Irisches Frühstück in Budapest
< Menu ×

Irisches Frühstück in Budapest

Was ist inklusive?

Beschreibung

Den Kater bekämpft man am nächsten Morgen am besten dort, wo man ihn sich am Abend zuvor eingefangen hat. Denn dort kennt man auch das Gegenmittel. Kommt mit uns also mit in eine Irish Bar in Budapest und lasst euch ein leckeres irisches Frühstück schmecken.

Um was geht es?

Um jenes Essen, von dem die Engländer und Iren noch die meiste Ahnung haben: Breakfast.

Wie läuft es ab?

Unser Guide holt euch am Hotel ab und nimmt euch mit in eine Irish Bar, wo ihr ein leckeres und herzhaftes irisches Frühstück serviert bekommt. Worauf ihr euch freuen könnt? Lasst euch überraschen. Aber ohne Würste und Speck geht es nicht ab, so viel sei verraten. Kaffee und Tee sowie Orangensaft gibt es ebenfalls dazu. Und falls ihr schon am frühen (oder auch etwas späteren) Morgen plötzlich Appetit auf ein Guinness verspürt, dann zapft euch der Wirt sicher gern eins ab (gegen kleines Geld;)).

Wo, wer, wie lange?

Die Irish Bar liegt ziemlich zentral im Stadtzentrum von Budapest. Ihr könnt dorthin laufen – oder, falls ihr noch etwas wacklig auf den Beinen seid, auch ein Taxi nehmen (dann aber auf eure eigenen Kosten). Lasst euch euer irisches Frühstück eine Stunde lang schmecken. Ihr solltet idealerweise mindestens zu fünft sein.

Was ihr sonst noch wissen müsst

Ihr habt Angst, dass ihr nach eurer Partynacht früh gar nicht erst aus dem Bett kommt? Dann bucht euch doch eine unserer Hotel-Stripshows und lasst euch auf die schönstmögliche Art von einem weiblichen Wecker wecken.

Aktivität zum JGA-Paket hinzufügen
Angebot für diese Aktivität erhalten 

DIE JUNGGESELLENABSCHIEDS-REISEN MIT DEN BESTEN BEWERTUNGEN

Bereit für ein legendäres Wochenende? Ruf uns an: 089-120895939

Bereit für ein legendäres Wochenende? Ruf uns an: 089-120895939