Riga Hardcore-Schießtraining image

Hardcore-Schießtraining in Riga

Hardcore-Schießtraining in Riga

Was ist inklusive?

  • 3 verschiedene Waffentypen
  • Munition
  • professionelle Einweisung
  • Zielscheiben
  • Sicherheitsausrüstung
  • Transport
  • Guide
Tagsüber
  • Überblick

Ihr habt noch nie eine Waffe abgefeuert? Zeit, dass sich das ändert! Bei unserem Hardcore-Schießtraining in Riga könnt ihr euch gleich an drei verschiedenen Schießeisen unter professioneller Anleitung ausprobieren. Dabei ist euch ein Adrenalinhoch garantiert!

Um was geht’s?

Um den angenehmen Nervenkitzel einmal eine geladene Waffe in der Hand zu halten und damit auch zu schießen. Genau das richtige also, um bei eurem JGA in Riga für einen kleinen Adrenalinkick zu sorgen.

Wie läuft es ab?

Unser Guide sammelt euch an eurer Unterkunft ein und bringt euch im privaten Minibus zur etwas außerhalb des Stadtzentrums gelegenen Schießanlage. Hier erhaltet ihr zunächst eine professionelle Einweisung durch einen erfahrenen Ausbilder, der euch alles erzählt, was ihr zum Umgang mit den verschiedenen Waffen und zum Verhalten auf der Anlage wissen müsst. Zudem erhaltet ihr auch alle nötige Sicherheitsausrüstung, wie Sicht- und Gehörschutz.

Im Anschluss bekommt ihr auch schon die erste von insgesamt drei verschiedenen Waffen in die Hand gedrückt. Damit dürft ihr auf die ebenfalls im Angebot inbegriffenen Zielscheiben zielen. Mal sehen, wer in eurer Gruppe sich als echter Schützenkönig erweist.

Diese drei Waffen könnt ihr bei unserem Hardcore-Schießtraining ausprobieren:

7 Schüsse mit Glock 5 Schüsse mit Winchester 5 Schüsse mit Saiga, einer halbautomatischen Version der AK 47

Wo, wer, wie lange?

Die Fahrt zur Anlage dauert rund 20 Minuten. Im Anschluss an die Aktivität fährt euch unser Minibus auch wieder zur Unterkunft zurück.

Was ihr sonst noch wissen müsst

Eigentlich ist es ja selbstverständlich: Wer mit geladenen Waffen hantieren will, sollte – schon zu seiner eigenen Sicherheit – vollkommen nüchtern und aufmerksam sein. Verschiebt die Shots also auf die Zeit nach dem Schießtraining. Dann könnt ihr auch in der nächsten Kneipe auf den besten Schützen in eurer Gruppe anstoßen. In diesem Sinne: Feuer frei!

Das sagen unsere Kunden über uns

Du brauchst Hilfe?

Ruf uns an under +49-89-120895939 oder

Schick uns eine Nachricht