Junggesellinnenabschied Köln

Junggesellinnenabschied Köln

Junggesellinnenabschied Köln

Warum ihr für euren Junggesellinnenabschied Köln wählen solltet?

Hier gibt es angeblich die meisten Kneipen pro Kopf

Hier gibt es angeblich die meisten Kneipen pro Kopf

Genießt deftige Küche & leckeres Kölsch

Genießt deftige Küche & leckeres Kölsch

Erlebt die Rheinmetropole und ihre Sehenswürdigkeiten

Erlebt die Rheinmetropole und ihre Sehenswürdigkeiten

Feiert in Deutschlands Karneval-Hauptstadt

Feiert in Deutschlands Karneval-Hauptstadt

Unsere JGA Köln Frauen-Partyplaner

Mehr

Unser Köln-Team: Wir sind vor Ort für euch da!

Kontaktiere Uns

JGA Köln Frauen - Dein ultimativer Guide für euer Mädelswochenende

Mit mehr als 1 Millionen Einwohner ist Köln die bevölkerungsreichste Stadt Nordrhein-Westfalens und darüber hinaus auch noch die viertgrößte in ganz Deutschland. Schon vor 2000 Jahren wussten die Römer: Hier lebt es sich gut. Und gründeten die heutige Großstadt unter dem Namen Oppidum Ubiorum. Bekannt ist Köln deutschlandweit unter anderem für den feucht-fröhlichen Kölner Karneval, der jedes Jahr Tausende Jecken auf die Straßen lockt. Das Wahrzeichen der am Rhein gelegenen Stadt ist der gotische Dom mit seinen beiden Türmen, ansonsten besticht Köln nicht unbedingt mit schicker historischer Architektur. Schließlich wurden aber auch 80 Prozent der Stadt im Zweiten Weltkrieg vernichtet.

JGA Köln Frauen super einfach organisieren

Trotzdem ist die moderne Rheinmetropole das kulturelle Zentrum der Region mit namhaften Einrichtungen wie etwa dem Museum Ludwig, das Kunst des 20. Jahrhunderts zeigt, darunter viele Werke Pablo Picassos. Doch die wahre Stärke Kölns sind seine Bewohner und das Lebensgefühl, das sie vermitteln. Leben und leben lassen gilt hier nicht nur zu Karnevalszeiten. Eine liberalere Stadt findet man in Europa nur noch in Amsterdam. Egal worauf ihr steht und wie ihr gerne feiert, hier findet ihr das passende Angebot. Deshalb ist die Domstadt nicht nur immer eine Reise wert, sondern auch ein tolles Ziel für euren unvergesslichen Junggesellinnenabschied.

So gelangt man am besten, schnellsten oder günstigsten nach Köln

Für eure Anreise in die Domstadt stehen euch gleich mehrere Optionen zur Verfügung. Je nachdem, wo in Deutschland ihr wohnt und welche Anforderungen euch wichtig sind, solltet ihr eure Wahl mit Bedacht treffen. Um euch die Entscheidung etwas einfacher zu machen, haben wir für euch an dieser Stelle ein paar grundlegende Informationen zur Anfahrt mit Bus, Bahn und Flieger zusammengetragen.

1. Mit der Bahn zum JGA für Frauen nach Köln: Mit der Bahn reist ihr schnell und komfortabel zu eurem JGA in die Domstadt. Darüber hinaus kommt ihr im Zweifelsfall auch noch überaus günstig davon. Ist eure Strecke kürzer als 250 Kilometer, dann fahrt ihr mit dem “Super Sparpreis” der Deutschen Bahn 2. Klasse bereits ab 19,90 Euro (über 250 Kilometer für 29,90 Euro) nach Köln. Und dann gibt es da noch das Quer-durchs-Land-Ticket, welches im ganzen Land gilt und auf das für nur 76 Euro bis zu fünf Leute mitfahren können. Aber denkt daran: Wenn ihr in den Genuss von Sparpreisen kommen möchtet, solltet ihr immer möglichst früh buchen! Denn es gibt nur ein begrenztes Kontingent der vergünstigten Tickets.

2. Mit dem Fernbus an den Rhein: Auch viele Fernbus-Unternehmen, darunter etwa Flixbus und BlaBlaBus, bringen euch sicher und günstig bis nach Köln. Die Verfügbarkeit unterscheidet sich von Stadt zu Stadt. Einen guten Überblick verschafft euch hier das Vergleichsportal fernbusse.de. Preislich liegen die Tickets für den Fernbus aber meist noch ein paar Euro unter den Angeboten der Deutschen Bahn. So gelangt ihr beispielsweise von Berlin aus schon ab 9,99 Euro an euer Ziel. Damit ist der Fernbus also eindeutig der unschlagbar günstigste Weg, um zum JGA nach Köln anzureisen.

3. Mit dem Flugzeug nach CGN: Richtig lohnen tut sich die Anreise mit dem Flugzeug eigentlich nur, wenn ihr entweder aus dem tiefen Osten oder aber dem südlichsten Zipfel der Republik stammt. Andernfalls fressen vor allem die langen Wartezeiten im Terminal oder an der Gepäckaufgabe den gewonnenen Zeitvorsprung durch das Fliegen wieder auf. Zudem bieten euch Bus und Bahn innerhalb Deutschlands meist mehr Flexibilität, die ihr, wenn ihr vielleicht erst Freitag nach Arbeitsschluss aufbrechen wollt, sehr zu schätzen wissen werdet. Und wie sieht es preislich aus? Das hängt natürlich ganz davon ab, von wo aus ihr startet. Am günstigsten fliegt ihr wohl noch von Berlin aus. Hier findet ihr mit etwas Glück bereits Angebote, die euch für um die 50 Euro (zum Beispiel Eurowings oder EasyJet) hin- und zurückbringen.

Mit der Bahn kommt ihr ganz relaxt am Kölner Hauptbahnhof mitten in der Stadt an

Wo schlafen beim Junggesellenabschied in Köln für Frauen

Mit einer Kapazität von fast 20000 Betten, solltet ihr kein allzu großes Problem haben, eine Bleibe für euren Polterabend in der Domstadt zu finden – ausgenommen ist hier die Karnevalssaison sowie Messezeiten, zu denen die Stadt hoffnungslos ausgebucht ist. Auch hinsichtlich Ausstattung und Preisniveau habt ihr die Qual der Wahl. Vom Gemeinschaftsschlafsaal im Hostel bis zum 4-Sterne-Hotel ist alles dabei. Allgemein gilt: Umso näher ihr am Kölner Dom sein wollt, umso teurer kommt euch die Übernachtung zu stehen. Doch trotzdem lassen sich mit ein bisschen intensiver Recherche auch im Zentrum durchaus Unterbringungsmöglichkeiten finden, bei denen ihr während eures JGA eure Häupter bequem und günstig bettet.

Allerdings kann es gerade an den Wochenenden und für größere Gruppen nicht immer ganz einfach sein, auf derartige Angebote zuzugreifen. Hier kommen wir ins Spiel. Wir arbeiten in der Rheinmetropole mit einer ganzen Reihe verlässlicher Partner zusammen. Darunter findet sich für euch wir für euch garantiert eine passende Unterkunft, egal ob günstig, luxuriös oder außergewöhnlich.

Alle unsere Partner sind auf Junggesellinnenabschiede wie euch eingestellt und wissen, was euch wichtig ist. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung, können wir euch garantieren, dass diese Unterkünfte sauber und sicher sind und den neuesten Wohnungsstandards entsprechen. Natürlich bringen wir euch zentral unter, sodass ihr immer mitten im Getümmel seid. Keine langen Fußmärsche bis zum nächsten Bäcker, Lebensmittelmarkt oder der nächsten Party.

Schöne Hotels in Köln findet ihr haufenweise

Der ultimative Mädelstripp: Ideen Junggesellinnenabschied Köln

Diese Stadt bietet euch eine ganze Palette an aufregenden Aktivitäten. Langweilig wird es euch hier garantiert nicht werden. Zum einen gibt es in der Rheinmetropole natürlich unglaublich viel zu sehen – angefangen natürlich beim bekanntesten Architekturdenkmal Deutschlands, dem Kölner Dom, über die verträumten Gässchen der Altstadt und das malerische Rheinufer bis hin zu den vielen tollen Museen der Stadt. Nur allein damit könntet ihr schon ein ganzes Wochenende zubringen. Aber es gibt sogar noch mehr zu erleben. Zahllose coole Designerläden, Cafés, Bars und Restaurants warten auf euren Besuch.

Aber Köln bietet euch auch das eine oder andere Abenteuer, wenn ihr es denn sucht. Nutzt euren Junggesellenabschied Köln für Frauen, um euch in ungewöhnlichen, aber mega coolen Gruppenaktivität auszuprobieren und kehrt aus diesem Wochenende um viele neue Erfahrungen reicher wieder heim.

6 Top-Ideen für Tagesaktivitäten für einen JGA in Köln für Frauen

AAAA BBBB CCCC DDDD EEEE FFFF

Nicht nur zum Karneval geht es in der Stadt ab

Was ihr außerdem nicht verpassen dürft beim Junggesellenabschied Köln für Frauen

Chillen an den Rheinwiesen: Im Sommer verbringen die meisten Kölner ihre Freizeit bevorzugt unter freiem Himmel. Die Rheinwiesen sind dafür der beliebteste Ort. Hier treffen sich die Einheimischen um mit Freunde zu quatschen, Gitarre zu spielen oder einfach nur ausgestattet mit Picknickkorb und einem kleinen Grill das Leben zu genießen. Viele machen sogar ganze Nächte am Rhein durch. Natürlich solltet ihr euch dieses einmalige Lebensgefühl sowie den Blick auf das Kölner Panorama, den man von hier hat, auch bei eurem JGA nicht entgehen lassen. Zudem kommt man hier auch unglaublich schnell mit vielen Menschen ins Gespräch.

Ein Kölsch und die lokale Küche probieren: Natürlich wartet Köln mit einigen besonderen kulinarischen Spezialitäten auf. Die berühmteste unter ihnen dürfte wohl das hiesige Bier sein. Das sogenannte Kölsch ist ein helles, obergäriges Bier, das besonders mild schmeckt. Traditionell wird es in schlanken, zylindrischen Gläsern, den Kölschstangen, serviert. Eine Abfüllmenge von 0,2 Liter ist typisch, da das Bier möglichst frisch getrunken werden sollte, da es im Vergleich zu anderen Bieren relativ schnell schal wird. Da die Kölner auf ihr Kölsch schwören, ist eine Kostprobe dieses recht milden Biers natürlich ein Muss für euren Junggesellinnenabschied. Dazu solltet ihr natürlich was essen, zum Beispiel einen “Halven Hahn”. Hierbei handelt es sich nicht etwa um Geflügel, sondern um eine aufgeschnittene Roggensemmel samt mittelaltem Gouda, Zwiebeln, Butter und Senf. Auch einen Versuch wert ist das Kölner "Himmel un Äd", ein Gericht aus Stampfkartoffeln vermischt mit Apfelstücken, dazu gebratene Blutwurst und gerösteten Zwiebeln. Ein weiterer guter Kölsch-Begleiter, wenn auch historisch nicht aus der Rheinregion ist Lahmacun, also türkische Pizza. Die hat sich in Köln vor allem aufgrund des großen Anteils türkischer Mitbürger zum beliebtesten Fastfood entwickelt und ist hier so gut, wie sonst nirgends in Deutschland.

Shopping in Köln: Was wäre denn bitte ein Wochenende mit den Mädels ohne einen kleinen Shoppingtrip? Zum Glück bietet euch die Domstadt genau dafür reichlich Gelegenheit. So findet ihr beispielsweise in der Kölner Altstadt zahlreiche kleine Läden und Boutiquen mit einem bunten wie vielfältigen Angebot. Ganz in der Nähe “auf dem Berlich” finden vor allem anspruchsvolle Shoppingqueens wonach sie suchen: anspruchsvolle Bekleidungsgeschäfte, Juweliere und niveauvolle Accessoires. Ganz günstig shoppt es sich hier allerdings nicht. Wenn ihr speziell nach den etwas weniger preisintensiven Kreationen junger Designer oder Second-Hand-Shops sucht, solltet ihr euch lieber ins Belgische Viertel begeben, dem Shoppingzentrum für das junge Publikum. Hier warten zudem einige hippe Cafés auf euch, falls euch vom Einkaufsbummel schon die Füße glühen. Ihr wollt allzu weite Fußmärsche vermeiden? Dann schaut doch in einer der vielen coolen Kölner Einkaufspassagen vorbei. Unter anderem in den Colonaden im Hauptbahnhof, der Neumarkt-Passage und den WDR-Arkaden findet ihr alles was das Herz begehrt, bequem an einem Fleck versammelt.

Echt urige Gaststätten findet ihr haufenweise in der Innenstadt

So wird euer letzter Abend in Freiheit beim Köln JGA für Frauen eine richtige Sause

Worum geht es beim JGA Wochenende, Mädels? Genau. Es geht darum, euch nochmal von eurer wilden Seite zu zeigen, bevor die Ehe aus euch handzahme Kätzchen macht. In der Rheinmetropole findet ihr zum Glück die besten Voraussetzungen für eine denkwürdige Partynacht vor.

Die größte Kneipendichte bietet euch in Köln die Zülpicherstraße und die parallel zur ihr verlaufende Kyffhäuserstraße. Darunter hat immer irgendein Lokal gerade “Cocktail Happy Hour”. Für 4 Euro pro Mischgetränk könnt ihr euch günstig für spätere Partyaktivitäten aufwärmen. Schaut unbedingt auch auf einen Shot ins Shooter Stars vorbei – mit über 200 Sorten ist da garantiert für jeden Geschmack was dabei. Übrigens hat selbst Hollywood schon mal an diesem Party-Hotsport vorbeigeschaut! So fanden die Dreharbeiten zu Antony Hopkins internationalem Kinofilm “Autobahn” in der urigen Punkrock-Kneipe Stiefel statt. Die dabei entstandenen Einschusslöcher könnt ihr dort noch immer – geschützt hinter einer Plexiglasscheibe – bestaunen.

Wenn ihr richtig derbe Steilgehen wollt, könnt ihr euch auf die Kölner „Ringe“ begeben, das Partyzentrum der Stadt. Hier kommen vor allem Hardcore-Partybegeisterte auf ihre Kosten. Allerdings müsst ihr euch hier auch auf ein Klientel aus gestählten McFit-Körpern und und Solarium-Chicks einstellen. Ein bisschen hipper feiert ihr dagegen in Köln Ehrenfeld, hier ist das alternative Partyvolk unterwegs. Hier könnt ihr in zahlreichen coolen Clubs eure JGA-Nacht durchtanzen. Die ganze Vielfalt des Kölner Nachtlebens erkundet ihr am besten bei einer privaten Nightlife-Führung. Für unvergessliche Erinnerungen sorgen aber auch zahlreich andere nächtliche Aktivitäten, die eurer letzten Nacht in Freiheit eine ganz besondere Note geben – seid ihr etwa schon mal in einer echten Stretchlimo gefahren?

Mit der Hummer Limousine durch Köln

Die Top 5 der Abendaktivitäten für einen Köln Junggesellenabschied Frauen

AAAA BBBB CCCC DDDD EEEE

Abfeiern auf dem Partyboot Köln

Unsere 3 Geheimtipps für das Kölner Nachtleben

1. Das Jazzlokal “Em Streckstrump”: Dieses ist eines von zwei benachbarten Kneipen des Betreibers Papa Joe und in Köln bekannt wie ein bunter Hund. Angeblich die älteste Jazzkneipe Deutschlands glänzt es durch ein kultiges Interieur und abendlichen Live-Auftritten immer wechselnder Jazzbands. Der Eintritt ist frei. Probieren solltet ihr unbedingt das Hausbier Streckes, eine obergärige Brauspezialität, die exklusiv für Papa Joe’s Jazzlokal hergestellt wird.

2. Bumann & Sohn: Diese kultige Bar in Köln-Ehrenfeld wurde in einer alten Werkstatt eingerichtet und versprüht noch immer einen industriellen Charme. Im Sommer punktet das Lokal zudem mit einem Biergarten, der nicht nur zum entspannten Verweilen in gemütlicher Atmosphäre einlädt, sondern sich immer freitags und samstags zu späterer Stunde auch in einen Club mit wechselndem DJ-Programm und Tanzfläche verwandelt. Auch als Spielstätte für Livemusik hat sich das Bumann & Sohn bereits bewährt.

3. Flamingo Royal: Richtig schick feiert ihr im Flamingo Royal, einem der Hotspots des Kölner Nachtlebens. Zu finden ist die Clublounge nach amerikanischem Vorbild zwischen Rudolfplatz und Friesenplatz auf dem Friesenwall. Für die richtige Clubbingstimmung sorgt hier ein edles Interieur, ein meist junges, sympathisches Publikum sowie ein exzellentes Servicepersonal. Gefeiert wird von Mittwoch bis Samstag. Da es sich hier um eine etwas exklusivere Adresse handelt, solltet ihr eure Gaderobe darauf abstimmen. Die Sneakers lasst ihr lieber im Hotelzimmer stehen. Die Betreiber selbst beschreiben das Flamingo Royal übrigens mit den Worten: “Kölsches Lebensjeföhl mischt sich zusammen mit einem Hang zur Extravaganz zu einer Symbiose der Extraklasse.”

Das Kölner Nachtleben ist heiß

So könnt ihr euer JGA Köln Frauen Paket bei uns buchen

Am besten, ihr ruft uns an, schreibt uns eine E-Mail oder lasst uns einfach eine Nachricht über unser Kontaktformular auf der Webseite zukommen. Einer unserer Reiseberater wird sich dann umgehend bei euch melden, um im gemeinsamen Gespräch auszutüfteln, was euch für euren JGA in Köln so vorschwebt und wie wir euch dabei helfen können.

Ihr wisst schon, wie groß eure Gruppe ist und wann es wohin gehen soll? Super. So können wir euch in Windeseile ein tolles Angebot – natürliche erstmal ganz unverbindlich. Dabei richten wir uns an dem von euch vorgegebenen Budget aus. Ihr habt also alle Fäden in der Hand.

Falls ihr euch bei den genauen Eckdaten des Events noch unsicher seid, ist das auch kein Problem. Wir können zunächst auch mit ungefähren Werten kalkulieren. So könnt ihr zumindest eine Vorstellung davon bekommen, was für das Geld, das ihr bereit seid auszugeben, alles möglich ist. Die Details können wir später immer noch aushämmern. Habt ihr dann alles durchdacht und euch entschieden, mit uns zu buchen? Danke erstmal für euer Vertrauen. Nun müsst ihr nur noch eine kleine Anzahlung leisten – 50 Prozent des Gesamtpreises – und schon beginnen wir damit eure Unterbringung in Köln und die von euch gewünschten Aktivitäten verbindlich zu buchen. Den Rest zahlt ihr vor Reiseantritt.

Auf zu den Jecken und Narren

Und warum solltet ihr den JGA Köln für Mädels uns überlassen?

Ein großes Vorhochzeitsevent wie dieses für eine ganze Gruppe zu organisieren ist Schwerstarbeit? Wenn man dann noch Beruf und Haushalt nebenbei jonglieren muss, kann einem das schnell über den Kopf wachsen. Warum gebt ihr also nicht einen Teil der Verantwortung in unsere Hände ab?

Seit Jahren sind wir die Experten in Sachen Junggesellinnenabschieden. Wir sind vor Ort in Köln unterwegs und dadurch immer über die aktuellen Angebote, Entwicklungen und Trends in der lebendigen Rheinmetropole informiert. Mit unseren Echtzeit-Infos kann kein Travelblog mithalten!

Mit uns macht ihr euch den Branchenführer in Sachen JGA-Partys zum Partner. Unsere Erfahrung im Planen unvergesslicher Polterreisen reicht bis ins Jahr 2001 zurück. In dieser Zeit haben wir mehr als 150 Tausend glückliche Kunden und Kundinnen zum Feiern durch ganz Europa geschickt. Wir versprechen höchste Zufriedenheit. Glaubt ihr nicht? Überzeugt euch selbst auf Trustpilot, unsere Bewertungen sprechen für sich.

Wir brillieren mit einem Rundum-Service der auf Wunsch von Ankunft bis Abreise alles abdeckt, was eure Bachelorette Party zu einem gelungenen Lebensereignis macht. Dazu gehört auch eine 24/7-Betreuung durch unsere lokalen Guides, die je nach euren Bedürfnissen Stadtführer, Übersetzer und Lebensretter sind. Also auf zur JGA-Party eures Lebens nach Köln. Verbringt ein Wochenende in der Domstadt, das eure Braut garantiert niemals vergessen wird und das euch als Freundesgruppe enger zusammenschweißt!

Pissup Team

Passt Köln zu euch und eurer Braut?

Ist eure Braut im Herzen ein “kölsche Mädche”? Lebenslustig, voller Energie und immer zum Scherzen aufgelegt? Dann feiert ihren letzten Abend in Freiheit mit ihr in einer Stadt, die ganz ihrer Frohnatur entspricht und darüber hinaus viel Potenzial für Party, Abenteuer und gute Unterhaltung bietet. In Köln pulsiert die Szene, hier gibt es noch traditionelle Kneipenkultur, aber auch innovative Bars und hochwertige Gastronomie. Doch vor allem versprüht die Hochburg des Jeckentums eine gewisse bodenständige Gelassenheit und Toleranz. Wenn das eine Beschreibung ist, die auch auf eure Freundesgruppe zutrifft, dann nichts wie auf zum JGA in Köln, Mädels!