08-12-2018

ARD Prag-Krimi: Eine Richtigstellung

ARD Prag-Krimi: Echt mieser JGA - Eine Richtigstellung

Am Donnerstagabend haben wir uns gemütlich mit 1-2 Pils den Krimi im Ersten gegönnt, da das Ganze wirklich vielversprechend klang (Prag <3). Nach der nüchternen Feststellung des Pathologen Dr. Jan Graupner (“Der Prager Klassiker. Enthemmter Tourist aus Deutschland verliert jedes Maß. Fressen, saufen, Puff und tschüss.”) bei der Untersuchung der Leiche von Frank Müller waren wir natürlich sofort echt angefixt, was da gleich folgen würde.

Hier die Kurzfassung des “Prag-Krimis: Die Wasserleiche”: Frank Koller, ermittelnder Berliner BKA-Beamter mit tschechischen Wurzeln, setzt auf ungewöhnliche Verhörmethoden und will mit den Mordverdächtigen den Abend des Todes seines Kollegen Frank Müller (ebenfalls Polizist) nachspielen. Der war zur Hochzeit seines Bruders in Prag und wurde nach dessen Junggesellenabschied tot in der Moldau gefunden. Also macht sich die Gruppe auf, den Abend minutiös zu rekonstruieren. Wie gesagt: Bis dahin alles prima. Ab dann nur noch “och nöööö” (O-Ton unserer armen Prag-Reiseberater).

Fast schon rufschädigend! Wir sind empört!

Prag ist ja nun echt schön: Das ist mal unbestreitbar. Und extrem aufregend. Und einfach nur geil. Daher sind wir echt ein wenig empört! Wenn ein Junggesellenabschied in Prag wirklich so wäre, dann könnten wir aber den Laden hier dicht machen! Das Mordopfer Frank Müller kündigt noch groß an: “Einmal das volle Programm bitte” – Und dann gibt es das volle Programm Klischees über einen JGA in Prag inklusive Koks vom Gesäß einer Stripperin (Anmerkung des Autors: Haben wir 1999 oder was? Mal ehrlich: Wer sich in Prag bei den Bierpreisen und so vielen anderen Möglichkeiten so einen Scheiß durch die Nase ziehen muss, der hat sicher bei der Konkurrenz gebucht offensichtlich keinen Plan, wie man in Prag richtig einen draufmacht!). Ab dann wird es richtig traurig: Die Gruppe zieht durch leere Diskotheken, schäbige Stripclubs und ungemütliche Restaurants.

Die Darstellung war ja fast schon rufschädigend… und echt total an der Wirklichkeit vorbei! In der Realität sind die tschechischen Frauen hübscher, die Limousinen größer und es gibt Viel.Mehr.Bier! Wer den Prag-Krimi gesehen hat, könnte meinen, dass es wirklich so langweilig dort ist! Ja ja, wir wissen: Vater-Sohn-Konflikt, schwere Kindheit, Mord, buhu. Aber trotzdem kein Grund, einen JGA im wunderschönen Prag so billig aussehen zu lassen!

Fazit von den Pissup-Prag-Experten: Krimi so lala, echt mieser JGA.

Liebe ARD: Nächstes Mal gerne melden! Wir helfen wirklich gerne bei der Erfüllung des öffentlich-rechtlichen Bildungsauftrags.

Wer sich den “Prag-Krimi: Die Wasserleiche” anschauen möchte, findet diesen noch bis zum 06.03.2019 in der ARD Mediathek.

Bild: ARD (Screenshot)

Die nächsten Schritte:

  1. Du hast Ideen & Anregungen für deinen JGA bekommen? Dann wähle ein Reiseziel & stell dir hier deinen eigenen legendären Junggesellenabschied zusammen!

  2. Vermeide Anfängerfehler & hole dir Tipps von den Profis! Lade dir unsere kostenlose JGA-Planungsvorlage herunter!

Patrick Burmeier profile

Geschrieben von Patrick Burmeier

Wir organisieren legendäre Junggesellenabschied in ganz Europa seit 2001: Ein JGA im "Hangover"-Stil ist mit uns garantiert!
Eigenen JGA planen

oder anrufen 089-120895939

Junggesellenabschied planen: GRATIS Spickzettel per E-Mail!
  • Tipps von den Pissup-Experten
  • Die häufigsten Fehler
  • Die besten Programmideen
Herunterladen