Husky-Schlittentour Tallinn | Pissup Reisen

Husky-Schlittentour in Tallinn

 

Husky-Schlittentour in Tallinn

Was ist inklusive?

  • Fahrt im Hundeschlitten
  • Tour der Hundefarm
  • Tee pro Person
  • Snacks
  • Privattransport (hin und zurück)
  • Pissup-Guide
Tagsüber

Um was geht es?

Um eine Tour, wie ihr sie euch seit den Indiana-Jones-Filmen schon immer erträumt habt. Jetzt kann euer Traum wahr werden - allerdings völlig ohne Gefahr.

Wie läuft es ab?

Ihr fahrt auf einem echten Hundeschlitten mit, der von Huskies gezogen wird. Die Tour führt rund einen Kilometer durch die verschneite Landschaft Estlands. Sobald ihr zurück seid, könnt ihr euch bei Snacks und einem warmen Tee aufwärmen, bevor ein weiterer Programmpunkt ansteht: Ihr bekommt eine Führung über die Farm geboten, auf der neben den Hunden auch Pferde leben. Klingt nach echtem Cowboy-Leben, oder, Jungs?

Wo, wer, wie lange?

Die Farm befindet sich etwa eine Dreiviertelstunde außerhalb von Tallinn, den Transport dorthin organisieren wir natürlich. Vor Ort werdet ihr rund zwei Stunden zubringen. Für diese Aktivität müsst ihr mindestens zu acht sein.

Was ihr sonst noch wissen müsst

Weil Touren mit dem Hundeschlitten nun einmal Schnee vorausetzen, könnt ihr diese Aktivität nur in den Wintermonaten buchen. Soll heißen: von November bis April.

Das sagen unsere Kunden über uns

Du brauchst Hilfe?

Ruf uns an unter +49-89-38034801 oder

Schick uns eine Nachricht