17-12-2020

100% Rückerstattungsoption mit dem Covid FlexiPack

Wir freuen uns, euch die neue Option ankündigen zu können, die wir zusammen mit unseren Geschäftspartnern entwickelt haben, um euch mehr Sicherheit und Flexibilität zu bieten, wenn ihr 2021 mit Pissup verreist.

Wir nennen es...Das Pissup FlexiPack

Um was geht es?

Eine schnelle und einfache Option für jede neue Buchung, die euch eine viel größere Klarheit und finanzielle Sicherheit bietet, falls eure Reise von COVID-19 betroffen ist. Die Buchung des FlexiPack ermöglicht es euch, euer Event zu stornieren und eine 100 %-ige Rückerstattung zu bekommen, sollte eure Reise von COVID-19 betroffen sein (Genaueres dazu findet ihr weiter unten).

Warum sollte ich es buchen?

Warum solltest du nicht? Wir haben dafür gesorgt, dass ihr eine Reise planen könnt ohne euch Sorgen machen zu müssen, dass ihr euer Geld verliert, wenn Covid euch die Reise nicht erlauben würde. Also nur zu, sei der Trauzeuge, den dein bester Freund verdient!

Wie kann ich es buchen?

Du musst das FlexiPack bei der Buchung auswählen und es von deinem Kundenberater bestätigen und zu eurer Buchung hinzufügen lassen. Standardmäßig ist dies zu einem späteren Zeitpunkt nichtmehr möglich, es sei denn, dein Kundenberater erlaubt es.

Also gut, was steht im Kleingedruckten?

Im Folgenden findet ihr alle Details, die ihr zu unserer neuen FlexiPack-Option wissen müsst. Wir empfehlen auch, bei der Buchung eures Fluges einen flexiblen Tarif zu wählen.

Wartet nicht auf die Wiedereröffnung der Welt und verpasst dabei die beste Verfügbarkeit und den besten Preis - bucht JETZT für eine stressfreie Reise im Jahr 2021! Wir sind fest entschlossen, mit dieser Situation bestmöglich umzugehen und gemeinsam gestärkt aus ihr hervorzugehen.

Mit Liebe, Euer Pissup-Team

Nutzungsbedingungen für das FlexiPack:

Das FlexiPack bietet euch das Recht auf eine 100 %-ige Rückerstattung für den Gesamtbetrag eurer Veranstaltung. Das FlexiPack kann nur für die folgenden Events beantragt werden und euch somit die 100 %-ige Rückerstattung ermöglicht werden:

  1. Ihr müsst das FlexiPack für euer Event gekauft und bis zum 28. Februar von uns bestätigt bekommen haben.
  2. Eure Veranstaltung muss als Pauschalreise gelten, das heißt, ihr habt mindestens eine Aktivität und eine Unterkunft über uns gebucht.
  3. Euer Event muss als COVID-19-betroffen gelten, d. h., es muss mindestens eine der folgenden Bedingungen erfüllt sein:
    • Die Grenzen des Ziellandes sind geschlossen, d. h. ihr könnt als Ausländer nicht oder nur unter Quarantäne einreisen.
    • Eure Regierung hat eine Einschränkung für Reisen zu eurem Reiseziel zu Freizeitzwecken erlassen. Dies beinhaltet keine Empfehlungen, nicht zu reisen.
    • Die Regierung des Heimatlandes der Person, die die Buchung vorgenommen hat, hat eine obligatorische Quarantäne bei der Rückkehr von eurem Reiseziel angekündigt. Dies beinhaltet nur eine Quarantäne aufgrund der Reise zu eurem Reiseziel, keine allgemeine regionale oder nationale Quarantäne. Sie umfasst auch nicht die empfohlene Quarantäne.
  4. Ihr müsst eure kostenlose Stornierung bis spätestens 10 Tage vor Anreise beantragen, wenn ihr von euren FlexiPack-Rechten Gebrauch machen wollt.

Für den Fall, dass Teile eures Events nicht für die FlexiPack-Option in Frage kommen, könnt ihr dennoch Anspruch auf eine Teilerstattung haben, wenn eure Buchung die Option beinhaltet. Sollten einzelne Teile eures Events nicht durchführbar sein und wir diese aufgrund von COVID-19-Beschränkungen absagen müssen, gelten unsere normalen AGBs und ihr erhaltet eine Rückerstattung für diese Teile eures Events.

Bitte beachtet auch, dass wir aufgrund von Anti-Geldwäsche-Bestimmungen nur Zahlungen an den ursprünglichen Einzahler zurückerstatten dürfen und niemals mehr als den eingezahlten Betrag. Diese Vorschriften verlangen auch, dass wir den vollständigen Namen und die Adresse der Person, an die wir die Rückzahlung vornehmen, anfordern.

Bitte reicht bei eurem Antrag auf Stornierung auch einen Nachweis / ordentliche Quellenangabe für die behördlichen Maßnahmen, die eure Veranstaltung betreffen, ein.

Sollte die FlexiPack-Option für euer Event nicht anwendbar sein und ihr entscheidet euch die Reise nicht anzutreten, gelten unsere normalen Geschäftsbedingungen.

Die nächsten Schritte:

  1. Du hast Ideen & Anregungen für deinen JGA bekommen? Dann wähle ein Reiseziel & stell dir hier deinen eigenen legendären Junggesellenabschied zusammen!

  2. Vermeide Anfängerfehler & hole dir Tipps von den Profis! Lade dir unsere kostenlose JGA-Planungsvorlage herunter!

Rasmus Christiansen profile

Geschrieben von Rasmus Christiansen