Schneeschuhwandern im Schwarzwald | Pissup Reisen

Schneeschuhwandern in Schwarzwald

 

Schneeschuhwandern in Schwarzwald

Was ist inklusive?

  • Ausrüstung & Sicherheitsausstattung
  • Professionelle Einweisung
  • 1 Portion Käsefondue mit Brot, Eingemachtem und Früchten
Tagsüber

Diese besondere Form des Winterwanderns lässt euch die Natur abseits der gebahnten Winterwanderwege und Pisten entdecken.

Um was geht es?

Um eine Schneeschuhwanderung zum einsam gelegenen Feldsee mit Einkehr zum Käse Fondue-Essen.

Wie läuft es ab?

Nachdem ihr eure Ausrüstung bekommen und angelegt habt gibt es eine kurze Einweisung. Anschließend geht die Wanderung durch die wunderschöne Winterlandschaft des Schwarzwalds los. Ihr lauft etwas mehr als eine Stunde zu einem urigen Bauernhof am Feldsee, wo ein leckeres Fondue Essen für euch vorbereitet ist. Neben Brot gibt es als Beilage auch Früchte und Eingemachtes. Der Rückweg geschieht in der Dunkelheit und wird durch Mond und Sterne, bzw. Kopflampen erleuchtet.

Wo, wer, wie lange?

Treffpunkt ist am Kunzenmoos Parkplatz, zwischen Feldberg und Titisee. Die Wanderung dauert insgesamt 5 Stunden. 2,5 Stunden davon sind reine Laufzeit.

Was ihr sonst noch wissen müsst

Vergesst nicht euch warm und nach dem Zwiebelprinzip anzuziehen. Die Tour findet auch bei schlechter Schneelage statt. In diesem Fall lauft ihr mit Spikes welche es erlauben sich auch auf vereisten Wegen fortzubewegen.

Du brauchst Hilfe?

Ruf uns an unter +49-89-38034801 oder

Schick uns eine Nachricht