Tontaubenschießen Prag

Tontaubenschießen in Prag

Tontaubenschießen in Prag

Was ist inklusive?

  • Schrotflinte (24 Patronen)
  • Tontauben (12)
  • Sicherheitsausrüstung
  • Softdrinks
  • 1 Bier/Person
  • Transfer (Hin- und Rück-)
  • Guide
Tagsüber
  • Überblick

Zielgenauigkeit und ein Hauch von Adel: Tontaubenschießen ist die beliebte Trend-Aktivität für euren Junggesellenabschied in Prag. Anlegen, Zielen, Feuer, Treffer - tja, wenn es denn so einfach wäre...

Um was geht es?

Um einen Wettkampf, bei dem ihr herausfindet, wer auch ohne Zielwasser am besten zielt.

Wie läuft es ab?

Ihr werdet an eurem Hotel abgeholt und fahrt mit einem privaten Transfer zu der Schießanlage. Dort bekommt ihr erst einmal eine Einführung ins Tontaubenschießen - schließlich macht das Ganze nur Spaß, wenn ihr nicht nur wahllos in die Luft feuert und Wolken abschießt. Und dann dürft ihr auch schon selbst ran. Die Teller werden von fünf verschiedenen Punkten aus in die Luft geschossen und ihr habt jeweils zwei Schuss, um sie wieder runterzuholen. Eure Trefferstatistik wird dabei notiert, sodass ihr einen kleinen Wettkampf unter Freunden verantstalten könnt - und der Verlierer zahlt die nächste Runde "Zielwasser". 24 Schrotpatronen und 12 Tontauben: Wer von euch schafft alle?

Wo, wer, wie lange?

Die Schießanlage befindet sich etwa 30 Kilometer von Prag entfernt, weshalb ihr für die Anfahrt rund eine Stunde rechnen solltet. Vor Ort könnt ihr euch etwa zwei Stunden lang austoben. Sagt uns Bescheid, wie viele ihr seid, und wir organisieren alles.

Was ihr sonst noch wissen müsst

Doping ist verboten - Zielwasser vorher also untersagt. Aber im Anschluss gibt es für jeden von euch ein leckeres Bier.

Das sagen unsere Kunden über uns

Du brauchst Hilfe?

Ruf uns an unter +49-89-120895939 oder

Schick uns eine Nachricht