteilnehmerzahl planen.

Wenn ihr euch dann endgültig entschieden habt, dass ihr euren Polterabend mit uns feiern wollt, erstellen wir einen verbindlichen Plan. Dann erst wird auch eine Anzahlung in Höhe von 50 Prozent der Endsumme fällig damit wir eure Unterkunft und die Aktivitäten für euch sichern können.

Wir kümmern uns von der Planung bis zur Abreise um euch: Selbst vor Ort kümmern wir uns noch um euch. Unsere ortskundigen Koordinatoren und Guides stehen euch für Fragen und praktische Hilfestellung zur Verfügung. Sie kennen sich auf der Insel bestens aus und können von euch 24/7 kontaktiert werden. So seid ihr rundum versorgt und könnt den Junggesellenabschied in vollen Zügen genießen.

Pissup Team

Warum den JGA mit Pissup feiern?

Einen Junggesellenabschied zu organisieren, benötigt nicht nur Zeit, es bedeutet auch Stress. Wer mitten im Berufsleben steht, hat von ersterem meist zu wenig und kann zweiteres nicht gebrauchen. Pissup Reisen ist der Ansprechpartner für einen entspannten Junggesellenabschied. Unsere Reiseberater übernehmen für euch die anstrengende Planung und Organisation eures Junggesellenabschiedes. Von A wie Anreise bis Z wie Zimmermädchen-Strip können wir dabei für alles sorgen.

Wir sind die JGA-Experten schlechthin. Seit 2001 sind wir im Geschäft und organisieren unvergessliche Junggesellenabschiede in über 25 unterschiedlichen Städten. In den letzten 20 Jahren haben wir schon rund 200.000 Menschen mit unseren Angeboten glücklich gemacht.

Wir verfügen über jede Menge Erfahrung bei der Organisation von Partywochenenden in Dresden und können uns zudem auf unsere Koordinatoren vor Ort verlassen. Euer Vorteil dabei: Sie wissen, wo ihr gut feiern könnt und welche Aktivitäten ihr auf gar keinen Fall verpassen dürft.

letters-g957b661bb 1920

Lasst uns euer JGA-Abenteuer in Ibiza planen und erlebt einen Trip à la Hangover, der euch auch noch in 30 Jahren in Erinnerung sein wird!

Die Nr. 1 JGA-Agentur in Europa für legendäre Partyreisen seit 2001.

Eine Autorität in Sachen JGA Die Nr. 1 JGA-Agentur in Europa für legendäre Partyreisen seit 2001.

Professionell organisiert und stressfrei geplant.

100% kostenlose Beratung Professionell organisiert und stressfrei geplant.

Mühelos Geld einsammeln. Jeder zahlt nur seinen eigenen Anteil.

Separat zahlen Mühelos Geld einsammeln. Jeder zahlt nur seinen eigenen Anteil.

Persönliche Reiseberater & 24/7 Vorort-Service

Betreuung rund um die Uhr Persönliche Reiseberater & 24/7 Vorort-Service