25-01-2019

Junggesellenabschied planen 2019: Der Spickzettel für einen legendären JGA

JGA planen 2019 -Der Spickzettel für einen legendären JGA

Euer bester Freund heiratet 2019 und nun steht ihr vor der Frage: Wie organisiere ich einen Junggesellenabschied? Wir von Pissup als Experten sagen: Nichts leichter als das! Aber klar, ihr seht das natürlich ein bisschen anders und seid nun mit der Herkulesaufgabe konfrontiert, nicht nur irgendeinen, sondern DEN ultimativen JGA auf die Beine zu stellen. Denn für euren Kumpel ist nur das Beste gerade gut genug!

Wie war das noch gleich in der Schule, wenn ihr nicht weiterwusstet? Da hattet ihr einen Spicker. Also dachten wir uns, dass euch beim JGA Planen vielleicht auch eine kleine Hilfe genehm wäre und haben für euch den ultimativen JGA-Spickzettel erstellt. Diesen könnt ihr bei uns im PDF-Format herunterladen.

Mit Schummeln hat dieser JGA-Spickzettel übrigens rein gar nichts zu tun, sondern eher damit, euch die Organisation des Junggesellenabschieds so leicht wie möglich zu machen – damit ihr auf möglichst direktem Weg zum Ziel kommt und die fiesen Fallen umgeht, die auf dem Weg zum JGA immer irgendwo lauern können.

Junggesellenabschied-Checkliste: Bloß nichts Wichtiges vergessen

Damit ihr auch bloß nichts Wichtiges vergesst, haben wir euch eine Junggesellenabschied-Checkliste erstellt. Fünf entscheidende Punkte solltet ihr auf gar keinen Fall außer Acht lassen – angefangen bei der Frage, wer alles mitfeiern soll (neben Freunden und Kollegen des Bräutigams solltet ihr auch die Familie nicht außen vor lassen), über die Entscheidung über das Reiseziel für den Junggesellenabschied (die eigene Stadt oder eher eine Großstadt in Deutschland oder womöglich ein Ziel im Ausland) und die Aktivitäten vor Ort sowie schließlich auch die Frage: Wie viel kostet ein Junggesellenabschied und wie legt ihr das Budget fest (und das ist nicht selten ein Knackpunkt, da es gilt, viele verschiedene Budgetwünsche der einzelnen Teilnehmer unter einen Hut zu bekommen).

Gerade die Entscheidung über das Reiseziel ist eine zentrale, da es hierbei darum geht, allen Teilnehmern gerecht zu werden und dabei auf viele verschiedene Wünsche einzugehen. Das Gleiche gilt für die Aktivitäten, mit denen ihr den JGA anreichert. Sie sind schließlich das Salz in der Suppe – und bei der Auswahl gilt es eine Menge Dinge zu beachten.

Und dann ist da natürlich noch der Junggesellenstreich. Ohne ihn kommt kein Junggesellenabschied aus – und hier ist Fantasie gefragt. In unserem JGA-Spickzettel, den ihr euch hier gratis als PDF herunterladen könnt, geben wir euch Tipps, worauf ihr bei der Planung achten solltet, und geben euch Junggesellenstreich-Ideen, damit euer Bräutigam seine letzten Stunden in Freiheit auch wirklich nicht vergisst.

Was ihr beim Junggesellenabschied auf gar keinen Fall tun solltet

Aus unserer langjährigen JGA-Erfahrung wissen wir, dass bei so einem Junggesellenabschied auch jede Menge schiefgehen kann. Damit euch das erspart bleibt, haben wir euch in einem zweiten Teil unseres JGA-Spickzettels die 5 wichtigsten Fehler aufgeschrieben, die ihr unbedingt vermeiden solltet.

Wenn ihr bei der Planung des Junggesellenabschieds rechtzeitig beginnt, lässt sich das Meiste problemlos ausschließen. Ihr geht zum Beispiel sicher, dass Angebote noch zu einem fairen Preis verfügbar sind und dass ihr aus einer großen Auswahl an Aktivitäten wählen könnt – und nicht nur auf die Ladenhüter zurückgreifen müsst, die bisher keiner haben wollte, die aber kurz vorm Termin halt noch übrig sind. Auch klären wir euch über Touristenfallen auf, in die ihr möglichst nicht tappen solltet, und geben Tipps, wie ihr dafür sorgt, dass sich keiner in eurer Reisegruppe zwischendurch langweilt.

Ach ja: Und natürlich raten wir euch, so verrückte Sachen wie in den Hangover-Filmen zu unterlassen und auf gar keinen Fall euren Bräutigam zu verlieren. Lest also am besten gleich in unserem JGA-Spickzettel nach, wie euch das auch ganz sicher gelingt.

Junggesellenabschied - Was machen? Ideen gibt es wie Sand am Meer!

Am Ende steht und fällt euer Junggesellenabschied aber mit den Ideen für Aktivitäten. Wir sind uns sicher: Ihr habt jede Menge davon. Wir sind uns aber auch sicher: Sobald ihr in eurer Gruppe eine Umfrage startet, bekommt ihr dermaßen viele Ideen zusammen, dass ihr problemlos eine ganze Woche JGA feiern könntet.

Die Auswahl ist riesengroß – und da reicht ein Blick auf unsere Junggesellenabschied-Ideen-Seite, um für einen kurzen Moment überwältigt zu sein. Kleine Formel-1-Rennfahrer juckt es im Gasfuß und sie wollen gern auf der Kartbahn durchstarten, Bierliebhaber sehen speziell in unseren deutschen Destinationen und in Osteuropa ein echtes Eldorado und würden am liebsten eine Tour durch die verschiedenen Brauereien starten. In Prag oder Budapest könnt ihr euch einmal im Leben wie ein echter Actionheld fühlen und am Schießstand Revolver und Gewehre ausprobieren, die ihr bislang noch gar nicht kanntet.

Ideen gibt es zur Genüge für euren Junggesellenabschied – und zwar für jedes Interesse und jeden Geldbeutel. Ob es euch nun eher in eine angesagte Partystadt wie Amsterdam zieht oder ihr lieber am Strand von Barcelona relaxen wollt, ob ihr zu supergünstigen Bierpreisen in Warschau um die Häuser ziehen oder in Hamburg auf der Reeperbahn die roten Lichter inhalieren wollt: All das könnt ihr haben, wenn ihr 2019 Junggesellenabschied feiern wollt. Schaut auf unsere Ideenseite, holt euch in unserem JGA-Spickzettel Anregungen oder seht euch ganz einfach auf unserer Webseite um.

Junggesellenabschied wo feiern? Pissup hilft euch bei der Organisation!

Die größten Probleme – und auch da sprechen wir wieder aus Erfahrung – sind beim Junggesellenabschied organisieren immer der Faktor Zeit, das Budget und die Auswahl dessen, was ihr machen wollt. Bei letzterem können wir euch beraten, aber entscheiden müsst ihr euch dann natürlich selbst. Bei den anderen beiden Punkten stehen euch unsere JGA-Planer sehr gern zur Seite.

Gerade beim Thema Zeit, die für die Planung eines JGA draufgeht, kommen viele nämlich ins Schwitzen. Mit ein, zwei Anrufen und ein bisschen Surfen im Internet ist es nämlich nicht getan. Am besten, ihr lasst die Profis ran – und zwar vor allem dann, wenn ihr recht viele Leute seid und euren Junggesellenabschied im Ausland feiern wollt.

Wir von Pissup werfen eine JGA-Erfahrung von mehr als 17 Jahren in die Waagschale. Zehntausenden Deutschen haben wir schon einen unvergesslichen Junggesellenabschied hingezaubert, wobei der allergrößte Teil restlos zufrieden war – die Trustpilot-Note von 9,4 spricht Bände. Bei uns könnt ihr aus mehr als 1500 Aktivitäten in aktuell über 20 Städten in ganz Europa wählen. Dabei sind wir, das seht ihr auf unserer Webseite, extrem breit aufgestellt. Dank unserer Kontakte profitiert dabei auch von fairen Preisen. Wir organisieren euch Teile eures JGA oder auch den kompletten Junggesellenabschied im Rundum-sorglos-Paket.

Also, worauf wartet ihr noch: Ladet euch unseren JGA-Spickzettel herunter und legt los bei der Planung eures Junggesellenabschieds. Auf uns von Pissup könnt ihr euch dabei stets verlassen!

Die nächsten Schritte:

  1. Du hast Ideen & Anregungen für deinen JGA bekommen? Dann wähle ein Reiseziel & stell dir hier deinen eigenen legendären Junggesellenabschied zusammen!

  2. Vermeide Anfängerfehler & hole dir Tipps von den Profis! Lade dir unsere kostenlose JGA-Planungsvorlage herunter!

Junggesellenabschied planen: Checkliste

  • 1. Teilnehmer festlegen
  • 2. Datum abstimmen
  • 3. Ideen sammeln: Was würde dem Junggesellen (nicht) gefallen?
  • 4. Budget vereinbaren & Aufgaben verteilen
  • 5. Wo feiern? Reiseziel klären!
  • 6. Übernachtungsmöglichkeiten sammeln
  • 7. Programm und Aktivitäten tagsüber planen
  • 8. Partynacht planen (Reservierungen in Clubs, Restaurants, Transport klären...)
  • 9. Überraschung ausdenken (lustige & peinliche Aufgaben, Stripperin...)
  • 10. Finanzen klären & alles fest buchen!

Junggesellenabschied planen: Jetzt GRATIS Spickzettel herunterladen!

Hole dir Tipps von den Experten: Sichere dir deine KOSTENLOSE PLANUNGSVORLAGE mit den besten Ideen & Tricks der Pissup-Profis, wie MAN(N) einen legendären Junggesellenabscheid planen kann!

label
Absenden
Patrick Burmeier profile

Geschrieben von Patrick Burmeier

Wir organisieren legendäre Junggesellenabschied in ganz Europa seit 2001: Ein JGA im "Hangover"-Stil ist mit uns garantiert!
Eigenen JGA planen

oder anrufen 089-120895939

Junggesellenabschied planen: GRATIS Spickzettel per E-Mail!
  • Tipps von den Pissup-Experten
  • Die häufigsten Fehler
  • Die besten Programmideen
Herunterladen
Junggesellenabschied planen: Jetzt GRATIS Spickzettel herunterladen!
Herunterladen