Stadtführung mit einem Freudenmädchen (Freiburg) | Pissup Reisen

Stadtführung mit einem Freudenmädchen (Freiburg)

 

Stadtführung mit einem Freudenmädchen (Freiburg)

Was ist inklusive?

  • 90 min. Geführte Tour

Bei dieser Stadtführung der besonderen Art führt euch eine Schauspielerin durch Freiburg welche voll im Charakter einem mittelalterlichen Freudenmädchen aufgeht und erzählt euch alles Wissenswerte über die schmutzigen Geheimnisse Freiburgs im Mittelalter.

Um was geht es?

Das Mittelalter: die Zeit der Henker, Halunken und Freudenhäuser. So unschuldig Freiburg heutzutage erscheint, so schlüpfrig ist die Vergangenheit der Stadt im Schwarzwald. Bei der Stadtführung werdet ihr in das Wissen des ältesten Gewerbes der Welt eingeweiht und lernt die südlichste Großstadt Deutschlands von einer ganz anderen, sehr interessanten Seite kennen.

Wie läuft es ab?

Eure ortskundige Gruppenführerin trifft euch in der Innenstadt und zeigt euch die verbliebenen Zeichen der düsteren Geschichte Freiburgs. Hierbei bekommt ihr unzählige spannende Hintergrundinformationen über die Stadt im Mittelalter und die hohe Kunst der Liebe.

Wo, wer, wie lange?

Die Führung dauert 90 Minuten und ist für Gruppen jeder Größe geeignet.

Was ihr sonst noch wissen müsst

Die Länge der Tour beträgt nur ca. 2 km. Eure Füße werdet ihr also nicht wund laufen müssen.

Du brauchst Hilfe?

Ruf uns an unter +49-89-38034801 oder

Schick uns eine Nachricht