Junggesellinnenabschied Prag

Junggesellinnenabschied Prag

 

Junggesellinnenabschied Prag

Warum ihr für euren Junggesellinnenabschied Prag wählen solltet?

JGA-Reiseziel Nr. 1 in Europa

JGA-Reiseziel Nr. 1 in Europa

Großartiges Preis-Leistungsverhältnis & krasse Aktivitäten

Großartiges Preis-Leistungsverhältnis & krasse Aktivitäten

Abgefahrenes Nachtleben & legendäre Clubs

Abgefahrenes Nachtleben & legendäre Clubs

Eine märchenhafte Altstadt für Party plus Sightseeing!

Eine märchenhafte Altstadt für Party plus Sightseeing!

Unsere JGA Prag Frauen-Partyplaner

Mehr

Mit mehr als 50.000 organisierten Party-Wochenenden seit 2001 sind unsere lokalen Reiseleiter und unser Prag-Team die absoluten Experten, wenn es um euren letzten Abend in Freiheit geht! Wir bieten euch einen 24/7-Service und unsere erfahrenen Reiseplaner haben immer die besten Angebot für Aktivitäten und Unterkünfte – Dank jahrelanger guter Zusammenarbeit mit unseren Partnern vor Ort!

Kontaktiere Uns

JGA Prag Frauen - Dein ultimativer Guide für euren Mädelstrip nach Tschechien

Eine Stadt an der schönen blauen Moldau, umgeben von Hügeln, mit verwinkelten Gässchen und hunderten Türmen – das ist Prag, die Hauptstadt der Tschechischen Republik. Die 1,2-Millionen-Metropole lockt mit architektonischen Schätzen aus mehreren Jahrhunderten. Aus diesem Grund erklärte die Unesco den historischen Kern der Stadt 1992 zum Weltkulturerbe. Im Jahr 2000 war Prag zudem Kulturhauptstadt Europas. Besonders sehenswert sind etwa der Berg Hradschin mit der strahlenden Prager Burg, die weltberühmte Karlsbrücke, das Altstädter Rathaus mit der astronomischen Uhr, der Wenzelsplatz in der Prager Neustadt sowie das alte jüdische Viertel.

Prag - Die goldene Stadt

Über Jahrhunderte war Prag das politische und kulturelle Zentrum Mitteleuropas und auch heute noch atmet es den Lebenshauch der Geschichte. Hier haben sich bedeutende Ereignisse abgespielt, denen ihr noch heute bei einem Mädelswochenende nachspüren könnt.

Prag ist aber auch eine Stadt der Literaten. Franz Kafka, Jaroslav Hašek und Egon Erwin Kisch – sie alle wurden hier geboren und ließen sich von der goldenen Stadt, wie man die Metropole dank ihrer vergoldeten Türme auch nennt, inspirieren. Noch heute gibt es hier ein reges Kulturleben, dass es bei Streifzügen durch kleine Galerien, urige Kneipen und schicke Bars zu erkunden gilt.

Hier wird aber nicht nur still reflektiert, sondern häufig auch ausgelassen gefeiert. Die Prager sind ein lebendiges und trinkfreudiges Völkchen, das beispielsweise über einem Bier auch gerne Kontakt zu Ausländern knüpft – besonders dann, wenn es sich um eine Gruppe fescher Mädels auf JGA-Tour handelt.

Was noch für Prag spricht? Die Preise! Unser östlicher Nachbar ist noch nicht auf den Euro umgestiegen und besitzt mit der tschechischen Krone (abgekürzt CZK) seine eigene Landeswährung. Ein günstiger Wechselkurs gegenüber dem Euro macht die tschechische Hauptstadt für uns Deutsche zu einem Schnäppchen. Bier und Wein für unter 2 Euro, ein ausgiebiges Abendessen für 15 oder ein schneller Hotdog am Streetfoodstand für gerade mal 2-3 Euro – da könnt ihr beim Junggesellinenabschied in Prag ordentlich zulangen.

JGA Prag für die beste Freundin organisieren

So gelangt man am besten, schnellsten oder günstigsten nach Prag

Zwar sagt Konfuzius “Der Weg ist das Ziel”, ob man diesen aber nun mit Bus, Bahn oder Flugzeug begehen sollte, dazu hat der chinesische Philosoph natürlich nichts verkündet. Und so müsst ihr euch bei diesem Thema eben auf unsere Weisheit verlassen. Glückskeks-Weisheit Nummer 1: “Das Schicksal meint es gut mit dir, wenn du im Osten der Republik lebst” – denn von hier aus ist es zum Teil wirklich nur ein Winkekatzensprung bis in die tschechische Hauptstadt. Von Dresden etwa dauert die Fahrt laut Google Maps über die schnellste Route gerade mal 1 Stunde 45 Minuten. Und auch von Berlin aus gelangt man mit dem eigenen Auto in unter 4 Stunden an sein Ziel.

Doch allen anderen, die ihre Anreise aus der Mitte oder dem Westen Deutschlands planen, sind doch eher die folgenden drei Varianten ans Herz zu legen:

Mit der Bahn nach Prag: Zugegeben ist die Fahrtzeit hier auch nicht kürzer als mit dem Auto. Es hat aber einen entscheidenden Vorteil und der ist: Keiner muss fahren. Das heißt, ihr könnt euch gemütlich zusammensetzen und einfach quatschen. Seid ihr eine große Gruppe? Dann übernehmt doch kurzerhand ein ganzes Sitzwagenabteil! Kuschelt euch in die Polster und lasst euren Junggesellinnenabschied bei ein paar Flaschen Prosecco und lustigen JGA-Spielen bereits auf der Fahrt beginnen.

Außerdem sind die Preise, wenn ihr mit den Europa-Spezial-Tarifen der Deutschen Bahn bucht einfach unschlagbar. Für 19,90 Euro kommt ihr von Dresden und Berlin bis nach Prag. Von Hamburg, Stuttgart, München und Köln bietet die Bahn immerhin Tickets ab 29,90 Euro.

Wenn ihr in den Genuss der Sparpreise kommen möchtet, solltet ihr aber daran denken, möglichst früh zu buchen!

Mit dem Zug zum Junggesellinnenabschied nach Prag

Mit dem Fernbus in die tschechische Hauptstadt: Auch der Fernbus bringt euch sicher und günstig bis nach Prag. Viele Reiseunternehmen, darunter Flixbus, Leo Express, Eurolines und RegioJet, bieten Verbindungen in die tschechische Hauptstadt an. DIe Verfügbarkeit ist jedoch von Stadt zu Stadt recht unterschiedlich. Am besten, werft ihr einen Blick auf das Vergleichsportal fernbusse.de, um euch einen guten Überblick zu den Angeboten zu verschaffen. Tickets sind zum Teil schon ab rund 10 Euro pro Person, pro Strecke zu haben und damit der unschlagbar günstigste Weg, um zu eurem JGA in Prag zu reisen.

Mit dem Flugzeug nach PRG: Richtig schnell landet ihr mit dem Flieger am Václav-Havel-Flughafen in Prag. Allerdings muss man sehr viel Glück haben, um Ticketangebote zu finden, die preislich mit denen der Deutschen Bahn oder der Fernbusunternehmen mithalten können. Angebote gehen je nach Fluggesellschaft bei um die 70 Euro für Hin- und Rückflug los. Ein weiterer Nachteil sind die Gepäckbeschränkungen und Extrakosten, mit denen gerade die Billig-Airlines häufig für unangenehme Überraschungen sorgen. Hier müsst ihr ganz genau hinschauen! Am besten ihr checkt zunächst auf Skyscanner oder anderen Seiten, welche Airlines aus eurer Nähe überhaupt Flüge nach Prag anbieten.

Die besten Unterkünfte: Wo schlafen beim Junggesellenabschied Prag für Frauen?

Über einen Mangel an Unterkünften kann sich die tschechische Hauptstadt nicht beklagen. Vielmehr wird die Herausforderung für euch sein, angesichts der Fülle an Hotels, Hostels und (semi-)privaten Unterkünften in allen Ausstattungs- und Preisniveaus das für euch passende Angebot zu finden. Wie in allen Touristenstädten gibt es natürlich auch in Prag eine Reihe an unseriösen Anbietern, die mit der Abzocke von Touristen das schnelle Geld machen wollen. Nichts falsch machen, könnt ihr natürlich bei den namhaften internationalen Hotelmarken. In der Moldaumetropole vertreten sind etwa das Four Seasons, das Corinthia und das Aria Hotel.

Falls die Luxushäuser allerdings euer JGA-Budget sprengen sollten oder ihr die intime Atmosphäre einer Ferienwohnung vorzieht, dann geht bei der Wahl der Unterkunft sicher, dass ihr vorab genügend recherchiert habt. Natürlich können wir euch bei dieser Aufgabe behilflich sein – schließlich kennen wir die Stadt wie unsere Westentasche. Ihr könnt uns also getrost die Wahl der genau auf eure Bedürfnisse zugeschnittenen Unterkunft überlassen.

Unterkünfte direkt in der Innenstadt für eure Gruppe

Unser Vorteil ist, dass wir in Prag bereits mit einer ganzen Reihe verlässlicher und bewährter Partner zusammenarbeiten. Ihre Unterkünfte sind auf Junggesellinnenabschiede wie den euren vorbereitet und bieten alles, was ihr braucht. Je nachdem, wie preissensitiv ihr seid, haben wir dabei vom Hostelschlafsaal mit Doppelstockbetten aber eigenem Bad über die gigantische Ferienwohnung im Zentrum bis hin zu günstigeren Hotels mit Halbpension und mehr alles für euch parat.

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung können wir euch zudem garantieren, dass all diese Unterkünfte sauber und sicher sind sowie den neuesten Wohnungsstandards entsprechen. Alle befinden sich selbstverständlich in zentraler Lage, sodass ihr frühs nur aus der Haustür stolpern müsst, um euch mitten im Getümmel wiederzufinden. Keine langen Fußmärsche bis zum nächsten Bäcker, Lebensmittelmarkt oder der nächsten Party. Die Kommunikation mit den tschechischen Vermietern übernehmen wir natürlich ebenfalls für euch, auch dann, wenn es mal schwieriger wird. Auf diese Weise müsst ihr euch gar nicht erst mit möglichen Übersetzungsproblemen rumschlagen.

JGA Prag Ideen Frauen - Tipps für euer Mädelswochenende

Die Stadt der vielen Türme, wie die tschechische Metropole übrigens auch genannt wird, bietet euch eine ganze Palette an aufregenden Aktivitäten. Langweilig wird es euch hier garantiert nicht. Zum einen gibt es unglaublich viel zu sehen – angefangen bei der Prager Altstadt über die altehrwürdige Karlsbrücke und die Prager Burg bis hin zum Petrín-Turm und dem tanzenden Haus.

Nur allein mit der Besichtigung all dieser Attraktionen könntet ihr schon ein ganzes Wochenende zubringen. Aber es gibt sogar noch mehr zu erleben: Galerien, Museen und zahllose coole Designerläden warten auf euren Besuch. In den vielen Restaurants, die von von der Kategorie “Schnell und günstig” über “Gut bürgerlich” bis hin zu “Super schick” reichen, gilt es die vielen Leckereien der tschechischen Küche zu verkosten – auch damit könnte man ganze Tage füllen. Aber Prag bietet euch, wenn ihr eines sucht, auch Abenteuer. Probiert euch zu eurem JGA doch in ungewöhnlichen, aber mega coolen Gruppenaktivität aus und kehrt nach dem Wochenende um viele neue Erfahrungen reicher heim.

Sightseeing in Prag ist auch ein Muss für alle Partygänger

Hier sind unsere 6 Top-Ideen für Tagesaktivitäten in der tschechischen Hauptstadt:

AAAA BBBB CCCC DDDD EEEE FFFF

Was ihr außerdem nicht verpassen dürft:

Einen Abstecher zur John-Lennon-Mauer: Eine Wand voller Grafitti, die nicht nur ein toller Hintergrund für farbenfrohe Selfies, sondern auch ein Stück Geschichte ist. Alles begann Anfang der 80er-Jahre als ein paar junge, mit der politischen Situation unzufriedene Tschechen die Wand nutzten, um sich mit Protestparolen gegen das kommunistische Regime etwas Luft zu machen. Dazu setzen sie das Portrait John Lennons, der damals eine Art Ikon der Freiheitsbewegung war. Seitdem ist die Wand zum Sprachrohr mehrer Generationen geworden. Sie wird immer wieder neu übermalt und auch wenn das originale Porträt John Lennons bereits unter vielen Schichten Farbe verschwunden ist, Bezüge zu ihm, den Beatles und ihren Liedtexten gibt es noch immer.

Die John-Lennon-Mauer in Prag müsst ihr gesehen haben

Knödel und Kraut: Der tschechische Autor Milan Kundera schrieb einst über die “Unerträgliche Leichtigkeit des Seins”, von einer Leichtigkeit in der tschechischen Landesküche kann allerdings keine Rede sein. Die Lieblingsgerichte der Tschechen sind allesamt herzhaft, pikant gewürzt und meist ziemlich fleischlastig. Dafür schmecken sie aber auch unheimlich gut. Was ihr während eures Mädelswochenendes in Prag unbedingt probiert haben müsst, ist “vepřo knedlo zelo“ – Schweinebraten mit Knödel und Kraut – ein absolutes Nationalgericht Tschechiens. Ebenso wie die gut gewürzten Knoblauchsuppen, oder “česneková polevka”, die ihr euch am besten im frischen Brotleib servieren lasst. Dazu wagt ihr euch natürlich auch an ein tschechisches Bier – in der Landessprache “pivo” genannt – schließlich sind die Böhmen für ihre herausragende Braukunst bekannt.

Einmal von der Grünen Fee verzaubern lassen: Gemeint ist natürlich der Genuss von Absinth. Der giftgrüne aus Wermut, Sternanis, Fenchel und Kräutern hergestellte Schnaps verdankt seinen Ruf nicht nur der Tatsache, dass er Anfang des 20. Jahrhunderts das liebste Rauschmittel zahlloser Künstler war. Er ist auch dem Fakt geschuldet, dass sein Ausschank über Jahrzehnte in vielen Ländern Europas verboten war. Und was verboten ist – wissen wir ja alle – erscheint gleich doppelt so begehrenswert. Zwar ist der Absinth, den man heute zu kaufen bekommt, bei Weitem nicht mehr so stark und berauschend, doch das damit einhergehende Trinkritual macht einen Besuch in einer der vielen Absinth-Bars von Prag trotzdem zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Der ultimative Prag Junggesellenabschied Frauen - ein letzter Abend in Freiheit

Worum geht es beim JGA Wochenende, Mädels? Genau. Es geht darum, euch nochmal von eurer wilden Seite zu zeigen, bevor die Ehe aus euch handzahme Kätzchen macht. In der tschechischen Hauptstadt findet ihr die besten Voraussetzungen für eine denkwürdige Partynacht vor. Urige Kneipen zum Vorglühen, schicke Cocktailbars für die elegantere Einstimmung und natürlich hippe Clubs, in denen ihr zu guter Musik die Tanzfläche rocken könnt. Steigt etwa in der Klosterbrauerei Strahov ab, um bei einem Bier den Ausblick auf die berühmte Prager Burg zu genießen oder schlürft in der Hemingway-Bar mit ihren über 200 Rumsorten ein paar ausgewählte und schick präsentierte Mischgetränke. Und auch ein Besuch in der stilvollen Tretter’s New York Bar darf beim JGA in Prag nicht fehlen. Das Lokal befindet sich auch nach 90 Jahren noch im Familienbesitz und rockt ein Ambiente wie im New York der 30er-Jahre. Die ganze Vielfalt des Prager Nachtlebens erkundet ihr allerdings am besten bei einer privaten Kneipenführung. Für unvergessliche Erinnerungen sorgen aber auch zahlreiche andere nächtliche Aktivitäten, die eurem JGA eine ganz besondere Note geben – seid ihr etwa schon mal in einer echten Stretchlimo gefahren?

Hier unsere Top 5 der Abendaktivitäten für den Prag JGA Frauen:

AAAA BBBB CCCC DDDD EEEE

Nachts steigen hier abgefahrene Partys - aber auch die Stadt ist atemberaubend in der Dunkelheit

Unsere 3 Geheimtipps für das Prager Nachtleben:

U zlatého tygra: Hier solltet ihr euren Abend beginnen. Die Bierstube “Zum goldenen Tiger”, was der Name übersetzt bedeutet, besitzt das für die tschechische Hauptstadt typische Lokalkolorit. Holzvertäfelte Wände, einfache, aber stabil gebaute Sitzbänke und nostalgische Fotos. Die Getränkekarte ist denkbar kurz: EIgentlich gibt es nur Pilsener Urquell, darüber hinaus noch ein, zwei Weine und Softgetränke. Dafür könnt ihr zu eurem Getränk ein paar Happen der warmen und kalten Küche genießen.

Der Tiger, wie ihn die Einheimischen kurz nennen, war auch die Stammkneipe einiger bedeutender Künstler, darunter der Schriftsteller Bohumil Hrabal. Er erwähnte das urige Lokal immer wieder in seinen Werken – vor allem dann, wenn es um wilde Wirtshausgeschichten ging. Ein Muss also für den Start in eine Prager Partynacht.

L’Fleur: Ihr wollt es bei eurem Junggesellinnenabschied etwas eleganter angehen? Dann ist das L’Fleur genau das Richtige für euch. Die elegante Jugendstil-Bar glänzt nicht nur durch ein nobles Dekor, sondern lässt auch in Sachen Mixologie und Service keine Wünsche offen. Begebt euch in die Hände des geschulten Barpersonals und lasst euch einen Cocktail aus dem Menü empfehlen oder auch eine individuelle Mischung zusammenstellen. Ihr seid eher Schampus-Girls? Hier gibt es den echten authentischen Schaumwein aus der Champagne. Natürlich greift ihr dafür aber auch ein bisschen tiefer in die Tasche, aber schließlich hat eure beste Freundin nur einen JGA – also was soll’s!

Cross Club: Ihr wollt während eures Mädchenwochenendes in Prag bis in die etwas abgefahreneren Sphären des Prager Nachtlebens vordringen? Dann sollte ein Besuch im Cross Club unbedingt auf eurer Liste stehen. Das vor allem von Einheimischen besuchte Lokal im Stadtteil Holešovice hebt sich bereits durch sein ausgetüffteltes Steampunk-Interieur von allem ab, was ihr jemals gesehen habt. Doch auch das Konzept ist besonders: Cocktailbar, Galerie und Konzerthalle in einem feiert ihr hier bei Live-Musik und zu unterschiedlichsten Themenpartys mit den verrücktesten Paradiesvögeln der Stadt. Wie ein Abend im Cross Club ausgeht, weiß man vorher nie. Klingt doch nach genau dem richtigen Abenteuer für euren JGA.

Duplex Club Prague - Auch einer Hammer Party Location

So könnt ihr euer einzigartiges Mädelswochenende bei uns buchen

Falls wir euer Interesse wecken konnten, ruft uns doch einfach an, schreibt uns eine E-Mail oder lasst uns eine Nachricht über unser Kontaktformular auf der Webseite zukommen. Einer unserer Reiseberater wird sich dann in Windeseile bei euch melden. Im gemeinsamen Gespräch könnt ihr austüfteln, was euch für euren JGA in Prag so vorschwebt und wie wir euch dabei helfen können.

Ihr wisst schon, wie groß eure Gruppe ist und wann es wohin gehen soll? Super. So können wir euch im Handumdrehen ein tolles, aber natürlich erstmal unverbindliches Angebot erstellen. Dabei richten wir uns so gut es geht an dem Budget aus, das ihr uns vorgebt.

Falls ihr euch bei den genauen Eckdaten des Events noch etwas unsicher seid, ist das auch kein Problem. Wir versuchen zunächst mit ungefähren Werten zu kalkulieren – nur damit ihr eine Vorstellung bekommt, was alles möglich ist. Die Details können wir dann später immer noch ausarbeiten.

Habt ihr alles durchdacht und entschieden, mit uns zu buchen? Danke erstmal für euer Vertrauen. Nun müsst ihr nur noch eine Anzahlung leisten – 50 Prozent des Gesamtpreises – und schon können wir damit beginnen, eure Unterbringung in Prag und die von euch gewünschten Aktivitäten verbindlich zu buchen. Die restliche Summe zahlt ihr dann kurz vor der Anreise.

Na Mädels, das klingt doch eigentlich ganz unkompliziert, oder? Und das ist es auch, denn bei uns seid ihr in guten Händen.

Mit den Mädels feiern

Und warum solltet ihr den Prag JGA für Frauen uns überlassen?

Ihr balanciert bereits Arbeit, Familie sowie Haushalt, helft als Trauzeugin nun der besten Freundin beim Planen der Traumhochzeit und sollt dann auch noch einen einmalig aufregenden Polterabend organisieren? Das ihr nicht schon längst schreiend über alle Berge seid, ist eine wahre Glanzleistung. Selbstverständlich könnt ihr euch nun monatelang die Haare raufen und irgendwie versuchen allen Erwartungen gerecht zu werden. Aber warum legt ihr nicht einfach einen Teil der Verantwortung in unsere Hände?

Seit Jahren sind wir Experten in Sachen Junggesellinnenabschiede. Wir sind vor Ort in Prag und dadurch immer über die aktuellen Angebote, Entwicklungen und Trends in dieser tollen, lebendigen Metropole informiert. Mit unseren Echtzeit-Infos kann kein Travelblog mithalten.

Unser Team in Prag - Die Experten für euer Partywochenende

Mit uns macht ihr euch den Branchenführer in Sachen JGA-Partys zum Partner. Unsere Erfahrung im Planen unvergesslicher Vorhochzeits-Events reicht bis ins Jahr 2001 zurück. In dieser Zeit haben wir mehr als 150 Tausend glückliche Kunden und Kundinnen zum Feiern durch ganz Europa geschickt.

Wir versprechen höchste Zufriedenheit. Glaubt ihr nicht? Überzeugt euch selbst auf dem Bewertungsportal Trustpilot. Unsere Bewertungen sprechen für sich. Wir überzeugen mit einen Rundum-Service der auf Wunsch von Ankunft bis Abreise alles abdeckt, was eure Bachelorette Party zu einem gelungenen Lebensereignis macht. Dazu gehört auch eine 24/7-Betreuung durch unsere lokalen Guides, die je nach euren Bedürfnissen während eurer Zeit in Prag Stadtführer, Übersetzer und Lebensretter sind.

Also auf zur JGA-Party eures Lebens nach Prag. Verbringt ein Wochenende in der tschechischen Hauptstadt, das eure Braut garantiert niemals vergessen wird. Wir garantieren, dass es euch als Freundesgruppe enger zusammenschweißen wird!

Passt Prag zu euch und eurer Braut?

Die goldene Stadt ist etwas für urbane Abenteurerinnen und Freidenkerinnen mit einem Sinn fürs Dramatische. Ob bei einem Glas Absinth, einem nächtlichen Spaziergang durch die engen Gassen der Prager Altstadt oder einem echten böhmischen Bier – hier seid ihr auf den Spuren großer Künstler und Intellektueller. Prag passt vor allem zu Bräuten des Typus Bohemian. Sie werden nicht nur die exquisite Architektur, die sich nicht den bürgerlichen Idealen angepasste Prager Jugend und die an allen Ecken spürbare Schaffensfreude der Tschechen zu schätzen wissen, sondern sich inmitten dieses bunten Treibens auch noch pudelwohl fühlen. Eure Braut-Crew wird sich vor allem über die Vielfältigkeit der tschechischen Hauptstadt freuen, die zahllose Möglichkeiten für ausgefallene JGA Aktivitäten bietet – und dabei auch nicht die Welt kostet.